© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Fremdvermittlung

Auch anderen Tieren, die nicht bei uns im Tierheim sind, möchten wir die Chance geben, ein neues Zuhause zu finden.
Die folgenden Tiere befinden sich nicht im Tierheim Sinsheim, Kontaktdaten finden Sie jeweils immer am Ende der Beschreibung.

Bitte beachten........

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. August 2019
Liebe Besucher dieser Rubrik "Fremdvermittlung",
Wir möchten Sie darauf Aufmerksam machen, dass wir mit der Vermittlung der hier unter Fremdvermittlung vorgestellten Tiere nichts zu tun haben. Wir kennen die Tiere meistens nicht und sind nicht verantwortlich für die Beschreibung und den Gesundheitszustand der Tiere. Wir möchten nur behilflich sein, dass die Tiere ein neues Zuhause bekommen und sie nicht ins Tierheim müssen.

Dringend neues dauerhaftes Zuhause gesucht

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. August 2019
NEUES ZUHAUSE GESUCHT

Gina Gina2 Gina3
Die zweijährige Kangalhündin „Gina“ sucht aufgrund persönlicher Umstände ein neues „Für- Immer-Zuhause“. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Lara Muth: 01522 4764763.

Maja möchte ein eigenes Zuhause....

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. August 2019
FV katze maja rauenberg
Maya, weibl., geimpft, gechipt, geboren 2007
Maya lebt seit 2007 in einer vierköpfigen Familie und mit einer weiteren Katze zusammen. Sie ist eine genügsame, ruhige Katze, die sich hauptsächlich im Hintergrund hält, aber auch schon einmal verspielt ist und sich kraulen lässt. Leider gestaltet sich das Zusammenleben mit der zweiten Katze immer schwieriger, weshalb und wir uns schweren Herzens entschieden haben ein neues Zuhause für Maya zu suchen. Maya lebt aktuell als Hauskatze ohne Auslauf in Rauenberg würde sich aber über Auslauf sicherlich freuen.

Wenn Sie Fragen haben und Maya kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Alexandra Böttcher unter  0176 5355 5635.

Smoky sucht ruhiges Zuhause....

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. August 2019
smoky  smoky1  smoky2  smoky3
Smoky kam zu uns nachdem Herrchen und Frauchen innerhalb 5 Wochen verstorben sind. Herrchen und Frauchen waren Smokys ganzes Leben lang schwer krank und konnten sich zwar mit viel Liebe, aber nur eingeschränkt um ihn kümmern.
Eine liebe Pflegefamilie aus Ittlingen nahm ihn auf. Da er stark übergewichtig war und einige gesundheitl. Probleme hatte, waren erst mal einige Tierarztbesuche und Schonkost nötig, bis seine Gesundheit wieder auf dem rechten Weg war. 3,5 kg hat er schon abgenommen, ca. 3 kg sollen es noch werden. Alle Untersuchungen hat er super tapfer angenommen und gemeistert. Vielleicht gerade deshalb, da er in seinem bisherigen Leben lernen musste geduldig zu sein und zu warten.
Seine Pflegemama sagt über Smoky: „Er hat einen tollen Charakter, ist gutartig und sehr sehr lieb. Er beißt nicht und macht nichts kaputt, ist stubenrein, verträglich mit anderen Hunden und mit Katzen. Er ist sehr folgsam, verschmust, fährt total gerne mit dem Auto mit und liebt Wasser. Smoky ist auch gern mit Kindern zusammen.
Smoky ist 10 Jahre alt, kastriert, knappe 40 cm groß und wiegt aktuell 14,5 kg
Nun ist es für ihn an der Zeit ein neues Leben zu beginnen. Er ist so ein tapferer und geduldiger Bub, er hat es mehr als nur verdient nun die Sonnenseiten im Leben kennenlernen zu dürfen!
Wir wünschen Smoky von Herzen einen Neuanfang und hoffen mit ihm zusammen auf ganz liebe Menschen. Menschen, welche nur mit dem Herzen sehen und ihn so lieben wie er bist.
Gesucht wird für ihn ein ruhiges, eher ländliches Zuhause mit einem schönen Garten. Sehr gern mit netten vernünftigen Kindern oder/und einem Artgenossen.
Vermittelt wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.
Wenn Sie Smoky kennen lernen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Carmen Jungmann, Tel.: 0176-31652703

Pasa

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. August 2019
kangal rauenberg  kangal rauenberg1
Pasa(Pascha) , Kangal., männl., geimpft, gechipt, geb. 5.2.2015
Aus familiären Gründen, verliert dieser hübsche Rüde sein Zuhause. Pasa ist ein guterzogener Kangal, der alle Menschen liebt. Er ist mit kleinen Kindern aufgewachsen, allerdings war er nicht mit ihnen im Haus. Er freut sich über lange Spaziergänge und zieht nicht an der Leine. Er lebte mit Artgenossen zusammen und mag fast alle Hunde. Der große, stattliche Rüde fährt gerne im Auto mit und kann nach einer Eingewöhnungszeit auch mal alleine bleiben. Pasa sollte nicht als Wachhund dienen. Er wünscht sich zwar Haus und Grundstück, da diese Rasse sehr gerne draußen ist, allerdings ist ihm Familieanschluss das Allerwichtigste. Obwohl Pasa einen so tollen Charakter hat, ist ein Herdenschutzhund kein Hund für Anfänger. Pasa wird mit voriger Platzkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Er befindet sich momentan im Raum Wiesloch.
Wenn Sie fragen haben und Pasa kennen lernen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Sevgi Caliskan 0151 71142299.

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 661

Woche 1365

Monat 13500

Insgesamt 2814911

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!