© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Grüße von Dana
Dezember 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
viele Grüße vom Schmusebär Dana.
Ihnen und Ihrem Team einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Viele Grüße
Dana Dana2



Grüße von Tango
Dezember 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Nun ist es über ein Jahr her, seit dem ich eine neue Familie gefunden habe. In diesem Jahr durfte ich viel lernen und auch viele neue Menschen und andere Hunde kennen lernen. Dieses Jahr ging so schnell vorüber, dass ich nicht mal die Zeit gefunden habe, euch mal zu besuchen. Es gab gute aber auch nicht so schöne Momente. Ein guter war, als ich erlernt habe, dass wenn ein Auto kommt ich mich am besten hinsetze. Nicht so schöne Momente sind solche, wenn andere Hunde mich nicht mögen und mich am liebsten auffressen wollen, da habe ich dann Angst, und zum Glück laufen wir dann schnell weiter. Eigentlich bin ich ganz froh bei dieser Familie gelandet zu sein. Ich hoffe ich werde noch viele weitere Jahre bei meiner Familie sein und ich euch noch viele Grüße schicken kann. Hoffentlich schaffe ich es, euch 2016 mal zu besuchen.
Euch für 2016 einen guten Start.
Wuffige Grüße von
Tango und Familie
TangoDez TangoDez2 TangoDez3



Grüße von Nieves, Baldur (ehemals Puschel), Loki (ehemals Wuschel)
Dezember 2015

Hallo liebes Tierheim Team,
jetzt sind die beiden Angorakaninchen Wuschel und Puschel schon seit fast einem halben Jahr in ihrem neuen Zuhause und es wird höchste Zeit, zu berichten, wie es ihnen hier so geht.
Die WWWs (wunderbaren Wollwürmer) haben sich mittlerweile sehr gut eingelebt. Die Vergesellschaftung mit der schon ansässigen schönen Dame Nieves ist gelungen, nur beim Essen gibt es manchmal noch ein paar Differenzen. Nach und nach legen sie ihre Scheu ab, gewinnen Vertrauen und lassen sich alle beide sogar immer öfter von mir streicheln.
Hier ein paar Bilder von ihrem neuen, barriere(also Gitter- und Käfig-)freien Zuhause:
Wuschel und Puschel1
Wuschel und Puschel2

…Kaninchen gehören nicht unter den Weihnachtsbaum – nur hat ihnen das schon mal jemand gesagt?
Wuschel und Puschel3
Wuschel und Puschel4

(Keine Sorge, das ist ein ungespritzter Baum!)
Nicht nur, aber auch an Weihnachten soll man sich lieb haben:
Wuschel und Puschel5
Wuschel und Puschel6

In diesem Sinne wünschen wir dem Team des Tierheims Sinsheim alles erdenklich Gute für 2016 und den Tieren, dass sie bald ein wunderbares Zuhause finden, in dem sie Schlimmes vergessen, geliebt und respektiert werden und ein neues, glückliches Leben starten können.
Herzliche Grüße,
Nieves, Baldur (ehemals Puschel), Loki (ehemals Wuschel) und Mörchenspenderin



Grüße von Bisou
Dezember 2015

Im Dezember 2012 haben wir Bisou, der gerade aus Frankreich kam bei uns aufgenommen. Unsere beiden Hunde sind noch immer ein Herz und eine Seele. Vielen Dank für alles!
Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2016
wünschen Bisou, Chico und Familie
Bisou



Grüße von Lino
Dezember 2015

Hallo Gaby und gesamtes Tierheimteam
Wir wünschen ein schönes Fest und ein gutes Neues Jahr.
Euch wünschen wir ganz viel Kraft dafür! Wie gut das es Euch gibt und noch viele Menschen mehr, die helfen und nicht wegschauen. Lino, der aus dem Elend kam, sendet liebe Grüße, ihm geht es sehr gut, seine Nierenwerte sind stabil. Er hat in Meilo, dem Dackel,seinen besten Freund gefunden und beide sind jeden Tag am spielen. Er versteht sich aber auch mit den anderen Tieren sehr gut. Er dankt uns für sein neues Leben jeden Tag mit ganz viel Liebe.
Vielen Dank für diesen so lieben und so verschmusten und Küsschen gebenden Lino.
Liebe Grüße
Lino Lino2



Grüße von Toni
Dezember 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Liebe Grüße
ToniDez ToniDez2 ToniDez3 ToniDez4



Grüße von Max, Reni und Mira
Dezember 2015

Juhu, auch die Zusammenführung der Meeries hat prima geklappt smiley smile
Max war, wie erwartet, beim Anblick seines neuen Mädels völlig begeistert. (Quiek, Knatter, Po-Gewackel für den Rest des Abends)
Auch der Rest der Herde genießt die Feiertage mit der damit verbundenen "Mehrzeit" für sie natürlich sehr.
Reni legt ja großen Wert auf Ausflüge mit dem Auto. Heute durfte sie die Eberbacher Burgruinen erkunden.
Für Mira ist es ja auch schon das 2. Weihnachtsfest im neuen Heim. Allerdings in diesem Jahr kein Vergleich zu 2014.... Aus dem Extrem-Schüchterling ist ein fröhliches Kätzchen geworden, dem ich inzwischen sogar den Wollbauch kraulen darf. Noch 2-3 Jahre und man wird keinen Unterschied zu anderen Katzen mehr merken.
Viele Grüße aus Bammental
Max,Reni,Mira Max,Reni,Mira2 Max,Reni,Mira3



Grüße von Garfield
Dezember 2015

Hallo........
Wir wollten uns mal wegen unseres neuen Hausgenossen GARFIELD melden, den wir am 1. Dezember mitnehmen durften.
Der Heimtransport im Auto gestaltete sich ruhig, außer einem gelegentlichen Maunzen, das mit Streicheln durch die Transportkorbtür beantwortet wurde, war keine Aufregung oder Angst zu bemerken.
Garfield (im weiteren Verlauf 'der Katz' genannt) hat sich sehr gut eingewöhnt, anbei Fotos aus den ersten Tagen. Der Katz hat sehr schnell begriffen/mitgekriegt wo die Küche ist, das Geräusch der Kühlschranktür (aus dem es aber nix gibt!) verinnerlicht und den Schrank in dem das Futter und die Leckerli stehen kennt er genau -- für die Leckerli muss er aber was tun wie fangen, hinterherrennen, Treppe hoch.....
Wo sich seine Toilette befindet hatte er sehr schnell raus......
Mittlerweile hat der Katz praktisch 3 1/2 Stockwerke zur freien Verfügung, die er sich so nach und nach erkundet hat; seinen Ruheplatz sucht er sich nach seinem jeweiligen Gusto, mal irgendwo allein im Haus, mal in Gesellschaft seiner Bediensteten.
Raus ins Freie darf der Katz aber erst im Frühjahr, wenn die neue Katzenklappe in die Kellertür eingebaut ist und wenn er sich noch besser eingelebt hat smiley laughing
Mit freundlichen Grüßen an das Tierheimteam
Garfield Garfield2



Grüße von Mila und Limbo
Dezember 2015

Liebes Team vom Tierheim Sinsheim, liebe Frau Strobel-Maus,
Seit nunmehr einem Jahr wohnt Mila bei uns. Limbo kam schon im September 2014 zu uns.
Wir sind sehr glücklich mit den beiden!
Limbo ist der Freund aller! Und wie hat er sich verändert seit er bei uns ist! Aus Limbo ist ein richtiges Kraftpaket geworden.
Diva Mila geht es auch prächtig. Mit ihrem Beinchen hat sie keine Probleme mehr.
Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und alles Gute für das kommende Jahr! Vor allem viel Kraft für Ihre unermüdliche Arbeit zum Wohle der Tiere!
Herzliche Grüße von Ihren ehemaligen Schützlingen und Familie
Mila und Limbo Collage

MilaundLimboDez2 MilaundLimboDez2 1 MilaundLimboDez2 2 MilaundLimboDez2 3 MilaundLimboDez2 4



Grüße von Ronja und Maxi
Dezember 2015

Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!!!
Viele Grüße
Ronja und Maxi mit Herrchen und Frauchen
RonjaundMaxiDez



Besuch von Rouky
Dezember 2015

Rouky hat uns besucht, wir haben uns sehr gefreut, ihn wieder zu sehen.
Rouky Rouky2 Rouky3



Besuch von Bob
Dezember 2015

Bob hat uns besucht, darüber haben wir uns sehr gefreut. Es war schön ihn wieder zu sehen.
BobDez1 BobDez2 BobDez3 BobDez4



Grüße von Luna und Amigo
Dezember 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne, friedliche Weihnachtszeit
und ein gutes, gesundes neues Jahr 2016!
Für das Tierheim stets gute Vermittlung und weniger traurige Fälle im neuen Jahr.
Liebe Grüße
AmigoDez AmigoDez2 AmigoDez3 AmigoDez4 AmigoDez5 AmigoDez6 AmigoDez7 AmigoDez8 AmigoDez9 AmigoDez10 AmigoDez11 AmigoDez12 AmigoDez13 AmigoDez14 LunaDez LunaDez2



Grüße von Hermine
Dezember 2015

Frohe Weihnachten,
euch allen und ein Frohes neues Jahr. Ich zeige euch mal meinen Weihnachtsbaum.
Liebe grüße an alle von Hermine
HermineDez HermineDez2



Grüße von Mandy und Zora
Dezember 2015

Hallo liebe Gaby!!!
Ganz ganz herzliche Grüße von Mandy und Zora!
Es geht ihnen prima und im Januar gehen wir zusammen zur Impfung.
Auch den anderen beiden Katzen geht es sehr gut. Sie vertragen sich alle nach wie vor und das obwohl Zora schon siebeneinhalb Jahre wird und Mandy dreieinhalb.
Wünsche Ihnen und Ihrem ganzen Team Kraft spendende erholsame Tage!!!
Liebe Grüße
Mandy Mandy2 Mandy3 Zora Zora2 Zora3 Zora4



Grüße von Junior
Dezember 2015

Liebe Grüße aus Dielheim
Junior



Grüße von Anuschka
Dezember 2015

Liebe Grüße
Anuschka Anuschka2 Anuschka3 Anuschka4



Grüße von Sam
(ehemals Hannibal)
Dezember 2015

Sehr geehrte liebe Frau Strobel-Maus,
wie am vergangenen Sonntag besprochen, hier ein paar Bilder von Sam mit seinen Katzenkumpels - vielleicht schafft er es ja auf Ihre Website...
Es war ein schöner Nachmittag bei Ihnen und ich hoffe, die Einnahmen für Ihre Fellnasen waren entsprechend gut...
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie / Ihrem Team alles erdenklich Gute und weiterhin viel Freude bei Ihrer Arbeit
Ganz liebe Grüße aus Nußloch
Sam(Hannibal) Sam(Hannibal)2 Sam(Hannibal)3 Sam(Hannibal)4



Grüße von Violetta
Dezember 2015

Viele liebe Grüße
Violetta Violetta2 Violetta3 Violetta4



Grüße von Mary
Dezember 2015

Hallo zusammen,
anbei ein Bild von der kleinen Mary. Ihr gehts super smiley smile
Liebe Grüße
Mary Mary2



Grüße von Mila und Limbo
Dezember 2015

Liebes Tierheimteam,
Mila und Limbo wünschen einen schönen Nikolaustag!
Herzliche Grüße von den zwei süßen und Familie
MilaundLimboDez



Grüße von Charly
Dezember 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
wieder neigt sich ein Jahr seinem Ende zu und wir wollen auch diesmal viele herzliche Grüße von Charly schicken und Ihnen und dem ganzen Tierheimteam ein frohes Weihnachtsfest, ruhige (!) Silvestertage und ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr wünschen!
Herzliche Grüße von Charly und Familie
Charly



Grüße von Franky
Dezember 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
liebe Mitarbeiter/innen!
Erinnern Sie sich noch an Beagle-Mix Franky aus der Provence, der in einer Pflegefamilie im Buchenauer Hof auf einen neuen, dauerhaften Platz wartete? Das sind jetzt 2 Jahre her! Und was ist aus dem kleinen, ängstlichen und schreckhaften Vierbeiner geworden? Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und der Hilfe von Hundetrainerin Gianna Ehlert fühlt sich Franky bei uns zu Hause rundum wohl, nimmt am Familienleben teil und begrüßt sogar jeden, der zu uns kommt. Spaziergänge in der Natur und Begegnungen mit Artgenossen sind sowieso sein Highlight. Auch im Straßenverkehr zeigt er mehr und mehr Gelassenheit. In wildfreien Gebieten, z. B. bei uns in Neckarsteinach am Neckar, kann er ohne Leine laufen und ist gut abrufbar. Wichtig für ihn ist ein geregelter, ruhiger Tagesablauf, den er bei uns hat. Aber auch Ausnahmen davon, die es ja immer mal geben kann, macht er unbeeindruckt mit. Wir sind sehr glücklich mit unserem Frankyboy!
Liebe Grüße
Franky Franky2



Grüße von Anka
November 2015

Liebes Tierheimteam,
wie vertraglich vereinbart, möchte ich Sie kurz informieren, dass Anka und ich zwischenzeitlich von Baiertal in die Schweiz umgezogen sind.
Anka hat sich bereits recht gut eingelebt und hat auch hier bereits den ein oder anderen Hunde- und Menschenfreund gefunden. Es geht ihr gut und sie entwickelt sich prächtig ……und auch was ihre Ängstlichkeit betrifft, hat sie schon große Fortschritte gemacht.
Viele Grüße aus der Schweiz
AnkaNov AnkaNov2



Grüße von Gilda
November 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Ich bin jetzt schon fast fünf Wochen in meinem schönen Zuhause. Nach zwei Tagen hatte ich mich eingewöhnt. Mein Frauchen verwöhnt mich und übt mit mir ganz tolle Sachen. Mein Futter kriege ich in meiner Box (die fürs Auto), weil ich die nicht so mag. Ohne das Ding fahre ich aber richtig gerne Auto. Anfangs hat es mir nicht gefallen, ich habe auch gezittert. Aber jetzt schlafe ich sogar auf dem Rücksitz und will gar nicht mehr aufstehen smiley smile Ich habe auch schon ein paar aufregende Sachen erlebt. Ich war bei der Tierärztin und habe mich vorbildlich benommen. Am Ende habe ich ein Leckerlie gekriegt und wollte gar nicht mehr weg. Das war ein super Tierarztbesuch. Die Kälte mag ich überhaupt nicht. Dann will ich gar nicht mehr raus! Einmal hat es richtig schlimm geregnet. Igitt! Meine schöne Kurzhaar-Frisur hat ganz schön gelitten. smiley wink Wenn mein Frauchen mit mir übt oder mich füttert, flippe ich aus und gehe total ab. Ich "tanze", springe, schmeiße mich auf den Boden, jage meine klitzekleine Rute und freue mich so! Ich bin dann immer richtig aufgedreht. Ich gebe total gerne meine Pfote, damit ich gestreichelt werde. Mein Frauchen sagt, ich hätte sooooo einen süßen und treuen Blick. Sie hat so viel Freude mit mir. Ich kann auch ohne Leine laufen, dann weiche ich ihr nicht von der Seite. Meine Lieblingshobbys sind: Stangen-Springen in Frauchens Zimmer, Kommandos üben, kuscheln und schlafen.
Mein Frauchen will sich von ganzem Herzen bei euch bedanken. Sie sagt, ich wäre ein Traumhund, ein Goldschatz und perfekt für sie.
Liebe Grüße
Gilda
Gilda Gilda2 Gilda3 Gilda4



Grüße von Seppi und Mini
November 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
anbei mal wieder ein paar aktuelle Fotos von Seppi und Mini.
Liebe Grüße
SeppiundMini SeppiundMini2 SeppiundMini3 SeppiundMini4 SeppiundMini5 SeppiundMini6 SeppiundMini7 SeppiundMini8 SeppiundMini9



Grüße von Toni
November 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Es ist mal wieder an der Zeit, ein paar aktuelle Bilder von unserem Toni zu senden. Er lebt nun fast ein Jahr in unserer Familie und wir haben die Entscheidung noch keine Sekunde bereut. Toni geht fleissig zur Hundeschule und lernt sehr schnell. Er liebt das Toben mit seinen zahlreichen Hundefreunden, genauso gerne schmust er aber auch mit jedem, der grad zur Verfügung steht. Vielen Dank für diesen tollen Hund, unvorstellbar, dass er in Spanien "aussortiert" war.
Liebe Grüße aus Mauer
ToniNov ToniNov2 ToniNov3 ToniNov4 ToniNov5



Grüße von Betty
November 2015

Liebes Tierheim Sinsheim,
bitte entschuldigt, dass ich mich so spät melde. Betty ist nun seit über einem Jahr bei uns und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, läuft alles bestens! Wir waren mit Betty in der Hundeschule und sie hat unglaublich schnell gelernt. Sie ist total lieb und eigentlich ist alles perfekt. Anfangs war es sehr schwierig für Betty alleine zu sein. Sobald sie kurz alleine war, hat sie gleich zu heulen angefangen. Mittlerweile macht es ihr fast nichts mehr aus, aber sie ist auch so gut wie nie alleine. Anfangs dachte ich, dass Betty niemals mit anderen Hunden spielen kann, da sie sehr zu zittern angefangen hat, sobald andere Hunde in die Nähe kamen. Mittlerweile hat sie aber mehrere Freunde in der Nachbarschaft gefunden, nach denen sie ganz verrückt ist! Wir gehen jeden Tag 2-3 Stunden mit ihr nach draußen, wo sie frei laufen kann. Sie kommt immer brav zurück, wenn man sie ruft. Betty durfte sogar schon 3 Mal mit in den Urlaub nach Frankreich und ans Meer, wo es ihr super gefallen hat. Sie liebt Schnee und Sand, wo sie sich richtig austoben kann. Alles in allem ist Betty einfach ein richtig toller Hund und ich hoffe, ihr könnt auf den Fotos sehen wie glücklich sie ist.
Vielen Dank für die Vermittlung von Betty und alles Gute für das Tiemheim!
Betty Betty2 Betty3 Betty4 Betty5 Betty6 Betty7



Grüße von Emma, Henry und Ludwig
(ehemals Comete, Chopin und Eliott)
November 2015

Viele Grüße von unserer „Hunde-Gang“
Emma (Comete), Henry (Chopin) und Ludwig (Eliott).
Neuankömmling Eliott (jetzt Ludwig) fühlt sich sichtlich wohl in seinem neuen Zuhause. Von Emma und Henry wurde er ohne Probleme aufgenommen. Besonders an Emma orientiert sich Ludwig stark, die ihn „unter ihre Fittiche“ genommen zu haben scheint und ihm Dinge, die er noch nicht kennt, vormacht. So hat sie ihm z.B. gezeigt, dass es ganz einfach ist, Treppen rauf und runter zu gehen, wovor er Angst hatte und sich zunächst nicht traute. Ludwig ist ein ganz Lieber, der Streicheleinheiten sehr genießt und es ist festzustellen, dass er immer neugieriger und munterer wird. Herzlich Grüße
Ludwig (Eliott) Die Drei von SCP Emma, Ludwig und Henry


Grüße von Faby
November 2015

Liebes Team vom Tierheim Sinsheim,
eine kurze Info zu Faby, die wir im Sommer übernommen haben. Sie ist ein Traumhund! An der Schleppleine kann sie im Wald mittlerweile quasi "allein" laufen, zuhause hat es etwas länger gedauert bis sie richtig gespielt hat, jetzt tobt sie mit uns durch den Garten. Trotz nicht vorhandener Fressbremse und gelegentlichen Diebstählen von unbeaufsichtigtem Brot usw ist sie jetzt auch gut in Form. Vielen Dank, dass wir Faby übernehmen durften!
Herzliche Grüße
Faby Faby2



Besuch von Douglas
November 2015

Douglas hat uns heute besucht und hat Pronto mitgenommen. Wir freuen uns riesig.
Douglas und Pronto



Grüße von Krümel
(ehemals Junior)
November 2015

Hallo Frau Strobel-Maus und Team,
Krümel (ja, Krümel, da es für 'nen Keks nicht gereicht hat smiley laughing  ist nun seit 7 Wochen bei uns und einfach ein Traumhund. Er hat noch nichts angestellt, ist sehr clever, lernt fast täglich neue Tricks und ist ein richtiger Quatschkopf.
Der Alltag ist - auch dank der Anleitung von Frau Guder (mobile Hundeschule) nun fast perfekt: er zieht nicht an der Leine, läuft sogar schon ohne Leine, hört auf alle Kommandos und ist wirklich everybody's Darling.
Danke liebes Team, dass Ihr für ihn da wart und uns die Chance gegeben habt, den perfekten Hund für uns zu finden.
Liebe Grüße aus Dielheim
Krümel(Junior) Krümel(Junior)2 Krümel(Junior)3 Krümel(Junior)4 Krümel(Junior)5



Grüße vom blinden Hasen
November 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
hier ein paar Bilder der Traumvergesellschaftung. Sie verstehen sich spitze! smiley smile
Liebe Grüße
blinderHase blinderHase2 blinderHase3



Grüße von Lotta
November 2015

Hallo Frau Strobel - Maus,
Lotta hat sich sehr gut bei uns eingelebt. Sie ist eine ganz liebe, verschmuste und anhängliche Maus. Wir haben alle viel Freude mit ihr, nur bei meinem Mann ist sie noch ein bißchen reservierter, aber die beiden nähern sich Tag für Tag an. Er nimmt sie öfters mit zum Laufen und besticht sie immer wieder mit Leckerli. Die Kinder genießen jede Sekunde mit ihr. Überall wo Lotta liegt, liegt auch irgendwann ein Kind daneben. Ich genieße die langen Spaziergänge mit ihr und es ist immer wieder spannend zu sehen, wie unterschiedlich sie auf andere Hunde reagiert. Manche interessieren sie gar nicht und mit anderen will sie unbedingt spielen und springt hin und her. Am Anfang hat sie sehr stark auf französische Kommandos gehört, jetzt klappen aber die deutschen auch schon sehr gut. Wir waren auch schon einmal beim Tierarzt, damit sie Lotta kennenlernen und sich einen Eindruck verschaffen konnte. Lotta war vorbildlich und die Tierärztin ganz begeistert von ihr. Für mich war es gut, weil ich so einfach nochmal ein paar allgemeine Informationen bekommen habe und nun weiss, dass wir auf einem guten Weg sind. Das Einzige, was noch nicht so gut klappt, ist das Autofahren. Sie fängt dann furchtbar an zu sabbern und manchmal übergibt sie sich auch. Wenn sie merkt, dass wir mit ihr Auto fahren wollen dreht sie sich gleich um und verschwindet wieder im Haus. Dort sitzt sie dann und schaut einen mit treuen Augen an. Wir üben jetzt jeden Tag kleinere Strecken und hoffen,dass sie sich irgendwann dran gewöhnt. Lotta ist eine echte Bereicherung für uns und wir sind alle überglücklich, dass wir uns für sie entschieden haben. Vielen, vielen Dank nochmal, auch für ihr tolles Engagement im Tierheim. Das Geschirr und Halsband von Lotta schicke ich ihnen Anfang der Woche zurück. Auch dafür Danke.
Ganz liebe Grüße
P.S. Demnächst kommen nochmal ein paar Fotos
Lotta Lotta2 Lotta3



Grüße von Duplo
November 2015

Guten Morgen liebes Tierheim - Team!
Ich wollte mal kurz berichten wie es Duplo geht. Er hat sich schnell hier eingelebt und liebt unseren Garten. Er wäre am liebsten Tag und Nacht dort. Er kommt auch mit den Hunden in unserer Nachbarschaft seht gut klar und hat auch jede Menge Freunde hier gefunden. Der kleine ist ein sehr verschmuster und verspielter kleiner Bengel und wir danken Ihnen, dass wir ihn zu uns holen durften. Endlich ist wieder Leben ins Haus eingekehrt smiley smile
Im Anhang finden Sie ein paar Bilder von ihm.
Liebe Grüße
Duplo



Grüße von Tinka
November 2015

Hallo liebes Team,
Anbei ein paar Photos von unserem Sonnenschein Tinka
Liebe Grüße
Tinka Tinka2 Tinka3 Tinka4 Tinka5 Tinka6 Tinka7 Tinka8



Grüße von Lucky
November 2015

Hallo liebes Tierheimteam,
wir möchten Euch kurz erzählen wie es Lucky geht.
Heute waren wir zum ersten mal bei unserer Hundeschule. Dort gibt es einen eingezäunten Bereich, wo die Hunde frei laufen können. Lucky ist in riesen Sprüngen um Snoopy herumgesprungen. Die beiden machten einen total glücklichen Eindruck. Als wir wieder zu Hause waren, waren wir alle müde. Alle haben ein Schläfchen gemacht. Snoopy und Lucky kommen sich so langsam auch näher. Sie liegen zusammen auf dem Sofa, sogar auch mal zusammen im großen Körbchen. Fressen klappt gut. Genauso das Gassi gehen. Lucky fängt an mit den Spielzeugen von Snoopy zu spielen, dabei zeigt er viel Energie. Lucky hat nur in der ersten Nacht ein kleines Bächlein in die Wohnung gemacht, seit dem ist alles sauber geblieben. Super!!!! Jetzt liegt er hinter mir auf dem Sofa und schläft.
Im Anhang sind drei Bilder von Lucky!
Liebe Grüße
Lucky Lucky2 Lucky3



Grüße von Fido
(ehemals Elton)
November 2015

Hallo Frau Stobel-Maus,
bei uns steht alles zum Besten. Heute morgen sind wir eine große Runde bei strahlend schönem Wetter gelaufen. Dann hat auch Elton, der inzwischen aber, Nomen est Omen, Fido ("der Treue") heißt, etwas zu Frühstücken bekommen. Jetzt folgt die nächste Aufgabe, die wie man sieht mit Bravour gemeistert wird: eine Runde schlafen. Es sind aber auch so viele neue Eindrücke, die verarbeitet werden müssen.
Mit vielen lieben Grüßen
Fido(Elton) Fido(Elton)2 Fido(Elton)3 Fido(Elton)4 Fido(Elton)5



Grüße von Maggie, Josy und Zorro
November 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
ich wollte Ihnen mal wieder ein paar Fotos von unserer kleinen Katzenfamilie schicken. Maggie macht auch langsam Fortschritte, sie ist zwar immer noch sehr ängstlich, lässt sich aber allmählich von mir streicheln ohne gleich die Flucht zu ergreifen. Sie ist zwar noch weit entfernt, richtig zutraulich zu sein, das wird aber noch. Josy geht's super und unser Zorro verträgt sich und spielt mit Beiden.
Viele Grüße
MaggieJosyZorro MaggieJosyZorro2 MaggieJosyZorro3 MaggieJosyZorro4 MaggieJosyZorro5 MaggieJosyZorro6 MaggieJosyZorro7



Grüße von Donald
November 2015

Liebe Frau Strobel- Maus,
Ich war mal wieder auf ihrer Homepage und habe mich gefreut für die vielen Tiere, die Sie in den letzten Jahren ein gutes zu Hause weiter vermitteln konnten. Wir haben im Juli 2009 unseren Donald von Ihnen bekommen, es war die beste Entscheidung die wir treffen konnten. Sicherlich braucht man manchmal bei einem Tier aus dem Tierheim etwas mehr Geduld, man weiß aber auch nie welche Geschichte hinter ihm liegt, doch was man zurück bekommt ist ein vielfaches mehr von dem was man gibt. Allein wenn man ihn selig beim schlafen beobachtet zerfließt man vor Emotionen. Er ist mit allen anderen Tieren gut, auch gegenüber Kindern überhaupt keine Probleme und er hat noch nie aggressiv reagiert, obwohl ihn seine Mitbewohnerin Paula manchmal ganz schön traktiert - wir sind glücklich dass wir ihn haben. Alles Gute für Sie und vielen Dank für Ihr großes Engagement.
Herzliche Grüße aus Odenheim
Donald Donald2 Donald3 Donald4



Grüße von Boomer und Lino
November 2015

Hallo Gaby und Tierheimteam
Viele Grüße von Boomer und von Lino, ehemals verwahrloster Hund aus Rettigheim.
Beide haben sich super eingewöhnt und sind ganz verschmuste und liebe Buben.
Sie verstehen sich mit den anderen Hunden und den Katzen und lieben ihr Frauchen sehr.
Viele liebe Grüße
Boomer Boomer2 Boomer3 Boomer4



Besuch von Walter
Oktober 2015

Walter hat uns besucht, leider hatte er keine Zeit in die Kamera zu schauen. Es gab doch so viel zum schnüffeln, trotzdem haben wir uns sehr über seinen Besuch gefreut.
Walter Walter2 Walter3



Grüße von Jack
Oktober 2015

Jack
Jack2
Jack3



Grüße von Paddy, Joker, Jayjay und Easy
Oktober 2015

Viele liebe Grüße
Paddy,Joker,JayjayundEasy Paddy,Joker,JayjayundEasy2 Paddy,Joker,JayjayundEasy3 Paddy,Joker,JayjayundEasy4 Paddy,Joker,JayjayundEasy5 Paddy,Joker,JayjayundEasy6



Besuch von Bruce
Oktober 2015

Bruce hat uns besucht, darüber haben wir uns sehr gefreut. Es war schön, ihn wieder zu sehen.
Bruce Bruce2



Grüße von Sammy
(ehemals Solo)
Oktober 2015

Sehr geehrte Damen und Herren
Es hat am Samstag alles geklappt mit der Zusammenführung. Er fühlt sich wohl und lebt sich sehr gut ein und er wird von jedem akzeptiert. Wir haben ihn schon umgenannt. Er hat den Namen Sammy bekommen. Er reagiert sehr gut drauf. Wir waren auch schon ein paar mal mit ihm Gassi und es hat sehr gut geklappt.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen.
Mit freundlichen Grüßen
Solo Solo2



Grüße von Herr Boomer
(ehemals Lothar)
Oktober 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
hier schreibt “Herr Bomber”. Mein Dosenöffner bekommt zur Zeit zuhause Krankengymnastik. Natürlich musste ich die Liege testen und habe sie als sehr bequem empfunden. So träume ich weiterhin von meinem tollen Katzenleben in Walldorf.
Liebe Grüße schicken meine Versorger und ich.
Boomer(Lothar) Boomer(Lothar)2



Grüße von Emmy
(ehemals Esther)
Oktober 2015

Liebe Frau Strobel-Maus, liebes Tierheimteam
Ich heisse jetzt Emmy, der Name gefällt mir sehr gut.
Bin jetzt seit sechs Wochen in meinem neuen Zuhause, mir geht es sehr gut. Bin jeden Tag im Feld spazieren und begleite mein Herrchen überall mit hin, egal ob zu Freunden, zum Einkaufen, ins Pflegeheim zu Frauchen oder zu seiner Tochter und meiner Freundin Holly. Habe sogar ein bisschen abgenommen. Die ganze Familie, Freunde, Nachbarn und das Pflegepersonal lieben mich und sagen, Herrchen darf ohne mich nicht mehr kommen. Ich bedanke mich bei euch, für meine gute Pflege und hoffe das auch die anderen Tierheimbewohner ein liebevolles Zuhause finden.
Tschüß eure Emmy
Anbei ein paar Bilder von Holly und mir
Emmy(Esther) Emmy(Esther)2 Emmy(Esther)3 Emmy(Esther)4 Emmy(Esther)5 Emmy(Esther)6 Emmy(Esther)7



Grüße von Captain
Oktober 2015

Captain grüßt das Tierheim Sinsheim und alle Tierfreunde:
Nun bin ich fast 7 Wochen in meiner neuen Familie. Meinen Durchfall habe ich auch gut überstanden. Keiner hat mit mir geschimpft. Seitdem gibt es täglich Huhn/Reis/Karotte geraspelt und mein getreidefreies Lieblingsfutter von Meradog. Ob das wohl etwas damit zu tun hat?
Gerne döse ich mit dem Kopf auf der Schulter meines Frauchens. Da kann ich richtig abschalten. Und wenn sie weggehen will, merke ich das natürlich sofort.
Ein heftiges Schwanzwedeln für alle Zweibeiner, die im Tierheim sauber machen, Futter verteilen, Heilebonbons ausgeben, spazieren gehen und Werbung machen, damit wir Vierbeiner eine Familie bekommen. Wir können ja nicht reden, zeigen unsere Dankbarkeit durch Gesten.
Euer Cäppi mit Anhang
CaptainOkt CaptainOkt2



Grüße von Amon und Amir
Oktober 2015

Hallo Tierheim Sinsheim...
Liebe Grüße an unser altes zu Hause, wir hatten im Winter ja schon positiv berichtet, dass wir eine lebhafte Katzenfamile "erwischt" haben, die zwei Töchter sind echt lebhaft und es ist immer was los. Leider hat sich die Schadensbilanz zu unseren ungunsten gewendet, bleibt aber meist ohne Folgen... zum Glück smiley wink
Gläser gehn echt schnell kaputt.
Zwischenzeitlich waren wir mit unserer Familie sogar im Frankreich Urlaub, dort hatten sie extra für uns eine riesen Ferienwohnung gemietet, das war echt toll.
anbei ein paar aktuelle Bilder von uns
Liebe Grüße ans Team, vor allem an unsere Ersatzmammi Frau Hielscher
AmonundAmirOkt AmonundAmirOkt2 AmonundAmirOkt3 AmonundAmirOkt4 AmonundAmirOkt5



Grüße von Kala
Oktober 2015

Hallo meine lieben ehemalige Betreuer,
vor 3 Wochen haben mich meine neuen Betreuerinnen abgeholt, gleich 3 Mädels alle mit krankenpflegerischem Hintergrund. Auf dem Weg zum Auto bekam ich doch auch gleich mal ein Leckerli, es war Rindfleisch, das mochte ich nicht aber meine neuen Frauchen haben vorgesorgt mit Geflügel Leckerli. Ich stieg hinten in den Kofferraum, man war der groß, ich wurde sodann auch gleich top gesichert, sodass mir nichts passiert.
Danach ging es mit mir nach Leimen, Quer über die Autobahn, das war aber eine Sause, ich hab mich aber ganz ruhig verhalten, weil einer meiner Frauchen ja fahren musste, außerdem war ich schon ganz gespannt auf mein neues Zuhause. Mit Wonne nahm ich mein neues Domizil in Augenschein,
Kala
Das ist einer meiner Schlafplätze, die Giraffe musste als erstes dran glauben.
Kala2
Spielen ist ja so toll. Ich war so aufgeregt das ich nicht pinkeln konnte und das in einem Krankenschwesternhaushalt, die sind doch gleich mit einmal Katheterisieren dabei, nee haben sie nicht gemacht, sie haben sich in Geduld geübt und dann konnte ich dann auch alsbald pinkeln, na die haben sich aber gefreut, da dachte ich mir, wenn die sich so freuen, da mach ich doch gleich auch mal mein großes Geschäft. Meine Frauchen und ich, gehen jeden Tag toll und ausgiebig mit mir spazieren, das ist toll in den Blättern umherzuspringen, ich sehe zwar dann hinterher aus wie sau aber egal, keiner hat mit mir geschimpft, sondern sich an meinem Spielen erfreut.
Kala3
Hinterher bin ich immer ganz platt und bette mich zur Ruhe, ausnahmsweise auf einem Sofa. Heute war ich bei meinem neuen Freund Rick, dem habe ich mal gezeigt, wo der Hammer hängt. Ansonsten geht es mir gut. So, nun ein paar Zeilen auch von uns, Kala hat sich gut eingelebt, sie bettelt viel um essen aber lässt sich auch davon abbringen. Sie macht uns viel Freude und lernt jeden Tag neue Dinge dazu, diese Woche trainieren wir mal das alleine bleiben.
Liebe Grüße aus Leimen



Grüße von Susi
Oktober 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Susi hat sich bei uns sehr gut eingelebt und versteht sich sehr gut mit unserem Mörle, der sich über seine neue Gefährtin gefreut hat! Die beiden haben das gute Wetter genutzt und waren noch oft im Freigehege. Außerdem hat Susi jetzt zugenommen und fasst langsam immer mehr Vertrauen zu uns.
Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg bei der Tiervermittlung !!!!!!!!
Susi Susi2



Grüße von Wotan
Oktober 2015

Hallo Frau Maus-Strobel,
Hier wie versprochen die ersten Bilder. Wotan gehts gut, bis auf dass er sich manchmal etwas überfrisst. Aber sonst spielt er viel - auch mit seiner Schwester. Geimpft wurde er auch schon.
Liebe Grüße

Wotan Wotan2 Wotan3



Grüße von Carlos
(ehemals Coffee)
Oktober 2015

Hallo liebes Tierheimpersonal,
Coffee lebt nun seit acht Monaten bei uns und ist so ein herzensguter Hund. Dreimal die Woche gehen wir mit ihm in die Hundeschule, dort fühlt er sich richtig wohl und es macht ihm unheimlich Spaß Neues zu erlernen. An das Alleinebleiben haben wir ihn ganz langsam gewöhnt, morgens ist es nun kein Problem mehr. Egal wie kurz wir weg waren, er freut sich wieder unheimich uns zu sehen und will sofort spielen und kuscheln. Auch bei den Enkelkindern meiner Mama ist er total rücksichtsvoll. Draußen hat er keinerlei Probleme mit anderen Hunden und will mit jedem um die Wette rennen. Wenn wir auf dem Sofa liegen möchte er am liebsten auf jedem Schoß gleichzeitig liegen. Abends beim ins Bett gehen hat er anfangs protestiert, dass er nicht zu uns kuscheln kommen kann, aber dies klappt nun auch ohne Probleme. Er lernt unheimlich schnell und ist sehr wissbegierig. Ende des Jahres werden wir anfangen auf die Begleithundeprüfung zu trainieren. Anbei noch drei Bilder von Coffee, er heißt nun Carlos.
Seit Mai wohne ich in einer eigenen Wohnung und würde ebenfalls gerne einen Hund von euch aufnehmen. Dies wäre dann der dritte Hund von euch. Carlos kam zu uns, nachdem Findus schon ein halbes Jahr, im alter von ca. 17 Jahren (als wir ihn bekamen, wusste man nicht genau wie alt er war), von uns gegangen war. Ich würde mich sehr freuen Terry kennenzulernen.
Mit freundlichen Grüßen
Carlos(Coffee) Carlos(Coffee)2 Carlos(Coffee)3



Grüße von Madonna
Oktober 2015

Hallo Frau Strobel-Maus, hallo Ulrike,
Madonna hat mal wieder getanzt. Diesmal auf etwas Bayrisches beim Oktoberfest bei unserem Hundeverein. Ist sie nicht eine tolle Tänzerin?
Hier das Video:
https://www.youtube.com/watch?v=Sz-sBBKuunI
liebe Grüße



Grüße von Balto
Oktober 2015

Hallo liebes Tierheimteam!
Ich war im Urlaub und es hat alles geklappt. Es war super. Ich war wandern und schwimmen im Reschensee. Wusste gar nicht, daß ich das kann. Fahrradfahren war ich auch. Es war ein toller Aktivurlaub. Meine Leute und ich haben uns so richtig in diesem Sommerurlaub kennengelernt. Ich zeige euch ein paar Fotos. Nochmals vielen Dank für die Vermittlung. Wir haben es alle gut getroffen.
BaltoOkt BaltoOkt2 BaltoOkt3 BaltoOkt4 BaltoOkt5



Grüße von Kiko
Oktober 2015

Viele liebe Grüße
Kiko Kiko2



Grüße von Max
Oktober 2015

Kennen Sie noch unseren Max? Er ist seit Mai 2012 bei uns, mittlerweile ein echter Dürkheimer. In Frankreich fühlt er sich auch wohl -- voila M. le Chef de la Plage.
Viele Grüße
Max



Grüße von Emmi
(ehemals Jessy)
Oktober 2015

Hallo liebes Tierheim,
Emmi (ehemals Jessy) hat sich sehr gut eingelebt und taut so langsam richtig auf. Sie ist kaum zu bremsen, trotz ihrer Leishmaniose. Die Krankheit haben wir gut im Griff und ihr Fell entwickelt sich prächtig. Emmi ist ein richtiger Spaßfaktor für unsere Familie und hilft über die Trauer von unserem Shar-Pei Spike hinweg. Ein neues Tier ist zwar kein Ersatz, aber der Beginn einer neuen Beziehung.
Viele Grüße von Emmi und ihrer neuen Familie
Emmi(Jessy) Emmi(Jessy)2 Emmi(Jessy)3 Emmi(Jessy)4 Emmi(Jessy)5



Grüße von Tara
(ehemals Bimba)
Oktober 2015

Hallo Zusammen,
wie vereinbart, sende ich heute einige Fotos von Tara, die im März 2012 vom Tierheim Sinsheim als Bimba an mich vermittelt wurde. Tara hat seit dem als eher ängstlicher Junghund vieles kennengelernt und über den Welpentreff bzw. die Hundeschule ihren Hundefreund Benny kenngelernt, der ebenfalls vom Tierheim Sinsheim vermittelt wurde. Benny ist ihre große Hundeliebe. Anbei einige Fotos von den beiden aus dem vergangenen Sommer. Tara = Beige mit Stummelrute, Benny = glänzend Schwarz.
In diesem Sinne grüßt Sie
Tara und Familie
TaraundBenny TaraOkt TaraundBenny2



Grüße von Jonathan
Oktober 2015

Hallo,
ich wollte mich mal wieder melden. Hier gibts ganz viel Neues zu berichten.
Seit Samstag sind wir jetzt in der Garage, und wir haben 2 neue Kumpels bekommen. Ich bin ja ein gechillter Riese, daher ist das für mich kein Problem. Kyra meine Partnerin hat ein bisschen rumgezickt, aber jetzt ist sie, glaub in den einen Neuen etwas verliebt. Die 2 sind Willi und Gustav, 2 schwarze eigentlich ganz liebe Kerlchen.
In der Garage ist es witzig. Wir haben viele Versteckmöglichkeiten, oft stehen Kinder vor dem Gitter und schauen zu. Aber wir machen ein bisschen viel Sauerei, na ja wir haben ja Personal, das jeden Tag immer schön sauber macht.
Und ich habe ein neues großes Häuschen bekommen, das ist so genial. Hat ja 2 Ein/Ausgänge und der eine zeigt genau zur Tür hin, da kann ich alles was draußen abgeht, gut beobachten.
So hier noch ein paar Bilder von uns.....
Liebe Grüße
Euer Jonathan, der noch größer geworden ist und gut zugelegt hat.
JonathanOkt JonathanOkt2 JonathanOkt3 JonathanOkt4 JonathanOkt5 JonathanOkt6 JonathanOkt7



Grüße von Captain
Oktober 2015

Hallo, liebe Frau Strobel-Maus,
Cäppi (Kosename) schickt ganz herzliche Grüße an das Tierheim Sinsheim und bedankt sich, dass er gelernt hat, an der Leine zu gehen.
Er ist wohlauf und wedelt sogar schon mit dem Schwanz. Gebellt hat er noch nie seit er hier ist. Gäste hat er sehr gerne und ist dann besonders froh.
Ein schönes Wochenende wünscht Cäppi
Captain am 10.10.2015 Collage Captain



Grüße von Paula
(ehemals Bibi)
Oktober 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
Paula (vormals Bibi) hat sich wunderbar bei uns eingelebt, wir wollen sie nicht mehr missen.
Bild 1:Ohne Regenmantel setzt sie bei feuchtem Wetter keine Pfote vor die Tür.
Bild 2:Paula in Ihrem "Chefsessel".
Bild 3: Paula in voller Fahrt.
Bild 4: Mit Geschenk von Schäferhund - Kumpel Bounty im heimischen Garten.
Liebe Grüße aus Essen
Paula(Bibi)
Paula(Bibi)4 Paula(Bibi)2 Paula(Bibi)3



Grüße von Schoko
Oktober 2015

Hallo liebe Tierheimleute,
Hier ist Schoko, der DK, der im September 14 bei euch aus, und in Worms bei meinen Herrchen und Frauchen eingezogen ist. Ich bin hier echt glücklich, mit Laika hab ich einen Glücksgriff gemacht. Mit ihr kann ich toben und den Garten umgraben. Oder in der Nordsee rumplantschen. Jaaaa ich war an der Nordsee in Urlaub. Und es war soooo toll. Lilli, der Hund von Herrschens Eltern, war auch dabei. War einfach superduper. 1 Woche ausspannen.
Ich gehe brav in die Hundeschule und hoffe, dass ich im Frühjahr 2016 die Begleithundeprüfung ablegen darf. Doof finde ich, dass Laika an Tunieren regelmäßig so ne Blechschüssel bekommt. Obwohl ich auch richtig gut im THS bin, besonders im Zughundesport. Mein Herrchen und ich gehen mehrmals die Woche mit dem Fahrrad oder mit dem Dogscooter on Tour. Aber auch canicross, dass heißt Laufen durchs Gelände mit Herrchen durch einen Bauchgurt verbunden, betreiben wir. Demnächst starte ich meinen 1. richtigen Wettkampf in Frankreich im Schlittenhundesport. Mal sehen ob ich da was reißen kann.
Meinen 1. Pokal hab ich bei T.h.e Run in Egelsbach gewonnen. Bin mit Herrchen 5 km gelaufen. War ein Start Ziel Sieg. smiley smile
Ich habe schon sehr viele Hundefreunde gefunden. Besonders Limit, ein kleiner Border, und Rusty, ein ganz schön schneller Dalmatiner. Mit ihm feg ich über die Felder.
Wenn es zeitlich passt, kommen wir zur Tierweihnacht.
Bei uns hier ist nähmlich immer Programm. Sei es Hupla, Training, oder einfach nur Besuch, mit ganz viel Spaß.

ICH HALT EUCH AUF DEM LAUFENDEN.

Bis denn

Schoko, der braune Wirbelwind.
Schoko Schoko2 Schoko3 Schoko4 Schoko5 Schoko6 Schoko7 Schoko8 Schoko9 Schoko10 Schoko11



Grüße von Sparo
Oktober 2015

Hallo,
wir haben hier ein paar Fotos von Sparo. Wir sind sehr glücklich mit ihm und er auch mit uns (sieht zumindest so aus).
Er frisst immer sehr viel Gras, mag große Hunde nicht, wahrscheinlich aus Angst, mit den kleineren kommt er klar. Er liebt schnüffeln mehr als rennen und geht gerne mit uns in den Wald.
Alles Gute an euch und bis bald mal wieder
Gruß aus Karlsruhe
Sparo Sparo2 Sparo3 Sparo4 Sparo5



Grüße von Blacky
(ehemals Zapi)
Oktober 2015

Hier ein paar Bilder von Blacky, ehemals Zapi.
Viele Grüße aus Wilhelmsfeld
Blacky(Zapi) Blacky(Zapi)2 Blacky(Zapi)3 Blacky(Zapi)4 Blacky(Zapi)5



Grüße von Lisa
Oktober 2015

Guten Tag liebe Frau Strobel-Maus,
wir sind mit LISA in Worpswede in einem Ferienhaus in Urlaub und genießen den Herbst im Teufelsmoor.
LISA genießt unsere Ausflüge ans Meer und in die Lüneburger Heide. Wir haben viel Freude mit LISA und
sie mit uns.
Ganz herzliche Grüße
LisaOkt LisaOkt2



Grüße von Nero
Oktober 2015

Hallo liebes Tierheim Team smiley smile
Ich bin's der Nero. Ich melde mich aus dem Urlaub. Meine Adoptiveltern haben gestern geheiratet und heute sind wir direkt in die Flitterwochen gefahren, da darf ich natürlich nicht fehlen. Ich hatte gerade nichts besseres vor also bin ich dann mal mit gefahren smiley smile
Wir residieren an der Ostsee, im schönen Ort Grömitz. Wahrscheinlich habe ich heute zum ersten Mal das Meer gesehen. Ich habe nämlich ziemlich blöd aus der Wäsche geguckt als ich in diesem überdimensionalen Sandkasten plötzlich stand. Das war schon komisch. Und dann war da noch so komisches kaltes salziges Wasser, was mir um die Füße gespült ist. Das war irgendwie komisch. Naja wollen wir mal sehen was man hier sonst noch so alles tolles machen kann.
Ich benehme mich übrigens ganz gut soweit. Ich lasse mich auch immer besser abtrocknen und die Pfoten dürfen sie mir auch sauber machen. Zwar unter etwas Protest aber ich knurre viel viel weniger und bin auch nicht mehr so böse dabei. Vielleicht sind meine neuen Adoptiveltern ja doch nicht so verkehrt. Sie sind jedenfalls sehr bemüht mit mir. Ich darf auch fast überall mit hin. Restaurant, einkaufen und solche Sachen. Das stresst mich zwar noch etwas aber ich werde in kleinen Dosierungen ran geführt und ich mach das auch ganz toll mit. Passiert ja auch nichts schlimmes.
So jetzt hab ich keine Zeit mehr zu schreiben, ich muss jetzt etwas essen und dann Ruhe ich mich von diesem ereignisreichen Tag aus.
Liebe Grüße an alle die mich kennen, euer Teufelchen Kaiser Nero
NeroOkt NeroOkt2 NeroOkt3 NeroOkt4



Grüße von Felix
Oktober 2015

Hallo liebes Tierheim!
Felix hat sich super bei uns eingelebt, er geniesst das Leben drinnen wie draussen. Er geht nie weiter als "Sichtweite" und trifft spätestens zur Schlafenszeit 22 Uhr, wieder daheim ein. Morgens geht er für ein Stündchen raus, sobald dann alle zur Arbeit und Schule gehn, ist er wieder da um die Ruhe im Haus zu geniessen. Wirklich ein ganz toller Kater, der uns Freude bereitet und ein Teil der Familie geworden ist.
Liebe Grüsse
FelixOkt FelixOkt2 FelixOkt3



Grüße von Micky
Oktober 2015

Liebes Tierheim-Team,
anbei ein paar bildliche Eindrücke von Micky. Wir sind sehr happy mit ihm. Wir hoffen er auch mit uns. Er ist ein toller Kerl. Wir können ihn auch mal problemlos alleine lassen genauso wie mit ins Büro zu nehmen. Das Hoch- springen hat er sich weitestgehend abgewöhnt. Er begrüsst alle Besucher, ob daheim oder in der Firma freundlich und freute sich über jede Streichel- einheit. Außerdem genießt er unsere abendlichen Spaziergänge, momentan noch an der Schleppleine. War er zu anfangs noch sehr verhalten und vorsichtig, taut er nun zusehends auf. Er vermisst andere Hunde und will mit den meisten, denen er begegnet spielen. Wir sorgen deshalb dafür, dass er regelmäßig mit anderen Hunden in Kontakt kommt. Vor allem mit dem Australian Shepherd tobt er ausgelassen.
Herzliche Grüße aus Neckarbischofsheim
Micky Micky2 Micky3 Micky4 Micky5



Grüße von Zoulou
Oktober 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
mittlerweile ist Zoulou schon über einen Monat bei uns. Er macht uns wirklich viel Freude und lernt immer mehr dazu. Wir haben jetzt noch eine Trainerin in Mauer gefunden, die später auch in der Therapiehundeausbildung tätig sein wird, so das Zoulou direkt gut für die Ausbildung vorbereitet wird. Das alleine bleiben ist wie erwartet schwierig. Manchmal sind schon 5 Minuten für ihn schlimm, manchmal ist er 30 Minuten ruhig. Nächste Woche soll er sich an das Büro gewöhnen, vielleicht kann ich meinen Chef ja überreden, das Zoulou in Vorbereitung auf die Ausbildung jetzt auch schon mit mir in die Klinik kommen darf.
Zoulou war auch schon ein Wochenende mit uns im Flitterwochenende. Auch die Hochzeit hat er mit uns gefeiert. Markiert hat er kaum noch. Bei uns gar nicht mehr. Nur einmal in einer anderen Wohnung in der ein älterer Hund lebt.
Er ist wie ein Magnet... Kaum sind wir unter Leuten werden wir auf ihn angesprochen, manche wollen ihn streicheln, manche ein Foto mit ihm machen. Auch Kinder sind total fasziniert und Zoulou macht das alles super mit! Treppen sind nicht so sein Ding. Eine war ihm deutlich zu steil und zu rutschig, er hat sich aber tragen lassen! smiley wink Sein Kissen zu Hause hat er sofort akzeptiert und liebt es! Wir haben nur einen Tag lang um die Couch gestritten. Danach war das erledigt.
Andere Hunde trifft er total gern. Wenn ihm die Möglichkeit gegeben wird tobt er wie ein Wilder! smiley wink
So viel von uns....
Herzliche Grüße
Zoulou Zoulou2 Zoulou3 Zoulou4 Zoulou5 Zoulou6



Grüße von Maxi
(ehemals Galaxie)
September 2015

Hallo liebes Tierheim-Team!
Wir konnten heute (27.09.2015) das erste Mal zusammen den Kraichgau Lauf über 10,6 km bestreiten. Maxi hat das absolut souverän gemeistert und sie wäre auch noch weiter gelaufen. Frauchen war allerdings am Limit smiley wink
Viele Liebe Grüße
Maxi und Frauchen
Maxi(Galaxie)Sep Maxi(Galaxie)Sep2 Maxi(Galaxie)Sep3



Grüße von Lenni
September 2015

Hallo!
Vor ein paar Wochen haben wir das Zwergkaninchen Lenni von Ihnen geholt. Unsere Möhrchen hat sich mittlerweile gut mit ihm angefreundet  smiley smile.
Lenni ist ein ganz süßes liebes Häschen, lässt sich gern streicheln und ist ein kleiner "Fressbobbel"  smiley wink.
Wir sind sehr froh dass wir ihn haben! Vielen Dank nochmal!
Herzliche Grüße
Lenni



Grüße von Blacky
(ehemals Ginko)
September 2015

Guten Tag,
anbei ein paar Fotos von Blacky.
Wie Sie daraus sehen können, geht es ihm gut bei uns. Liebe Grüße
Blacky(Ginko) Blacky(Ginko)2 Blacky(Ginko)3 Blacky(Ginko)4



Grüße von Loui
(ehemals Persos)
September 2015

Hallo,
Loui (zuvor Persos) hat sich sehr schnell bei uns eingelebt. Er ist wirklich sehr sehr lieb und fühlt sich hier pudelwohl. Er und unsere Tochter sind ein Herz und eine Seele. Das Spazieren gehen wird jeden Tag besser und klappt teilweise richtig gut. Seit etwa drei Wochen läuft er auf dem Feld ohne Leine, da ist er richtig glücklich. Anbei ein paar Fotos.
Liebe Grüße
Loui(Persos) Loui(Persos)2 Loui(Persos)3 Loui(Persos)4 Loui(Persos)5 Loui(Persos)6



Grüße von Benno
September 2015

Liebe Gaby,
nachdem unser Benno nun schon 11 Jahre bei uns lebt, möchten wir Dich und das Tierheim-Team auf diesem Wege ganz herzlich grüßen! Nach vielen Jahren als ausgebildeter "Besuchshund" (Hundebesuche im Pflegeheim, "Kinder lesen Benno vor" im Schülerhort), ist Benno nun längst "im Ruhestand". Aber er ist ein lieber, absolut verlässlicher Freund für unsere Enkelkinder, begleitet uns unermüdlich auf unseren Spaziergängen, liebt unseren Kater Nepumuk und ist nach wie vor ein Traum von einem Hund!
Wir sind glücklich und dankbar, dass wir Benno damals bei euch gefunden und ihm hier schon so lange eine Heimat geboten haben!
Herzliche Grüße aus Waldhilsbach!
Benno Benno2



Grüße von Amigo
September 2015

Viele liebe Grüße von Amigo und Co
AmigoSep15 AmigoSep15 2 AmigoSep15 3 AmigoSep15 4 AmigoSep15 5 AmigoSep15 6 AmigoSep15 7 AmigoSep15 8 AmigoSep15 9 AmigoSep15 10 AmigoSep15 11 AmigoSep15 12 AmigoSep15 13 AmigoSep15 14 AmigoSep15 15 AmigoSep15 16 AmigoSep15 17 AmigoSep15 18 AmigoSep15 19



Grüße von Akita
September 2015

Liebes Tierheim-Sinsheim Team,
nochmals vielen Dank, dass ihr mich so schön umsorgt habt, aber ich bin froh, dass ich jetzt endlich ein liebevolles Zuhause gefunden habe. Hier ist es einfach super! Ich darf die ganze Zeit kuscheln, spielen und entspannen. Am besten finde ich Ball spielen, Löcher buddeln, im Garten toben, im See planschen und geliebt zu werden. Ich hoffe ihr freut euch darüber genau so sehr wie ich.
Liebe Grüße
Akita und Familie
Akita Akita2 Akita3 Akita4 Akita5



Grüße von Ivan
September 2015

Hallo,
ich bins Ivan!
Ich hoffe ihr erinnert euch noch an mich. Derzeit befinde ich mich am Gardasee in Italien! Mit gefällt es hier sehr gut. Ich war grad bissl schwimmen. War aber dann doch zu kalt... Morgen wollen wir nach Venedig fahren. Das Essen hier ist genau wie in Deutschland. Vielleicht komme ich euch nächstes Jahr mal wieder besuchen. Oder eher nicht... Da sind so viele Hunde... Meine Stiefmutter kommt aber auf jeden Fall.
Bis dann. Euer Ivan!
Ivan



Grüße von Captain
September 2015

Viele liebe Grüße
Captain



Grüße von Luna
September 2015

Hallo,
hier mal wieder liebe Grüße von Luna-Maus smiley smile. Wir haben sie jetzt seit über 2 Jahren und sind immer noch überglücklich wie am ersten Tag. Sie ist nun eine 10 Jahre alte 'Señorita', die aber jeden Tag durch die Weinberge flitzt und immer noch sehr schnell neue Tricks lernt, schlaue Maus! Wir müssen auch immer noch grinsen, wenn wir sie ansehen, weil sie so lustig aussieht smiley wink. Sie bekommt deshalb auch ständig Komplimente, egal wo wir mit ihr unterwegs sind. Selbst beim Sommerfest in Ihrem Tierheim sprachen uns Leute an: "Wir mussten sie die ganze Zeit ansehen, weil sie so toll aussieht." Sie ist überall dabei und wird von allen geliebt, mit ihrem tollen Charakter und ihrer Art bringt sie uns ständig zum Lachen. Wir können nur immer wieder sagen: Vielen HERZlichen Dank für diese wunderbare Hündin, ohne die wir nie mehr sein möchten...! Derzeit hat sie wieder ihre Sommerfrisur, wie auf dem letzten Foto - vom Schäfchen zum Füchsle smiley wink.
Liebe Grüße von Luna + Co.
Luna Luna2 Luna3 Luna4 Luna5 Luna6 Luna7 Luna8 Luna9 Luna10



Grüße von Amigo
September 2015

Und hier viele Grüße von Amigo-Pupsy-Nasenbär smiley wink!
Der Kleinste ist nun der Größte.
Wir haben ihn jetzt seit 10 Monaten, wie die Zeit vergeht...
und schon viel mit ihm erlebt, aber egal, was bzgl. seiner
Krankheit noch kommt, wir bekommen alles hin! Amigo ist
so ein herzensguter Kater mit so viel Geduld & Vertrauen.
Er ist immer noch seinem Alter entsprechend ein "kleiner",
naiver Tollpatsch - aber es wird besser smiley wink Immer neugierig
& verfressen, am Rockzipfel hängend, überall auf Achse,
spielverrückt und hält damit die anderen in Schwung.
Er ist ein Clown, ein Charmeur, ein lauter Schnurrer &
Viel-Schmuser und natürlich ein Rhetoriker - Naturtalent smiley wink
Amigo ist rundum ein so wunderbarer, lustiger Kater, der
uns ständig zum Lachen bringt. Auch durch sein Aussehen,
weil er so schön gezeichnet ist und immer so süß schaut  smiley smile
Ja, wir sind total verliebt in Amigo und danken Ihnen von
Herzen, dass wir ihn bekommen haben.
Liebe Grüße von Amigo + Co.
AmigoAug15 AmigoAug15-2 AmigoAug15-3 AmigoAug15-4 AmigoAug15-5 AmigoAug15-6 AmigoAug15-7 AmigoAug15-8 AmigoAug15-9



Grüße von Amigo
September 2015

Liebe Grüße von Amigo + Co.
AmigoMärz15 AmigoMärz15-2 AmigoMärz15-3 AmigoMärz15-4 AmigoMärz15-5 AmigoMärz15-6 AmigoMärz15-7 AmigoMärz15-8



Grüße von Milou und Felix
September 2015

Guten Tag Frau Strobel-Maus,
am 17.5. habe ich etwas bei Ihnen im Tierheim abgegeben. Dabei sprachen wir über die beiden Kätzchen, die wir von ihnen bekommen hatten. Sie heißen Milou (=weiß) und Felix (=hellbraun) und haben sich in den 2 Jahren prächtig entwickelt. Sie machen uns sehr viel Freude. Anbei senden wir Ihnen 2 Fotos.
Viele Grüße
Milou Felix



Grüße von Tom und Backy
September 2015

Hier sind Bilder von Tom und Backy, aus Aglasterhausen. Am Anfang war Backy etwas ängstlich, aber nun schaut sie sich ein paar Tricks von Tom ab und hat sich gut eingelebt.
TomundBacky TomundBacky2 TomundBacky3 TomundBacky4 TomundBacky5 TomundBacky6



Grüße von Sola-Mia
September 2015

Liebe Frau Strobel-Maus, liebe Tierheimmitarbeiterinnen,
nun lebt Sola-Mia schon über ein Jahr bei uns. Seit 1 Woche sind nun auch Leonardo und Davinci aus Ihrem Tierheim bei uns eingezogen. (Die meisten Kindergartenkinder bevorzugen diese beiden Namen). An zweiter Stelle stehen noch die Namen Hobbele und Bobbele.
Dann sind das einfach die Zweitnamen.
Sola-Mia lernt gerade, dass die Neuankömmlinge genauso sorgsam behandelt werden müssen wie die anderen Kaninchen. Das macht sie schon ganz toll, obwohl sie natürlich noch ein bischen aufgeregt zittert, wenn die Häschen ins Gehege kommen. Meistens bevorzugt sie es dann mit Opa Lucky zu kuscheln.
Liebe Grüße aus Walldorf
Sola Mia Sola Mia2



Besuch von Marla
September 2015

Marla hat uns besucht, darüber haben wir uns sehr gefreut. Es war schön, sie mal wider zu sehen.
Marla Marla2



Grüße von Laya
September 2015

Hallo Tierheim Team
Laya grüßt euch aus ihren Ferien in Dänemark .
Laya



Grüße von Jazz
September 2015

Liebes Tierheim,
Nachdem ich vor zwei Monaten endlich meinen Zwinger bei euch verlassen durfte, habe ich mein neues Zuhause im Sturm erobert!!!
Nach dem Erschaffen einer neuen Toilette (Wohnzimmer) wurde mir dann gleich gesagt, dass das so nicht gedacht war smiley frown. Deshalb nutze ich inzwischen doch meine ausgiebigen Spaziergänge in den Nußlocher Wiesen und Wäldern um meine Notdurft zu verrichten.
Diese Spaziergänge würde ich am liebsten immer ohne Leine machen. Leider sagen Frauchen und Herrchen, dass ich manchmal dann ganz unkontrolliert durch die Wiese hüpfe... Aber wenn's da auch so gut riecht. herz2 Sobald ich aber mal meinen Kopf einschalte, kann ich jetzt aber doch schon einiges.
Zwar wusste ich schon immer, dass es etwas Leckeres gibt wenn ich mich vor mein Herrchen setze, aber inzwischen weiß ich auch, dass man dafür noch viel mehr Sachen machen kann. Die Grundkommandos klappen schon ganz gut, obwohl ich manchmal noch leicht abgelenkt werde.
Liebe Grüße Jazz und Familie
Jazz Jazz2 Jazz3 Jazz4 Jazz5 Jazz6



Grüße von Bert und Samira
September 2015

Hallo Frau Strobel,
ich habe wieder ein paar Bilder zur Info für Sie.
Samira und Bert in ihrem neuen Bett und bei Spaziergängen.
Liebe Grüße
BertundSamira BertundSamira2 BertundSamira3 BertundSamira4 BertundSamira5 BertundSamira6 BertundSamira7



Grüße von Joy
(ehemals Gitane)
September 2015

Schönen guten Tag nach Sinsheim, nach Frankreich und an Frau Linke aus dem Tierheim Offenbach,
wir möchten Ihnen gerne ein paar Bilder von Ihrem ehemaligen Schützling zukommen lassen. Gitane, … heute Joy war mit uns in Urlaub und ist dabei von der Ostsee im hohen Norden bis an den Dachstein im Salzburger Land gekommen. Gefallen hat ihr scheinbar beides. Wir sind froh sie bei uns zu haben und werden sie sicher nicht wieder hergeben. Sie ist ein ganz toller Hund.
Mit den besten Grüßen aus Hessen, Offenbach wünschen
Joy und Familie
JoySep15JoySep15 2JoySep15 3JoySep15 4JoySep15 5JoySep15 6JoySep15 7JoySep15 8JoySep15 9JoySep15 10JoySep15 11JoySep15 12JoySep15 13JoySep15 14JoySep15 15



Grüße von Milord
September 2015

Hallo..
Wir senden Euch Liebe Grüsse aus Oftersheim. Milord geht es gut und langsam fängt er an seinen Charakter zu zeigen. Zu Hause fühlt er sich wohl und ist total süß. ..
Milord Milord2 Milord3 Milord4



Grüße von Jackou, Alfred und Großvadder Rocky
September 2015

Hallo, meine Lieben,
Viele liebe Urlaubsgrüße aus dem hohen Norden, senden Euch Jackou, Alfred und Großvadder Rocky!!!
Anbei ein paar Eindrücke von unseren Taten.
Lieben Gruss
Jackou,Alfred,Rocky Jackou,Alfred,Rocky2 Jackou,Alfred,Rocky3 Jackou,Alfred,Rocky4 Jackou,Alfred,Rocky5



Grüße von Josephine
(ehemals Dana)
September 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
sorry, dass wir uns bisher nicht gemeldet haben. Dana ist jetzt seit fast drei Wochen bei uns und hat sich sehr gut eingelebt. Am Anfang waren die beiden Katzen eine große Herausforderung, weil Dana sehr großen Respekt hatte. Inzwischen haben sich alle aneinander gewöhnt und man kann entspannt beieinander liegen (s. Bild). Weil aber unsere Kleine (die rotweiße) Jana heißt, haben wir Dana einen neuen Namen gegeben: Josephine, oder Josi. Manchmal hört sie schon drauf. Wir gehen mit der Schleppleine durch Feld und Wiesen und üben dabei das Abrufen. Unser Hundetrainer nennt das Bindungsaufbau, uns macht's Spaß. Josi vermisst etwas ihre Hundekumpels, wenn sie einen sieht, ist sie kaum zu bremsen. Emma, der Berner Sennenmischling unserer Freundin, gehört schon zur (Familien-)Meute. Im Büro waren wir noch nicht, weil wir ja wie gesagt noch Urlaub haben. Das ist auch von Vorteil, weil sich Josi erst an das Leben in der Wohnung gewöhnen muss. Sie hat sich zu Anfang immer einen ruhigen Platz im Keller gesucht, inzwischen liegt sie mit Vorliebe in ihrem Korb im Wohnzimmer und nimmt es gelassener, wenn jemand in der Wohnung herum läuft. Dort gibt's auch alle Schmuseeinheiten, die sie möchte.
Viele Grüße aus Knittlingen
Josi Josi2 Josi3 Josi4



Grüße von Babsi
September 2015

Hallo,
hier Bilder von Babsi und ihrer neuen Hasenfamilie. Schon nach wenigen Tagen war die Vergesellschaftung erfolgeich abgeschlossen und Babsi fühlt sich bei ihren neuen Freunden sichtlich wohl. Auch das Schneiden der Zähne klappt bei uns zuhause super - Babsi, meine Tochter und ich sind darin schon ein eingespieltes Team.
Viele Grüße
Babsi Babsi2



Grüße von Tiger
(ehemals Sascha)
September 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
heute senden wir Euch viele liebe Grüße aus Nußloch und anbei einige Fotos von unserem „Tiger“ (vormals: Sascha). Der Kleine ist jetzt 1,5 Wochen bei uns wir denken, er hat sich schon gut eingelebt. Er ist leidenschaftlicher Fernsehgucker (siehe Foto 2) und noch nicht wirklich bester Kumpel von unserer Erstkatze Max (ca. 17 Monate). Die Zusammenführung ist am Laufen. In den ersten Tagen hat unser Max (Freigänger) den Kleinen immer wieder angefaucht und geknurrt, zu gefährlichen Auseinandersetzungen kam es aber nicht. Tiger ist dem Max immer neugierig gefolgt - bis zur (mikrochipgesteuerten) Katzenklappe. Vorsichtshalber haben wir dem Tiger ein Sicherheits-Halsband mit unserer Adresse angelegt, falls er wider Erwarten doch mal entwischen sollte (z.B. wenn die Putzfrau da ist). In ca. 2 Wochen gehen wir mit dem Kleinen zum Tierarzt, wie von Euch empfohlen.
Mittlerweile fressen die beiden schon nebeneinander (böser Blick vom Max auf dem Foto), aber Max ist leider noch immer häufiger weg als zuvor. Wir denken aber, er gewöhnt sich an den Kleinen. Wir verwöhnen den Max, damit er nicht denkt, er wird durch den Tiger vernachlässigt. Die Entwicklung gestaltet sich positiv. Wir wissen, dass es noch einige Zeit dauern kann.
Das wars für heute smiley smile. Ihr hört bald wieder von uns.
Liebe Grüße aus Nußloch





Grüße von Paula und Oskar
September 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
hier mal ein Urlaubsgruss von Paula und Oskar.
Mit den beiden läuft es noch immer problemlos,
es waren ganz tolle Urlaubshunde, die absolut
stressfrei waren.
Herzliche Grüße aus Tiefenbach
Paula und Oskar Paula und Oskar2



Grüße von Lulu
September 2015

Herzliche Sommergrüße an alle
Lulu und Familie
Lulu Lulu2 Lulu3 Lulu4




Grüße von Miria
September 2015

Hallo, liebe Leute,
jetzt bin ich schon seit drei Monaten bei meiner neuen Familie. Ich bin kräftig gewachsen, Spiele immer gerne und war sogar in Texel in Urlaub. Dort waren Wasser, Wellen,Sand, Möven und viele Hunde zum Spielen. Jetzt gehe ich wieder in die Hundeschule und bin gerade dabei, meine Trainerin um den Finger zu wickeln.
Liebe Grüße Mira und Familie
Miria Miria2 Miria3 Miria4 Miria5



Grüße von Milka
(ehemals Gamine)
August 2015

Hallo liebes Tierheimteam,
wir sollen Euch ganz lieb von "Gamine" grüßen, die jetzt übrigens Milka heißt.
Ihr könnt es Euch sicher denken, wir sind überglücklich und total verliebt in unseren kleinen Wirbelwind. Sie saust schon durch unseren Garten, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Die kilometerlangen Waldhilsbacher Feld-, Wald- und Wiesenwege erkundet sie auch interessiert, immer mit der Nase am Boden. Da steckt ganz viel Jagdinstinkt dahinter, weshalb wir schon fleißig an der Schleppleine trainieren. Die ersten Kommandos hatte sie super schnell drauf! Und die kann vielleicht klettern! Kein Baumstapel ist vor Milka sicher, kein Steilhang zu hoch  smiley wink. Wasser findet sie auch super, jede kleinste Pfütze wird bei der Hitze für ein Bad genutzt. Wie gut, dass wir soviel Bach in unserem Dorf haben!
Das stundenlange Schnüffeln und Springen macht natürlich müde und zu Hause wird dann ganz viel gekuschelt, das liebt sie nämlich mindestens genauso. Milka genießt die Nähe und schläft immer auf dem Boden direkt zu unseren Füßen.
Anbei senden wir Euch ein paar Bilder, damit ihr Euch vergewissern könnt, dass es der Kleinen gut geht.
Wir danken Euch sehr für die gute Beratung und unkomplizierte, freundliche Vermittlung. Ein riesiges Dankeschön auch an Milkas Pflegefamilie, die sich so toll um sie gekümmert hat! Vielleicht erreicht es sie ja auf diesem Wege smiley smile.
Viele Grüße aus Waldhilsbach
Milka(Gamine) Milka(Gamine)2 Milka(Gamine)3 Milka(Gamine)4 Milka(Gamine)5 Milka(Gamine)6



Grüße von Linda
August 2015

Liebe Grüße
LindaAug LindaAug2



Grüße von Nanjo
August 2015

Liebe Frau Strobel-Maus, liebes Tierheim-Team,
herzliche Grüße wieder einmal von Nanjo. Wie zu sehen ist, genieße ich den Sommer – wenn er mich nicht gerade mit tropischen Temperaturen überfällt.
Obwohl ich als geborener Andalusier eigentlich hitzefest sein müsste, ist mir ein gemäßigtes Klima bedeutend lieber.
Euch alles Gute!
Nanjo Nanjo2 Nanjo3 Nanjo4 Nanjo5



Grüße von Hermine
August 2015

Hallo liebe Mitarbeiter,
ich wollt mich mal wieder bei euch melden. smiley smile
Mir geht es sehr, sehr gut. Hier ein paar Bilder von mir und meinem Zuhause.
Ganz liebes Miau Hermine
Hermine Hermine2 Hermine3 Hermine4 Hermine5



Grüße von Lua
August 2015

Liebes Team,
Nun wohnt Lua schon eine Woche bei uns und es ist wunderbar. Lua ist ein Traumhund. Sie lernt super schnell und das macht es einfach ihr unsere Welt zu zeigen. Durch ihre Neugierde lässt sie sich auch schnell überzeugen Neues zu lernen. Unsere Tochter und Lua sind ein gutes Team. Lua hört auch schon auf sie. Lua hat in dieser Woche so viel kennengelernt und es macht uns Freude ihre Entwicklung zu beobachten. Es gibt vieles, was Lua erschreckt oder ängstigt, aber Kinder bringen sie nicht aus der Ruhe. Beim Zwergentreffen mit 4 Dreijährigen lag sie unterm Tisch und hat geschlafen. Gestern waren wir morgens für 2h im Zoo HD, das war super aufregend vor allem die Tiger. Auch das Laufen neben dem Fahrrad üben wir und klappt super. Erst ist Lua immer misstrauisch aber dann mit Eifer dabei. Morgen geht's zum Agility mal sehen wie ihr das zusagt. Von Anfang an trainieren wir mit der Schleppleine, sie hört sehr gut. Daher wagten wir heute die Leine nicht fest zu halten und wir alle wurden mit großem Vertrauen belohnt. Und plötzlich bekam Lua pure Lebensfreude und rannte um uns herum hin und her und hörte erst auf als sie schnaufend am Boden lag. Mit unserem Rüden Sami gibt es auch keine Probleme, er hat sie voll und ganz akzeptiert und sie ihn. Das alleine bleiben wird auch intensiv geübt mit gutem Erfolg. Alles in allem gibt es keinen perfekteren Hund für unsere Familie als unsere Lua. Achso, den Weg aufs Sofa und ins Bett hat sie ganz schnell gefunden. Vor allem diese kalten Nächte müssen unter der Decke verbracht werden :) Das morgendliche Kuscheln darf auch nie fehlen.
Liebe Grüße
Lua Lua2 Lua3 Lua4



Grüße von Barry
August 2015

Viele liebe Grüße
Barry Barry2 Barry3



Grüße von Paul
August 2015

Hallo,
viele Grüße von Paul!
Er hat sich bei uns super eingelebt und wir haben jeden Tag viel Spaß miteinander.
Nach wie vor liebt er Schuhe und manchmal geht das spanische Temperament mit ihm durch.
Wir haben uns gegenseitig sehr lieb gewonnen.
Nochmals vielen Dank!
Paul



Grüße von Apachi
August 2015

Liebes Tierheimteam,
dann möchte ich auch mal wieder Grüße schicken.
Mit inzwischen 9 Jahren werde ich ja inzwischen langsam älter- merkt man mir aber überhaupt nicht an. Im April habe ich beim Dog Biathlon mitgemacht. Es war super und ich war natürlich sehr stolz.
Ansonsten bin ich fit, fröhlich und verschmust  smiley smile.
Viele Grüße von Apachi und Familie
Apachi Apachi2 Apachi3



Grüße von Carla
(ehemals Stella)
August 2015

Liebes Tierheim,
liebe Frau Strobl,
nach wie vor finden wir keine passenden Worte zu Carla.
Glück, Freude, Spass, Lachen, Liebe sind einige der Worte die uns spontan einfallen.
Herzliche Grüsse von den glücklichen
Sch... 3 x C
CarlaAug CarlaAug2 CarlaAug3



Grüße von Mila und Limbo
August 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
Seit den letzten Grüßen ist schon wieder viel Zeit vergangen. Wir wollten uns mal wieder melden und ein paar Bilder von unseren zwei Süßen mitschicken. Mila hatte vor einigen Wochen leider etwas Pech. Beim wilden toben im Hof hat sie sich leider am Kreuzband verletzt. Nach einer Behandlung in der Klinik und guter Pflege ist sie wieder ganz fit und jagt mit Limbo über den Hof. Limbo ist topfit und hat sich zu einem richtigen Muskelpaket entwickelt. Er jagt sehr gerne! Da muß man ihn schon mal bremsen.
Viele Tierschicksale auf Ihrer Homepage berühren uns sehr. Wir sind froh das wir zwei Ihrer Schützlinge ein gutes zu Hause gegeben haben und drücken allen Tieren die Daumen auf ein Happy End.
Herzliche Grüße auch an Ihr Team,
von Mila, Limbo und Familie
MilaundLimboAug MilaundLimboAug2 MilaundLimboAug3 MilaundLimboAug4



Grüße von Seppi
August 2015

Hallo liebes Tierheim-Sinsheim-Team,
hallo liebe Frau Strobel-Maus,
anbei wieder ein paar aktuelle Fotos von unserem Seppi.
Liebe Grüße
Seppi, seine Dosenöffner und Co.
SeppiAug SeppiAug2 SeppiAug3 SeppiAug4 SeppiAug5



Grüße von Flocke
August 2015

Hallo,
Bilder von Flocke, spontaner Besuch der Nachbarhündin Emma (Berner)
Liebe Grüße aus dem Sauserhof
Flocke Flocke2 Flocke3



Grüße von Timmy
(ehemals Bucky)
August 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
anbei aktuelle Bilder von Timmy (früher Bucky, bald 9 Jahre) mit seiner neuen Freundin Mia (4 Jahre), die seit Februar 2015 ebenfalls bei uns ist. Ein schönes Team smiley smile,
liebe Grüße
Timmy(Bucky) Timmy(Bucky)2 Timmy(Bucky)3 Timmy(Bucky)4



Grüße von Diego
(ehemals Copi)
August 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
Liebes Tierheim-Team,
Diego - wie wir ihn jetzt rufen - ist nun 2 Monate bei uns und musste sich nicht groß einleben, denn er verhielt sich von Anfang an so, als ob er schon immer in unserem Rudel wäre!
Er geht freundlich, neugierig aber auch vorsichtig auf Neues zu, daher haben auch unsere zwei Katzen keinerlei Scheu und schmusen gerne mit ihm.
Ganz besonders freut sich unser Schäferhund Roy, der einen tollen und ausdauerhaften (!) Spielkamerad gefunden hat! Auch die Hunde ( vor allem die Jüngeren….) auf dem Hundeplatz sind sehr begeistert von ihm, toben sich richtig aus und können danach entspannt trainieren.
Wir bedanken uns nochmals herzlich für die schnelle und unkomplizierte Vermittlung!
Ich schicke anbei ein paar Bilder von unserem Hübschen smiley smile
Viele Grüße
Diego(Copi) Diego(Copi)2 Diego(Copi)3 Diego(Copi)4 Diego(Copi)5 Diego(Copi)6 Diego(Copi)7 Diego(Copi)8 Diego(Copi)9



Grüße von Milow und Jerry
August 2015

Hallo liebes Tierheim -Team!!
Liebe Grüße von Milow & Jerry!
Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sich die beiden Racker nun gut eingelebt.
Wie zu erwarten war der kleine Milow sehr ängstlich und scheu und hat sich am Anfang nur versteckt und wollte noch nicht mal was fressen....
Von Tag zu Tag wurde es besser und jetzt wird er immer mutiger! !
Jerry ist ein neugieriger Frechdachs und will alles entdecken und Milow ist sehr auf ihn fixiert.
Die beiden halten uns schön auf Trab smiley wink ! !
Liebe Grüße! !

JerryundMilow JerryundMilow2 JerryundMilow3



Grüße von Roxane
August 2015

Roxane



Grüße von Dunja
August 2015

Hallo liebes Tierheim Team
Hier schreibt Dunja genau heute vor 7 Jahren (07.08.) habe ich bei euch das Tierheim verlassen. Deshalb wollte ich euch nach langer Zeit mal wieder liebe Grüsse aus dem Odenwald schicken . Mir geht es gut,habe viele menschliche und tierische Freunde gefunden.
Liebe Grüsse auch von meiner Familie
Eure Dunja
Dunja Dunja2



Grüße von Jonathan
August 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
hier ist Euer Jonathan, ich hoffe ihr könnt Euch noch an mich erinnern.
Also jetzt bin ich ja schon 3 Monate hier und es ist einfach nur schön. Ich bin ganz schön groß geworden und mit meiner Partnerin verstehe ich mich super.
Ich freue mich schon jeden Morgen wenn ich im Garten wieder hoppeln darf und wenn es sehr warm ist, dann chillen ich und Kyra sehr gerne und lassen unser Frauchen schön arbeiten. Sie macht dann immer unser Nachquartier sauber und auf den Fotos könnt Ihr sehen wie schön sie das macht. Sehr gerne sitze ich auf dem obersten Brett und schaue aus dem Fenster raus und warte bis Frauchen kommt.
Kyras und meine Lieblingsbeschäftigung ist die Gartenumgestaltung. Da müssen wir immer bischen was tun, wenn ein Busch blöd wächst und man darunter nicht schön liegen kann, dann werden einzelne Blätter und Äste abgeknabbert. Wenns ganz warum ist, dann buddeln wir Kuhlen zum reinlegen. Manchmal findet das Frauchen nicht ganz so toll, aber sie nimmt es meist mit Humor.
Im Herbst werden wir dann auf den Balkon ziehen, der wird nämlich gerade vergrößert, dann haben wir 10 qm. Ist nicht so groß wie der Garten aber ganz o.k. Frauchen hat nämlich gemeint, 5 qm für so einen Großen wären zu wenig, darum wird der Balkon gerade ums doppelte vergrößert, super oder. Da gibts dann wieder neue Bilder.
Kyra hat mir erzählt, daß wenn im Herbst immer die vielen Büsche und Bäume geschnitten werden, dann sei das immer danach der Zeitpunkt wo wir umziehen, bei den Schneidaktionen dürfen wir noch dabei sein. Da liegen dann ganz ganz viele Häufen von Zweigen, das muß wohl total super sein zum knabbern, rumwühlen usw. Da freu ich mich schon drauf.
Also das war mal wieder das Neueste von mir.
Ganz liebe Grüße
Euer Jonathan
JonathanAug JonathanAug2 JonathanAug3 JonathanAug4 JonathanAug5 JonathanAug6



Grüße von Anka
Juli 2015

Liebes Tierheimteam,
nach fast 5 Wochen ist es an der Zeit, mal wieder einen bisschen von Anka hören zu lassen  smiley smile.
Zwischenzeitlich hat sie sich schon super eingelebt und wir haben uns auch darauf geeinigt, dass zweimal am Tag pieseln durchaus nicht zu viel ist smiley smile smiley smile smiley smile .
Sie entwickelt sich absolut super. Sie lernt schnell, ist aufmerksam und hat, sichtlich zu erkennen, auch noch einen riesen Spaß bei dem Ganzen.
Bei unseren Spaziergängen in der Natur ist sie meistenteils schon sichtlich entspannter – egal wer oder was uns so begegnet. Außerdem „liest sie die Hundezeitung“ ausgiebigst von unten nach oben, von links nach rechts, das Ganze dann auch wieder zurück à und wenn´s noch nicht reicht, fängt sie einfach nochmals von vorne an. Die Nase ist also schwer im Einsatz  smiley smile.
Ihre Ängstlichkeit hat sich auch schon merklich verändert. Vorbeifahrende Auto´s und Fahrräder sind absolut kein Problem mehr – selbst riesige Traktoren und aufheulende Motorräder können sie nicht mehr wirklich beeindrucken. Und auch mit Menschen schließt sie langsam aber sicher zarte Freundschaften bzw. versucht nicht mehr in jeder Situation zu flüchten……und mit jeder Übungseinheit wird´s merklich besser (auch hier ist sie schneller als die Polizei erlaubt). Seit letzter Woche üben wir jetzt auch schon durch div. Ortschaften zu laufen. Es ist wirklich beeindruckend, wie schnell sie hier streckenweise schon wirklich entspannt neben mir laufen kann, wenn Menschen in der Nähe sind oder an uns vorbei oder hinterherlaufen. Ich bin nach wie vor guter Dinge, dass sie ihren Stress über kurz oder lang loswerden kann und ein entspannter Vierbeiner, auch unter Menschen, wird. Hundefreundschaften hat sie auch schon einige geknüpft…. ihr bester Freund: ein riesiges Dobermann-Männchen – man soll´s nicht glauben  smiley smile.
Eine absolute Genießerin ist sie übrigens auch. Mal abgesehen von div. täglichen Streicheleinheiten, ist Bürsten ihr tägliches „Hundewellnessprogramm“. Sie dreht und wendet sich in alle Richtungen, damit ich ja keine Stelle vergesse, die noch gebürstet und massiert werden könnte.
Ich nehme Sie nach wie vor als eine tolle Hundepersönlichkeit wahr, die sich jeden Tag ein wenig mehr entspannt und das Hundeleben anfängt in vollen Zügen zu genießen – mit allem, was dazugehört, beim Lernen angefangen bis hin zum „einfach Hund sein dürfen“. Wir lernen viel voneinander und haben viel Spaß, Entspannung, Spiel und Bewegung zusammen…...
So, das soll´s für den Moment auch erst mal wieder gewesen sein. Anbei noch ein paar Bilder aus den letzten 3 Wochen. Außerdem habe ich auch noch ein nagelneues Halsband und eine Leine weggelegt, die ich nicht mehr brauche und euch gerne zur Verfügung stellen würde. Wenn´s mal in meine Zeitplanung passt, bringe ich die Sachen in Sinsheim vorbei….und vielleicht hat Anka dann ja auch mal Lust, die Nase auf einen Besuch bei Euch reinzustecken  smiley smile smiley smile.
Bis dahin wünschen wir dem ganzen Team
alles Liebe und Gute
Anka & Elke
Anka Anka2 Anka3 Anka4 Anka5 Anka6




Grüße von Jessy
Juli 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
liebes Tierheimteam,

Jessy sendet liebe Grüße.
Sie erkundet neugierig Ihre neue Heimat und hat sich schon toll eingelebt nach so kurzer Zeit.
Da geht einem total das Herz auf, wenn man sie hier erlebt.
Sie ist wirklich ein "Traumhund". Jessy geht toll an der Leine, hört schon richtig gut
auf Ihren Namen und ist unendlich dankbar für jede Zuwendung, total unkompliziert und einfach nur lieb.
Wasser und Kinder liebt sie besonders.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen in uns und das Jessy bei uns einziehen durfte.
Jessy macht uns richtig glücklich, es kommt wieder Freude in unser Haus
und sie hilft uns sehr über den Verlust unserer geliebten Alizée hinweg.

herz2liche Grüße
von Jessy und Ihrer "neuen Familie"
aus dem schönen Kraichtal smile
Jessy Jessy2 Jessy3 Jessy4




Grüße von Leon
(ehemals Febus)
Juli 2015

Hallo zusammen,
wollte mich mal melden. Mir geht's prächtig. Viele Grüße aus Zaberfeld.
Anbei Fotos von mir und meinem Kumpel Balu!
Leon(Febus) Leon(Febus)2





Grüße von Awa
(ehemals Senorita)
Juli 2015

Liebes Tierheim -Team;
wollte mich mal wieder melden Ich lebe mich langsam ein, mein Name wurde auf "Awa" geändert und ich höre ihn ganz gern. Am besten gefällt mir hier mein neues Bett. Zuerst hatte uch ein Körbchen aber das ist mir zu klein Meine Mitbewohner, 2 Katzen und ein kleiner Hund sind auxh sehr feindlich zu mir. Ich werde mir jedoch diese freundlichen Menschen noch eine gewisse Zeit anschauen, bevor ich mein volles Vertrauen schenke, man kann ja nie vorsichtig genug sein. Ansonsten kann ich mich nicht beklagen, wird jeden Tag veetrauter für mich
Ganz liebe Grüße von Awa und Familie
Senorita Senorita2



Grüße von Maggie und Percy
Juli 2015

Haaallo, wir sind´s,
ich muss da was revidieren,
Maggie ´n Percy sind sowas von lieb und brav , fein und toll,
dass ich jeden Tag aufs neue Staune!
Percy ist ein absoluter Gentleman!! _von Macho überhaupt keine Spur!
Woher wissen die, dass sie nirgends hinpinkeln sollen, sie benutzen ausschließlich ihre Toiletten,
Sie fressen manchmal abwechselnd aus einer Schale und warten geduldig auf den anderen. Hmm es ist einfach schön sie bei mir zu haben smile
also genug jetzt kommen die Pic´s!!
Viele liebe Grüsse an Euch Alle!!
bis dann Maggie und Percy
MaggieundPercy MaggieundPercy2 MaggieundPercy3 MaggieundPercy4 MaggieundPercy5



Besuch von Balto
Juli 2015

Balto hat uns besucht. Es geht ihm super und es war schön, ihn mal wieder zu sehen.
BaltoJuli15



Grüße von Buddy
Juli 2015

Hallo liebes Tierheimteam,
Seit 2009 haben wir unseren Buddy und wir wollen uns nach einiger Zeit mal wieder melden. Buddy geht es den Umständen entsprechend gut. Vor etwa 4 Wochen haben wir ein grosses Herzultraschall machen lassen. Die Diagnose war Herzinsufitiens, nun bekommt er 2mal am Tag Tabletten. Buddy ist ein Traumhund sagte selbst Dr. Fink. Er ist unser ständiger Begleiter und wir lieben IHN alle (die ihn kennen) sehr.
Anbei noch ein aktuelles Foto von Buddy smile laughing .
Mit freundlichen Grüßen
Buddy und Familie
Buddy



Grüße von Lucy und Michel
Juli 2015

Von ihrem sommerlichen Freiluftplätzchen grüßen Lucy und Michel. Sie genießen die Terrasse Tag und Nacht. Michel hat sich zu einem Großwildjäger gemausert. Er fängt Falter und große Spinnen, kaut sie und bringt sie mir als Geschenk...wie nett. Lucy ist immer noch die Gemütliche und sonnt sich lieber. Wir haben sehr viel Spaß zusammen.

Liebe Grüße
LucyundMichel LucyundMichel2



Grüße von Nero
Juli 2015

Regnerische Grüße von Nero

... Ich lasse mir sogar anstandslos ein Regenmäntelchen anziehen smile , dann komme ich um das blöde abtrocknen drum rum. Das finde ich immer noch blöd.

Liebe Grüße
Nero
NeroJuli



Grüße von Olá
(ehemals Elavi)
Juli 2015

Ich heiße jetzt Olá und fühl mich Pudelwoh wink
Liebe Grüße Olá und Familie
Olá(Elavi)



Grüße von Joy
(ehemals Gitane)
Juli 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
eine Woche ist es gerade mal her, dass wir Gitane zu uns geholt haben.
Wir sind jeden Tag auf´s neue Überrascht.
Sie ist soooo gelehrig und aufmerksam. Ein kleiner Streber.
Hier wieder ein paar Bilder.
Mit freundlichen Grüßen
Joy(Gitane) Joy(Gitane)2 Joy(Gitane)3 Joy(Gitane)4 Joy(Gitane)5 Joy(Gitane)6 Joy(Gitane)7 Joy(Gitane)8 Joy(Gitane)9 Joy(Gitane)10



letzter Gruß von Pete
Juli 2015

Hallo meine Freunde!

Leider muss ich Euch mitteilen, dass ich am 1.7. ganz plötzlich meine Familie verlassen musste und nun im Hundehimmel mein Dasein verbinge. Ich hinterlasse ein riesiges Loch in den Herzen meiner Zweibeiner und ein leeres Gefühl bei meinem besten Kumpel, der seit fast einem Jahr in unserer Familie ein Mitglied ist. Wir hatten viel Spaß zusammen und konnten jederzeit ausgedehnt toben/raufen.

Ich wollte Euch ein letztes "Lebe Wohl" sagen, da ich mehr als 2 Jahre in Eurer Obhut war.
Ich danke Allen für die tolle Pflege damals!

Liebste und leider letzte Grüße, Euer

PETE

..auch liebe und unendlich traurige Grüße von meinem Frauchen Andrea
Pete Pete2 Pete3 Pete4 Pete5 Pete6



Grüße von Mailo
(ehemals Muffin)
Juli 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
nun bin ich seit 3 Wochen in meiner neuen Familie und habe mich schon super eingelebt. Auch in der Welpenstunde in Östringen, gefällt es mir sehr gut. Es macht mir riesen Spaß mit Gleichaltrigen herumzutoben. Schnell habe ich zu Hause verstanden, dass ich meine Geschäfte draußen zu erledigen habe, sodass mein Frauchen schon bald die Teppiche zurück in die Wohnung holen konnte. Außerdem hatte ich zu Beginn ein paar Schwierigkeiten mit dem Autofahren, aber inzwischen bin ich ein souveräner Autofahrer geworden. Ich bin gespannt, was ich in Zukunft noch alles lernen darf.
Herzliche Hundegrüße
Mailo (ehemals Muffin)
Mailo(Muffin) Mailo(Muffin)2 Mailo(Muffin)3




Grüße von Miro
(ehemals Dingo)
Juni 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
mittlerweile sind 10 Tage vergangen und ich habe mich schon gut in meinem neuen Zuhause eingelebt. Meine Partnerin Likia hat mich auch sehr nett aufgenommen. Bereits am 2. Abend lagen wir schon gemeinsam auf der Couch/im Körbchen. Auch ihre vielen Hundefreunde habe ich schon fast alle kennengelernt und es macht so viel Spaß mit ihnen zu toben. Auch Likia blüt immer mehr auf und spielt immer öfter mit mir, ich schaffs halt doch immer wieder alle um den Finger äh Pfote zu wickeln wink Im Anhang findet ihr noch ein paar Bilder von Likia und mir, lasst euch überraschen! smile

Viele liebe Grüße und ein lautes Wuffwuff,
euer...
... ach ja, ich habe auch einen anderen Namen bekommen, ich heiße nun Miro

Also bis bald,
Miro

Miro(Dingo) Miro(Dingo)2 Miro(Dingo)3 Miro(Dingo)4 Miro(Dingo)5 Miro(Dingo)6 Miro(Dingo)7



Grüße von Mary-Lou
Juni 2015

Hallo, schöne Grüße von Mary-Lou (zu uns gekommen im Mai 2013): "mein Lieblingsplatz bei diesem Wetter"
Liebe Grüße aus Meckesheim
Mary Lou



Grüße von Nero
Juni 2015

Liebe Grüße von Nero
NeroJuni NeroJuni2 NeroJuni3



Grüße von Kirou
Juni 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Kirou hat sich hier gut eingelebt und bereits die ganze Gegend inspiziert.
Liebe Grüsse und vielen Dank!
Kirou Kirou2



Grüße von Lucy und Harald
Juni 2015

Hallo Frau Strobel- Maus
Anbei Bilder von den beiden. Beiden gehts prima!
Liebe Grüße
Lucy(Katja)undHarald Lucy(Katja)undHarald2 Lucy(Katja)undHarald3 Lucy(Katja)undHarald4 Lucy(Katja)undHarald5



Grüße von Cookie
Juni 2015

Liebes Tierheim Sinsheim,
"Cookie geht es gut und sie hat sich schon super eingelebt.
Sie ist total brav und in der Uni sowohl bei den Studenten als auch Dozenten der absolute Liebling.

Vielen Dank für diesen unglaublich liebenswerten Hund, der mir soviel Freude bereitet!

Liebe Grüße Cookie & Frauchen
Cookie Cookie2



Grüße von Josy und Maggie
Juni 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
im Anhang sende ich Ihnen mal wieder ein paar Bilder von Josy und Maggie. Maggie ist immer noch sehr scheu. Wenn sie fremde Stimmen hört versteckt sie sich sofort und kommt erst wieder raus wenn die Luft rein ist. Immerhin spielt sie jetzt schon mit dem Katzenspielzeug. Streicheln lässt es sich aber immer noch nicht.
Über Josy muss ich nicht viele Worte verlieren. Sie ist immer vorne mit dabei spielt und schmust ausgiebig.
In einer zweiten Mail schicke ich Ihnen noch ein paar Bilder von unseren Familienzuwachs.
Viele Grüße
JosyundMaggie JosyundMaggie2 JosyundMaggie3 JosyundMaggie4 JosyundMaggie5 JosyundMaggie6 JosyundMaggie7 JosyundMaggie8



Grüße von Nala
Juni 2015

Hallo Tierheim Sinsheim,
Schmusehund Nala geht es gut!
Viele Grüße
Nala Nala2 Nala3



Grüße von Sky
Juni 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
wir wollten uns auch mal wieder melden. Sky hat sich prächtig entwickelt. Am Wochenende legte er erfolgreich seine Begleithundeprüfung ab, nun steht seiner Karriere im Agility nichts mehr im Wege wink. Wir haben auch schon einige Seminare im Mantrailing besucht. Er ist ein begeisterter Trailer. Er macht uns viel Freude. Leider ist er nun seit einem Jahr "Alleinhund" hat aber viele Freunde.
Liebe Grüße Sky mit Fraule
Sky Sky2



Grüße von Seppi
Juni 2015

Hallo liebes Tierheim-Sinsheim-Team,
anbei ein paar aktuelle Fotos mit Grüßen von Katerchen Seppi, der nun schon fast 1 Jahr bei uns wohnt.
Liebe Grüße
Seppi9 Seppi10 Seppi11 Seppi12 Seppi13



Grüße von Lassie
Juni 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
ich wollte Ihnen nur mal Bescheid geben, dass es Lassie bei uns sehr gut gefällt und dass sie sich gut einfügt. Anbei erhalten Sie ein paar erste Bilder.
Liebe Grüße
Lassie Lassie2 Lassie3



Besuch von Emma und Bobby
Juni 2015

Emma und Bobby haben uns besucht, darüber haben wir uns sehr gefreut und es war schön zu sehen, wie gut es ihnen geht.
Emma und Bobby Emma und Bobby2 Emma und Bobby3 Emma und Bobby4 Emma und Bobby5



Grüße von Lisa
Juni 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
viele liebe Grüße aus Lisas Welpenstunde
Lisa Welpenstunde Lisa Welpenstunde2 Lisa Welpenstunde3 Lisa Welpenstunde4 Lisa Welpenstunde5 Lisa Welpenstunde6 Lisa Welpenstunde7 Lisa Welpenstunde8 Lisa Welpenstunde9 Lisa Welpenstunde10



Grüße von Maggie und Percy
Juni 2015

Hallo liebes Tierheim -Team!
Danke an Euch!
Wir sind auch ein gutes Team!
Gestern vor einer Woche haben wir uns kennengelernt und heute schon haben wir ein ruhiges vertrautes Miteinander.
Sie gewöhnen sich langsam ein, die beiden. Percy ist mutig und erkundet seine neue Umgebung, wie ein abenteuerlustiger Teenager und seine kleine Schwester Meggie beobachtet und folgt langsam, vorsichtig aber beharrlich. Toll! für mich zuzuschauen und diese ruhige und warme Atmosphäre, die sie mit sich brachten, ein Genuss!
Maggieu.Percy Maggieu.Percy2 Maggieu.Percy3 Maggieu.Percy4 Maggieu.Percy5 Maggieu.Percy6 Maggieu.Percy7 Maggieu.Percy8



Grüße von Motte
(ehemals Melina)
Juni 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
hier ein paar Photos von Melina – die ich Motte getauft habe.
Wir sind zu Besuch bei Inge Bassi.
Motte – Melina geht es super.
Sie läuft ohne Leine und ist eveybodys darling.
Liebe Grüße
Motte(Melina) Motte(Melina)2 Motte(Melina)3 Motte(Melina)4 Motte(Melina)5 Motte(Melina)6 Motte(Melina)7 Motte(Melina)8 Motte(Melina)9 Motte(Melina)10 Motte(Melina)11 Motte(Melina)12 Motte(Melina)13 Motte(Melina)14 Motte(Melina)15 Motte(Melina)16 Motte(Melina)17 Motte(Melina)18 Motte(Melina)19


Grüße von Snoopy
Juni 2015

Halli Hallo liebes Tierheim,
hier sind einige Bilder von Snoopy. Er hat sich prima eingelebt. Ab nächster Woche geht die Hundeschule für ihn los.
Viele liebe Grüße
Snoopy Snoopy2 Snoopy3



Grüße von Taby
Juni 2015

Hallo Tierfreunde,
Taby ist seit Samstag bei uns und wir haben ständig neue Erlebnisse,
das Schönste aber ist, dass sie sich täglich weiterentwickelt. Sie sucht Kontakt zu uns und natürlich auch zu den Hunden. Schon in der zweiten Nacht, hat sie nicht mehr in die Wohnung gemacht und jeden Tag kommt sie uns näher.....
Hier ein paar Bilder
Taby Taby2 Taby3



Grüße von Murphy
Juni 2015

Hallo ich bins, Murphy,
ich habe mich jetzt schon ein paar Tage in meinem neuen Zuhause eingelebt.
Ich schicke anbei einige Bilder, damit Ihr seht, wie gut es mir geht.
Zur Zeit liege ich bei Herrchen im Büro und schaue beim Arbeiten zu.
Lilli, die Katze mit der ich sooo gerne spielen möchte, ist noch nicht ganz so begeistert, aber Frauchen meint das wird schon.
Viele liebe Grüße
Murphy
Murphy  Murphy2



Besuch von Lisa
Juni 2015

Lisa hat uns heute besucht. Wie man sieht, geht es ihr prima. laughing
LisaJuni



Grüße von Jonny
Juni 2015

Hallo liebes Tierheim,
heute vor einem Jahr habe ich Jonny bei euch abgeholt. Er ist ein aboluter Traum- Kater, immer lieb und einfach nur süß. Anbei ein paar Fotos. Er spaziert gerne durch den Hausflur, da hat er auch überhaupt keine Angst, ängstlich ist er nur noch bei Fremden oder beser gesagt zurückhaltend. Nochmal vielen Dank für die Vermittlung.
Liebe Grüße von uns allen
Jonny Jonny2 Jonny3



Grüße von Balto
Juni 2015

Hallo
Hier ist der Balto
wollte mich mal melden, mir geht's sauber gut.
Liebe Grüße
Balto Balto2 Balto3



Grüße von Rick
Juni 2015

Hallo liebes Team,
nun bin ich seit fast einem Jahr in meinem neuen Zuhause! Ich habe hier meinen Platz gefunden und bin total happy. Mama und ich haben beschlossen, dass ich mit meiner Jagdnase anderen helfen kann und wir arbeiten jetzt auf ein neues Ziel hin. Wir möchten zum Team der Rettungshunde gehören. Das ich mich schon dran gewöhnen kann, begleite ich Mama auf ihren Sanitätsdiensten vom DRK. Drückt mir die Pfoten, dass ich mein Ziel erreiche!
Grüße Rick
RickJuni



Grüße von Bob
Mai 2015

Hallo zusammen,
gestatten: Bob, von der stolzen Rasse der spanischen Straßenhunde - olé. Seit 3 Monaten bin ich nun in Waldhilsbach zuhause. In meinem neuen Rudel fühle ich mich pudelwohl. Die hab ich mit meinen Veränderungen ganz schön erstaunt. Nicht nur, dass ich schon toll gewachsen bin. Auch meine typischen Collie-Kippohren (mit Niedlichkeitsfaktor) habe ich gleich am ersten Tag spitz aufgestellt.
In meinem Haus wohnt schon eine Katze. Eigentlich will ich doch nur mit ihr spielen aber beim Spiel „Katzenjagen“ versteht die überhaupt keinen Spaß und faucht mich immer wieder an.
Ich liebe alle Menschen und komme auch mit den benachbarten Hunden gut aus. Meine Freundin Luvia – ebenfalls aus dem Tierheim Sinsheim – wohnt gerade einmal drei Häuser weiter und teilt mit mir meine große Leidenschaft: das Mäusejagen.
Das mit dem Leinen gehen klappt schon ganz gut und auch sonst habe ich schon viel dazugelernt. Wenn es gerade in meine Pläne passt, höre ich auch schon wirklich gut. Und weil ich meistens gehorche, hat mich mein Frauchen auch schon zum Reiten mitgenommen: das finde ich Spitze!
Freundliche Grüße an das Tierheim Sinsheim und vielen Dank für die Vermittlung

Bob Bob2 Bob3 Bob4 Bob5



Grüße von Rex
Mai 2015

Viele liebe Grüße von Rex.
Rex



Grüße von Fonsi
Mai 2015

Viele liebe Grüße von Fonsi.
Fonsi Fonsi2 Fonsi3 Fonsi4



Grüße von Nero
Mai 2015

Viele liebe Grüße von Nero.
NeroMai NeroMai2 NeroMai3



Grüße von Jagger
Mai 2015

Hallo,
wollte mich mal melden!!
Habe mich schon gut bei meinen neuen Besitzern eingelebt und habe auch einen neuen
Freund gefunden!
Mit der Katze habe ich mich noch nicht so richtig angefreundet! Die läuft dauernd vor mir weg!!
Dabei will ich doch nur spielen!
Meine neuen Besitzer sind auch ganz zufrieden mit mir!
Nur wenn ich mal wieder ein paar Schuhe oder Kissen zerstört habe sind sie mit mir böse.
Ich schaue sie dann ganz süß an und dann können sie einfach nicht mehr böse sein!!
Ich schicke Euch noch ein paar Bilder von mir.
Viele Grüße aus Östringen
Jagger Jagger2 Jagger3 Jagger4



Grüße von Monty und Valentin
Mai 2015

Viele liebe Grüße von Monty und Valentin.
MontyundValentin MontyundValentin2 MontyundValentin3 MontyundValentin4 MontyundValentin5



Grüße von Ronja und Maxi
Mai 2015

Hallo liebes Tierheim Team!

Ich dachte, ich sollte mich mal wieder bei Euch melden und von meinen Erfolgen berichten. Nach wie vor geht es mir hervorragend und ich konnte im letzten halben Jahr dreimal in der Fährtenhundprüfung starten. Einmal am 09.11.14 in der FH1 und dann jeweils am 15.03.15 und am 16.05.15 in der FH2. Die FH1 besteht aus einer Fremdfährte von 1200 Schritten und 4 Gegenständen und die FH2 aus einer Fremdfährte von 1800 Schritten und 7 Gegenständen, die ich jeweils anzeigen soll. Irgendwie fühl ich mich immer etwas fehl am Platze zwischen den ganzen Schäferhunden, Hovis, Malis, Rottis und Schnauzern und ich habe es auch schon erlebt, daß die mich anfänglich nicht so ganz ernst nehmen. Ich kann Euch sagen – denen zeige ich es jedes Mal ;-)

Alle drei Prüfungen konnte ich bestehen und mein Frauchen strahlt dann jedes Mal und ich krieg nen richtig fetten Käse hinterher. Na wenn sich das nicht lohnt…….

Ausserdem konnte ich mich bei der THS Kreismeisterschaft im Geländelauf zusammen mit meinem Frauchen für die Verbandsmeisterschaft qualifizieren. Ihr seht, sportlich geht’s bei uns ganz schön ab.

Mit meiner neuen Hundeschwester Maxi versteh ich mich super! Allerdings muss die fährtentechnisch noch viiiiieeeel lernen. Aber das wird schon! Die muss jetzt erst mal die Begleithundeprüfung machen, damit sie durchstarten kann und dafür natürlich noch fleißig üben.

Ich schick Euch ein paar Bilder mit und melde mich bald mal wieder.

Viele Grüße Eure Ronja (mit Maxi)
RonjaundMaxi RonjaundMaxi2 RonjaundMaxi3 RonjaundMaxi4 RonjaundMaxi5



Grüße von Magda
Mai 2015

Liebes Tierheim,
heute vor einem Jahr, habe ich Magda bei euch abgeholt. Sie ist so eine tolle Katze und ihre Entwicklung einfach super, im Moment übt sie das Springen, Jonny ist ihr ein toller Lehrer.
Vielen Dank für alles auch im Namen von Magda und ganz liebe Grüße an das gesamte Team
Magda



Grüße von Bill
Mai 2015

Viele liebe Grüße
Bill Bill2 Bill3



Grüße von Billy
(ehemals Gigi)
Mai 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
mal wieder ein Lebenszeichen von Billy (Gigi)
"Lebensfreude" pur !
Herzliche Grüße aus Schramberg
Billy(Gigi)


Grüße von Jacques
(ehemals Nesquik)
Mai 2015


Liebes Tierheim-Team!
Liebe Frau Strobel-Maus!
Anbei ein paar Bilder von meinem letzten Ausflug in den Odenwald. Ich liebe die langen Spaziergänge und flitze am liebsten über die Wiesen und versuche Schmetterlinge zu "fangen".
Es macht aber auch viel Spaß mit meinen Hundefreunden über die Elsenzwiesen zu rennen.
Wir sind dann ein richtiges kleines Rudel. Zuhause, in unserem Garten, gehe ich jetzt wieder mit meinen beiden "Katzen-Chefs" auf Jagd.
Zu dritt sind wir ein eingespieltes Team, nur Frauchen findet das nicht gut!
Bis bald, wir sehen uns spätestens am 28. Juni, am Tag der offenen Tür 2015!
ICH WILL DOCH MITFEIERN!
Viele liebe Grüße
Euer Jacques
Jacques(Nesquik) Jacques(Nesquik)2 Jacques(Nesquik)3



Grüße von Heliott
Mai 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
ich möchte Ihnen nur mitteilen, dass der kleine Heliott sich prima an mich gewöhnt hat und hat auch schon einiges dazugelernt. Es macht richtig Spaß mit ihm. Zwei Fotos von Heliott habe ich angefügt, er war im Hundesalon und hat sich für den Sommer hübsch machen lassen.
Viele Grüße aus Mannheim
Heliott3 Heliott4



Besuch von Lasko
Mai 2015

Lasko hat uns besucht. Es klappt alles super. Er sieht ganz toll aus, wir haben uns sehr über seinen Besuch gefreut.
Lasko Lasko2 Lasko3 Lasko4 Lasko5



Grüße von Jonathan
Mai 2015

Hallo Frau Strobel-Maus und liebes Tierheimteam,
hier die ersten Bilder von Jonathan und seiner Kyra. Wer die Hosen an hat, kann man, glaub schon, erahnen :-) . So eine Vergesellschaftung hab ich noch nie erlebt, war schon kein Fellflug mehr und sie nähern sich schon gut an. Aber vielleicht krachts auch nochmal, denn so ganz ist die Position, wer Chef ist, noch nicht ausgemacht.
Ich glaube aber, er fühlt sich wohl bei uns, erkundet schon ganz gut den Garten und hat schon sein Lieblingsplätzchen unter unserer Forsythie.
Schön die 2 zu beobachten. Bilder schick ich Ihnen immer mal wieder zu.
Liebe Grüße und nochmals vielen Dank
Jonathan Jonathan2 Jonathan3 Jonathan4 Jonathan5 Jonathan6



Grüße von Rocky
Mai 2015

Hallo zusammen,
Ich gehe nicht davon aus, dass ihr euch noch an Rocky (er wurde 2003 ziemlich schüchtern zusammen mit einem Jack Russell wegen Umzug von einem Mann bei euch abgegeben) erinnert, oder vielleicht doch?

Wir sind 2013 von Deutschland nach Canada gezogen und haben unseren geliebten Rocky natürlich mit über den großen Teich genommen. War nicht ganz einfach, aber er hatte die Reise gut überstanden nur mit dem „Englisch“ konnte er sich nicht so ganz anfreunden. Er hat dann eben immer fleißig in „Deutsch“ zurückgebellt.

Leider mußten wir ihn diese Woche Montag im Alter von 14 Jahren krankheitsbedingt einschläfern lassen. Wir sind alle unsagbar traurig aber auch froh 11 schöne Jahre mit ihm erleben gedurft zu haben. Er ist friedlich in meinen Armen eingeschlafen und hatte ein abenteuerliches und ereignisreiches Leben bei uns und war immer zu allem bereit –nur um dabei sein zu können-

Ich wollte euch diese Info zukommen lassen, weil ich denke, all das Engagement von den Helferinnen und Helfern im Tierheim sollte auch ab und zu mit einem Feedback belohnt werden, auch wenn es erst viele Jahre nach der Vermittlung erfolgt.

Viele liebe Grüße aus Canada
Rocky  Rocky2



Grüße von Bosso
April 2015

Hallo ihr lieben Zweibeiner, die ihr euch in meiner Tierheimzeit so toll um mich gekümmert habt!

Heute möchte ich mich einmal bei euch melden und euch sagen, dass es mir gut geht. Ich habe in meinen 1 ½ Wochen in Würzburg schon einiges gelernt, erlebt und durchmachen müssen.

Am Freitag, den 17. April holten mich Herrchen und Frauchen zu sich nach Würzburg. In die Wohnung hab ich mich schnell eingelebt, und auch Herrchen und Frauchen hab ich schon sehr, sehr lieb gewonnen. Mein Lieblingsplatz ist eindeutig das Sofa, hier habe ich einen extra Platz, wo ich kuscheln und mich streicheln lassen kann.
Bosso  Bosso2
Bosso3  Bosso4
Auch der große Balkon gefällt mir gut. Hier kann ich wie ein Löwe auf und ab laufen, beobachten was unten passiert, oder mich einfach nur sonnen.
Bosso5  Bosso6

Im Büro ist es auch ganz schön. Ich habe einen großen Garten, wo ich ab und an spielen und schnüffeln kann. In der Mittagspause gehen wir auf den Feldwegen spazieren und ich habe im Büro eine XXL Decke ganz für mich alleine. Die Kollegen von Herrchen und Frauchen bringen mir immer Leckerli mit, obwohl ich zu Hause auch genug Futter und Leckerli bekomme :-)
Bosso7  Bosso8
Außerdem habe ich auch schon einen neuen Freund gefunden. Er heißt Barney und ist der Hund von Frauchens Familie. Wir besuchen sie oft und waren schon gemeinsam im Tierpark und haben große Spaziergänge gemacht, bei denen Barney und ich uns ohne Leine richtig austoben, durch Bäche rennen und spielen, spielen, spielen können.
Bosso9  Bosso10
Leider bin ich dabei in etwas getreten. Keiner weiß was es genau war. Wir haben die letzten Tage viel Zeit beim Tierarzt verbracht, der in meiner Pfote jedoch nichts finden konnte. So musste ich eine kleine Operation durchstehen, in welcher das Eiter und die Flüssigkeit aus der entzündeten Stelle geholt wurden und Antibiotika nehmen, welches ich nicht gut vertrug. Dennoch bin ich wohl auf. Sowohl der Arzt, als auch Herrchen und Frauchen haben sich rührend um mich gekümmert. Sogar meine „Großmütter“ haben sich jeden Tag nach mir erkundigt. Der Tierarzt ist ganz begeistert, wie gut meine Pfote verheilt ist und ich kann auch schon wieder springen, rennen und spielen. Da nun auch das Antibiotikum gegen die Entzündung endlich aufgebraucht ist, muss ich am Donnerstag ein letztes Mal zur Nachkontrolle und bin danach ganz sicher auch wieder ganz fit!
Bosso11  Bosso12  Seite1
Herrchen und Frauchen haben in der kommenden Woche Urlaub und helfen mir dabei, euch einige Bilder und einen Grundriss unserer schönen Wohnung per Post zukommen zu lassen.
Zudem können wir euch dann nochmal über meine Genesung etc. informieren.

Ich hoffe euch geht es genauso gut wie mir und ihr habt viel Erfolg dabei, die anderen Tiere ebenfalls in ein schönes Heim mit lieben Menschen zu vermitteln. Vielen Dank für alles was ihr für mich getan habt und bis nächste Woche.

Euer Bosso
Bosso13
P.S. Viele Grüße auch von Herrchen und Frauchen



Grüße von Mira
April 2015

Hallo nach Sinsheim,
ja, schon wieder eine Mail von Mira :-)
Inzwischen ist aus ihr ein fröhliches Kätzchen geworden, das durch das ganze Haus wuselt. Natürlich ist sie noch sehr vorsichtig und möchte nicht einfach so mit der Hand gestreichelt werden. (Außer auf ihrem Schrank, da darf man sie ausgiebig durchknuddeln.) Daher sind jetzt im ganzen Haus Federpuschel verteilt...damit mag sie gerne berührt werden u. außerdem ist das immer noch ihr Lieblingsspielzeug.
Letzte Woche wurde dann endlich der Frischluftbereich für sie und die anderen beiden Katzingers fertig. Nun durch Katzenklappe 24 Stunden nutzbar. Der untere Bereich ist neu, beim oberen Teil habe ich das bisherige Netz durch Draht ersetzen lassen. (An der Inneneinrichtung wird noch gearbeitet)
Mira ist völlig begeistert.
Auf Katzen-Kuschelbilder muss ich leider immer noch warten....aber auch das wird kommen!
Viele Grüße aus Bammental!
Mira4 Mira5 Mira6 Mira7



Grüße von Romi
April 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
ein ganzes Jahr ist die Romi nun schon bei uns. Es ist wunderbar, findet jetzt auch der Snoopy. Aber nicht nur uns gefällt es, wie man sehen kann auch der Romi.
Liebe Grüße aus Neulußheim
Romi



Grüße von Mini
(ehemals Jasmin)
April 2015

Liebe Frau Strobel-Maus und Team,
auf diesem Wege wollte ich Ihnen auch einmal ein paar neue Grüße von meinem neuen Zuhause in Bretten senden. Mir geht es richtig gut hier! Ich gehe jeden Tag spazieren, was mir richtig Spaß macht - darf auch frei laufen, denn ich haue nicht ab. Einmal dachte ich, ich sehe mir die Welt mal alleine an - aber meine Mami hat mich wieder gefunden, dann hatte ich große Angst und Herzklopfen, dass ich fast gestorben wäre (meine Mami auch - tue ich nie wieder!) Zum Fressen gibts hier immer was, da muss man gar nicht für kämpfen. In meinem Garten krabbeln auch Schildkröten herum, besser gesagt: die haben ihren eigenen Garten… die belle ich immer an, dass sie abhauen, aber die gehen nicht weg. Ich habe mich sehr gut eingelebt und möchte mich für dieses tolle Zuhause bei Ihnen bedanken.
Mini(Jasmin) Mini(Jasmin)2 Mini(Jasmin)3 Mini(Jasmin)4 Mini(Jasmin)5

Liebe Grüße von Mini (ehemals Jasmin - die kleinste „von den drei Maltesern“)

Vielen Dank, dass wir diesen süßen Hund aus Ihrem Tierheim, den wir schon mehrere Male hätten verkaufen können, übernehmen durften.
Auch sehr liebe Grüße an Ihre tolle Tierärztin in Ziegelhausen.

Viele Grüße




Grüße von Nero
April 2015

Liebe Grüße
Nero6 Nero7 Nero8 Nero9 Nero10 Nero11 Nero12



Grüße von Lisa
April 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
unser gestriger Tag in den Vogesen ...... und ..... wieder daheim...
Herzliche Grüße
1 je suis seule dans la val 2 je suis seule aux forêts 3 la lune à la forêt de hag 4 cher papa 2015 04 24 5 mon jardin et mon amie le 6 il y a quelque chose chez



Grüße von Linda
April 2015

Hallo Gabi und Team,
anbei ein paar aktuelle Bilder. Am Wochenende ging es unserer Linda nicht so gut. Sie bekam eine Tablette gegen Übelkeit. Danach haben alle drei gemeinsam auf der Couch geschmust, was sie sonst nie zu dritt tun. Aber sie spürten es, dass es Linda nicht so gut ging.
Dazu fällt mir nur ein Satz ein:
TIERE DIE EINFÜHLSAMEREN LEBEWESEN !
Nun geht es Linda wieder besser. Wie Du ja weißt, ein ständiges auf und ab. Heute Abend ist sie im Hof gesprungen wie ein Welpe während Diego das Schlafen bevorzugte.
Nun viel Spass mit den Bildern!
Liebe Grüße
Linda Linda2 Linda3 Linda4 Linda5 Linda6 Linda7



Grüße von Balu
(ehemals Horst)
April 2015

Liebes Tierheim-Team,
Balu (ehemals Horst) möchte mal liebe Grüße an euch schicken.
Er ist ein rundum kerngesunder Hund, durchtrainierter und top fitter Hund laut unserer Tierärztin vom letzten Freitag. Er hat so eine liebevolle und anhängliche Art an sich und bringt jeden außenrum zum Lachen. Seine Anfangsprobleme (sehr schreckhaft und große Angst vor lauten, großen Fahrzeugen) hat er zum größten Teil super gut überstanden. Er liebt lange Spaziergänge und flitzt am liebsten durch die Wälder.
Anbei noch ein paar Bilder von ihm.
Wir sind froh ihn zu haben und ich glaube das beruht sich auf Gegenseitigkeit.
Ganz liebe Grüße
Balu(Horst) Balu(Horst)2 Balu(Horst)3 Balu(Horst)4



Grüße von Seppi
April 2015

Hallo liebe Frau Strobel-Maus,
hallo liebes Tierheim-Team,
anbei ein paar aktuelle Fotos von Katerchen Seppi und seiner Freundin Mini. Wir haben ihn nun schon seit 9 Monaten und er ist bei uns nicht mehr wegzudenken. Er ist so treu wie ein Hundchen. Unsere Mini hat zwar immer noch etwas Angst, wenn Seppi in voller Geschwindigkeit auf sie zugetrabt kommt. Aber sie spielen auch sehr schön miteinander.
Ganz liebe Grüße
Seppi, Mini und Familie
Seppi Seppi2 Seppi3 Seppi4 Seppi5 Seppi6 Seppi7 Seppi8



Grüße von Chilly
(ehemals Mini)
April 2015

Liebe Betreuer, liebes Tierheimteam,
nun sind es schon 2 Wochen vergangen dass ich mein neues Zuhause bezogen habe.
Es geht mir sehr gut bei meiner neuen Familie, ich werde über alles geliebt.
Täglich mache ich schon morgens von 8.30 - 10.00 eine grosse Wanderung mit meinem Frauchen, da treffen wir uns immer mit vielen anderen Hunden mit denen ich dann rumtollen kann.
Montags gehe ich ins Agilyti und Sonntagsmorgens ins Clickertraining das macht mir soooo Spass!
Wenn ich einmal in euerer Nähe bin komme ich Euch besuchen!
Liebe Grüsse auch nach Frankreich
Euer Chilly ( Mini )
Chilly(Mini) Chilly(Mini)2 Chilly(Mini)3 Chilly(Mini)4 Chilly(Mini)5



Grüße von Lisa
April 2015

Guten Morgen Frau Strobel-Maus,
Lisa fühlt sich wohl und strahlt so eine große Zufriedenheit aus.
Grüße Sie ganz herzlich
Lisa Lisa2 Lisa3 Lisa4 Lisa5




Grüße von Lisa
April 2015

Sehr geehrte Frau Strobel-Maus,
Lisa hat sich schon sehr schön eingelebt , ist stubenrein und erkundet
genüßlich Haus und Garten. Sie ist ein Sonnenschein!
Freundliche Grüße
Lisa(1.1) Lisa(2.2) Lisa(3.3)




Grüße von Lucky und Gueni

April 2015

Guten Morgen,
neuer Bericht der beiden Kleinen. Seit einiger Zeit haben sie Freigang und sind glücklich. Lucky hat sich lange nicht auf die Katzenleiter (4m lang) getraut. Beide haben sich mit den Nachbarkatzen bekannt gemacht.
Lucky hatte unter der Zunge eine große Schwellung. Ich habe ihn 7 Tage mit einem homöopatischen Medikament behandelt und er ist wieder gesund. Augentropfen hatte er eine Zeitlang auch gebraucht. Güni hat generell einen schnellen Puls, aber er ist gesund, er schläft viel mehr als Lucky. Er ist nun geimpft und alles ist gut.
Lucky weckt mich morgens, wenn die Futternäpfe nachts aufgefuttert wurden. Beide spielen immer noch miteinander, auch im Garten.
Nun sind beide sehr unabhängig geworden und ich bin immer noch sehr glücklich über beide. Meine Schildkröten sind gestern aus ihrem Winterschlaf aufgewacht.
Anbei ein paar Bilder und euch eine schöne Zeit.
LuckyundGueni6 LuckyundGueni7




Grüße von Lisa
April 2015

Liebe Frau Strobel-Maus,
vielen lieben herzlichen Dank! Lisa und wir beide sind sehr, sehr
glücklich!
Freundliche Grüße
Lisa(1) Lisa(2) Lisa(3)


Grüße von Ariane und Jakob
April 2015

Viele liebe Grüße von Ariane und Jakob
ArianeundJakob



Grüße von Piri
(ehemals Peggy)
April 2015

Viele liebe Grüße
Piri(Peggy) Piri(Peggy)2 Piri(Peggy)3 Piri(Peggy)4 Piri(Peggy)5 Piri(Peggy)6



Besuch von Blinki
April 2015

Blinki hat uns besucht, über das Wiedersehen haben wir uns sehr gefreut.
Blinki Blinki2



Grüße von Nikki
April 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
Hallo liebes Tierheim-Team,
vielleicht erinnern Sie sich noch an mich ... Mein Name ist Nikki und ich lebe jetzt schon 9 Jahre in meiner neuen Familie, die mich
2006 aus Ihrem Tierheim ins Saarland geholt hat.
Da ich am heutigen Donnerstag stolze 15 Jahre alt geworden bin, wollte ich mich mal bei Ihnen melden.
Wie man auf dem Foto in der Anlage sehen kann, geht es mir immer noch gut. Naja das eine oder andere Alterszipperlein habe ich natürlich schon. So höre ich nicht mehr gut und ich habe nur noch 11 Zähne, auch mein Fell wird immer dünner, morgens komme ich nicht mehr so gut hoch und jeden Tag gibt´s eine Herz- und eine Demenztablette, aber meine Augen und meine Nase sind immer noch gut in Schuss. Ich habe auch einige Erkrankungen (Brustkrebs-OP 2011) und diverse Zahn-OP´s hinter mir, habe mich aber immer wieder gerappelt. Mit meinen verbliebenen 11 Zähnen komme ich noch gut zurecht. Mit anderen Hunden vertrage ich mich trotz Hundeschule leider immer noch nicht und wirke mit meinen 11 Zähnen inzwischen etwas lächerlich.......
Alle hier haben mich sehr gern und wenn ich mal mein Hundefutter nicht essen will, wird mancherorts schon mal die Eierkuchen-Pfanne rausgeholt ("der arme Hund isst ja nichts!"). Zum Geburtstag gab´s heute ausnahmsweise mal ein kleines Eis für mich.....da bin ich ganz wild drauf. Schlafen tue ich als Prinzessin selbstverständlich im Bett - mit eigenem Kopfkissen! Meine Leute hier habe ich doch gut im Griff, nicht wahr?
Hoffentlich bin ich noch recht lange hier, da sonst alle sehr traurig würden.
So, dass war´s!
Schön grüßen soll ich Sie auch noch von meinem Frauchen und Herrchen
Ihre Nikki
Nikki Nikki2



Grüße von Rico und Diego
April 2015

Hallo liebes Tierheim Team...
Anbei übersenden wir euch einige aktuelle Fotos.
Mit lieben Grüßen
RicoundDiego8 RicoundDiego9 RicoundDiego10 RicoundDiego11 RicoundDiego12



Grüße von Velvet
April 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
viele Grüße von Velvet.
Da ich so ein liebenswertes, unkompliziertes Wesen bin kann man mich nur lieb haben.
Habe mich bei meiner neuen Familie sehr gut eingelebt und meine neue "Schwester" Luise habe ich voll im Griff ;)
Velvet&Luise



Besuch von Toni
April 2015

Toni hat uns besucht, darüber haben wir uns sehr gefreut. Es war schön ihn mal wieder zu sehen.
Toni Toni2 Toni3 Toni4 Toni5



Grüße von Marcela
April 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
wir wollten uns wieder einmal bei Ihnen melden und ein paar neue Bilder von Marcela zu Ihnen schicken.
Marcela hat sich sehr gut entwickelt und wir wollten sie nicht mehr missen.
Ansonsten wünschen wir dem Tierheim und Ihnen das allerbeste und werden uns bei Gelegenheit wieder bei Ihnen melden.
Mit freundlichen Grüßen
Marcela Marcela2 Marcela3 Marcela4 Marcela5 Marcela6 Marcela7



Grüße von Bruno und Kitty
April 2015

Hallo, wie versprochen ein paar Bilder von Bruno und Kitty.
Es klappt super mit den beiden und natürlich auch mit meinem Senior Rocky, er war am Anfang etwas gestresst, aber positiv, er musste ja alles mitbekommen, was da so ab geht.
Den beiden geht es gut, sie haben auch schon ein paar Gartenrundgänge gemacht.
Es grüßen euch alle Bruno, Kitty und Familie
BrunoundKitty BrunoundKitty2 BrunoundKitty3 BrunoundKitty4 BrunoundKitty5 BrunoundKitty6 BrunoundKitty7 BrunoundKitty8 BrunoundKitty9 BrunoundKitty10 BrunoundKitty11



Grüße von Pedro
(ehemals Clovis)
April 2015

Hallo liebes Tierheimteam,
wir wollten mal liebe Grüße von unserem Schatz schicken! Er ist der absolute Star bei uns. Vielen Dank für alles.
Viele Grüße aus Meckesheim
Pedro(Clovis) Pedro(Clovis)2 Pedro(Clovis)3 Pedro(Clovis)4



Grüße von Benni
(ehemals Frocky)
April 2015

keine Angst vor großen Tieren
Benni(Frocky)5 Benni(Frocky)6



Besuch von Alf
April 2015

Alf hat uns besucht. Wir haben uns sehr gefreut, ihn mal wieder zu sehen.
Alf Alf2 Alf3


Grüße von Lucky und Sola Mia
April 2015

Sola Mia hat die Prüfung zum Therapiebegleithund erfolgreich bestanden!

Liebe Frau Strobel-Maus,
so nun haben wir unsere Prüfung geschafft! Der DVD ist super geworden. Die Kinder haben das Sola-Mia Lied ganz toll gesungen und immer
nur mit den Fingern geklatscht, anstatt mit der Hand, damit sie Sola nicht erschrecken.
Dann haben sie Tricks mit ihr gemacht, durch den Reifen springen, durch den Tunnel gehen, auf den Stuhl hüpfen und im Garten noch "auf
die Pfeife" hören. Während Sola sich ausruhte, durften die Kinder Sola Mia kneten.
An einem anderen Tag durften die Kinder im Wald Leckerlis an der Baumrinde verstecken und Sola musste sie suchen.
Außerdem zählte mein Enkelkind die Zitzen. Meine Hundelehrerin sagte mir, dass Hündinnen selten 10 Zitzen haben.
Zum Schluss gab es noch einen Blumenstrauß mit Leckerlis, den Sola mit Lucky geteilt hat.
Ein Bild ist dabei: Lucky in Decken eingepackt, Sola daneben: Lucky verabschiedet sich in Altersteilzeit. Sola übernimmt seinen Job!
Die Bilder, auch mit meiner Enkelin, die die Zitzen zählt, dürfen veröffentlicht werden. Sie können ja auswählen, was Sie gut finden.
Jetzt schon frohe Ostern und vielleicht bis bald mal wieder
Sola Mia, Lucky und Frauchen
lucky solamia lucky solamia2  Lucky und Sola Mia
lucky solamia3 lucky solamia4

Was sind Therapiehunde?

Weiterlesen...



Grüße von Alma und Lupo

März 2015

 

Hallo liebes Tierheim-Team,
hier einige Fotos von Alma und Lupo.
Mit freundlichen Grüßen
AlmaundLupo AlmaundLupo2 AlmaundLupo3 AlmaundLupo4 AlmaundLupo5 AlmaundLupo6



Grüße von Max und Sabot
März 2015

Liebes Tierheim-Team,
liebe Frau Strobel-Maus,
seit unserem Besuch im Dezember sind schon wieder ein paar Tage vergangen und wir wollten uns mal wieder bei euch melden. In den letzten Monaten war ganz schön viel los, ständig waren wir auf dem Hundeplatz zum Training und Frauchen hat immer was von 'Begleithundeprüfung' erzählt. Am letzten Samstag mussten wir dann ganz früh aufstehen und wieder gings zum Hundeplatz. Da war aber alles anders als sonst, die Menschen waren alle ganz aufgeregt, Frauchen hat uns immer nur einzeln aus dem Auto geholt und dann war da so ein Mann der uns beim laufen zugeschaut & Sachen aufgeschrieben hat.

Nachdem wir dann auch noch mit allen Trainingskollegen eine Runde Gassi waren (da snd uns andere Hunde, Radfahrer, Jogger & Inline-Skater entgegen gekommen) gab es eine "Siegerehrung".... Frauchen hat sich dabei ganz dolle gefreut, sie sagt wir haben beide bestanden und der Max war sogar der Beste. Verstanden haben wir das nicht, ist aber auch egal, es gab ne Menge Streicheleinheten und ne große Portion Leckerlie!

Anbei noch ein paar Fotos, vielleicht versteht ihr was wir da machen mussten ;-)

Liebe Grüße

Max & Sabot
(die jetzt Begleithunde sind)
Max BH
Sabot BH



Grüße von Pedro
März 2015

Hallo,
wollte euch Bilder schicken und sagen das Pedro ein ganz lieber ist, bin so froh das ich ihn bekommen habe.
Das schönste ist das er mit zur Arbeit kommen kann.
Liebe Grüße
Pedro Pedro2 Pedro3
Pedro4



Grüße von Sofie und Lissy
März 2015

Hallo liebes Tierheim Team,
wie Ihr seht, geht es uns bestens (aber nicht dass Ihr denkt, wir hätten kein eigenes Bett). Haben es uns ausnahmsweise mal bequem gemacht, machen wir sonst nie !! Liebe Grüße von 2ehemaligen Mitbewohnern
Sofie & Lissy
SofieundLissy  SofieundLissy2



Grüße von Enza

März 2015

Hallo ihr lieben vom Tierheim
muss mich mal von meinem neuen Zuhause melden.
Grüße aus dem Odenwald Enza
Enza Enza2



Grüße von Benny

März 2015

Liebes Tierheim-Team,

vielleicht erinnert Ihr Euch noch an mich: Mein Name ist Benny und ich habe mir bei Euch vor fast Bennydrei Jahren eine neue Familie ausgesucht. Nach so langer Zeit, dachte ich, könnte ich mich mal melden und berichten, wie es mir jetzt so geht.

 

Als ich in meinem neuen Eigenheim angekommen war, musste ich gleich feststellen, dass hier einiges umgestaltet werden musste. So gab es für meinen Geschmack viel zu viele unzerkaute Schuhe und Jacken. Ich habe mich gleich daran gemacht, das zu ändern. Mein Personal (die heißen mit Vornamen „Frauchen“ und „Herrchen“) war da nicht so darüber erfreut. Mit der Zeit habe ich das dann halt bleiben lassen. Nicht dass die dann kündigen, denn gutes Personal ist ja heute schwer zu finden. Und ansonsten sind sie ja auch recht brauchbar, ich bekomme immer regelmäßig was zu fressen und sie kümmern sich darum das ich fit und gesund bleibe.

 

Als ich in meinem neuen Eigenheim angekommen war, musste ich gleich feststellen, dass hier einiges umgestaltet werden musste. So gab es für meinen Geschmack viel zu viele unzerkaute Schuhe und Jacken. Ich habe mich gleich daran gemacht, das zu ändern. Mein Personal (die heißen mit Vornamen „Frauchen“ und „Herrchen“) war da nicht so darüber erfreut. Mit der Zeit habe ich das dann halt bleiben lassen. Nicht dass die dann kündigen, denn gutes Personal ist ja heute schwer zu finden. Und ansonsten sind sie ja auch recht brauchbar, ich bekomme immer regelmäßig was zu fressen und sie kümmern sich darum das ich fit und gesund bleibe.

Wenn wir im Wald unterwegs sind laufeBenny2ich meist voraus und schaue schon mal nach, ob irgendwo Gefahr für mein Personal droht. Ich habe festgestellt, dass ich sie auch ohne Leine laufen lassen kann, die hauen mir nicht mehr ab. Allerdings scheinen sie recht ängstlich zu sein, denn ab und zu rufen sie nach mir und dann beeile ich mich zu ihnen zu laufen um sie wieder zu beruhigen. Da freuen sie sich dann drüber und oft bekomme ich auch ein Leckerchen dafür. Überhaupt habe ich herausgefunden, wie ich auch sonst an die Leckerchen komme: wenn sie „sitz!“ rufen setze ich mich hin und bekomme manchmal schon dafür ein Leckerchen. Aber die werden bei diesem Wort immer knausriger. Zu Anfang habe ich jedes Mal noch eines bekommen, jetzt rücken sie dafür nur noch ab und zu eines `raus. Genau so ist es, wenn sie „Platz!“ rufen und ich mich hinlege.

 

 

Am meisten Leckerchen gibt`s aber aufBenny3dem Hundeplatz. Deshalb gehe ich da drei Mal in der Woche hin. Das ist klasse, denn egal, ob ich nur „Fuß“ laufe, „Sitz“ oder „Platz“ mache, über Hürden springe, durch Tunnels laufe oder Slalom mache – immer gibt’s ein Leckerli. Manchmal sogar schon dafür, dass ich genau da liegen oder sitzenbleibe wo ich gerade bin. Da gibt’s dann sozusagen Lohn für garnix. Allerdings habe ich feststellen müssen, dass wenn ich viele Leckerlis bekommen habe, dann das Abendessen kleiner ausfällt. Das ist ganz schön hinterhältig!

 

 

Oft treffe ich mich auch mit einer oder mehreren von meinen Freundinnen. Die freuen sich immer mich zu sehen. Besonders Tara knutscht mich dann immer gleich von oben bis unten ab. Abby und Lina sind auch immer ganz aufgeregt und springen um mich herum. Na ja, ich kann`s ja verstehen, ich bin ja halt auch ein Prachtkerl und der Traum aller Schwiegermütter. Außerdem bin ich äußerstBenny4wohlerzogen und habe gute Manieren. Die Mädels schmelzen schon dahin, wenn sie mein glänzendes Fell und meine sportliche Figur sehen.

 

 

Benny5Das hat übrigens sogar meine Leibärztin schon erkannt. Sie meinte ich sei wohl ein richtiger Sportler. Na ja, man tut halt was man kann.Zu Hause gibt’s natürlich auch einiges zu tun. Gerade in Frühjahr, Sommer und Herbst. Da muss ich den Garten von Frauchens Mutter umgraben und die Katzen aus meinem Revier fernhalten. Außerdem muss ich die Bälle, die auf dem Rasen liegen dem Personal übergeben. Denen muss man immer alles hinterher tragen! Wie sieht das denn aus, wenn überall Bälle herumliegen!

 

 

Und wenn meine Freundin Tara mich besuchen kommt graben wir auch Löcher in Herrchens Rasen. Herrchen macht dann immer ein komisches Gesicht und brabbelt
was vor sich hin. Das scheint irgend eine Beschwörungsformel zu sein, denn die Löcher wachsen dann irgendwie wieder zu. Aber besonders gut scheint die Beschwörungsformel nicht zu sein, es funktioniert nämlich nicht immer.

 

Wenn dann so ein anstrengender Tag vorüber ist, dann geht’s auch Mal ans Entspannen.
Wenn ich den Herrchen dannBenny6treudoof ansehe, krault oder massiert er mich, wenn ich auf meiner Couch liege. Das gönne ich mir öfter Mal. Irgendwie muss man ja seine Leistungsfähigkeit erhalten.

Na ja, alles in allem, glaube ich, habe ich mir meine Unterkunft ganz gut ausgesucht und auch die Angestellten sind ganz in Ordnung. Ich denke, man könnte es auch schlechter treffen.

So, das war's für heute – ich wollte mit meinem Bericht auch nur sagen, dass Ihr Euch keine Sorgen um mich zu machen braucht. Ich habe hier alles im Griff.

Ich wünsch' Euch was und sagt meinen Kollegen, die bei Euch noch einsitzen, einen schönen Gruß von mir!

Liebe Grüße

Euer Benny

 

 

 

Grüße von Mira
März 2015

Hallo Ihr,
wollte nur sagen, dass ich seit einer Woche ganz mutig bin, jawoll!
Ich traue mich schon ganz viel und in ein paar Tagen kuschelt bestimmt auch der rothaarige Kerl mit mir.
Heute morgen habe ich gaaaanz lange mit ihm und Dosi auf dem Boden gespielt! Toll!
Das andere Katzenmädel mag mich auch schon ganz gerne....

Viele Grüße von eurer Mira.

P.S. vom Servicepersonal:
Ich denke, Mira ist nun angekommen und die Zusammenführung ist geglückt.
Ich werde mich demnächst wohl nach einem größeren Bett umsehen müssen.
Mira3



Grüße von Samu
(ehemals Söre)
März 2015

Hallo,
hier ein paar aktuelle Fotos von Samu (ehemals Söre), der inzwischen die Chefposition in unserer Vierbeiner-WG eingenommen hat. J
Liebe Grüße
Samu Samu2 Samu3
Samu4 Samu5



Grüße von Gladisse
März 2015

Viele liebe Grüße.
Gladisse Gladisse2 Gladisse3 Gladisse4



Grüße von Mila und Limbo
März 2015

Liebe Frau Strobel-Maus, liebes Tierheimteam,
nun ist auch Mila schon einige Zeit bei uns. Wie man auf dem Foto erkennen kann, versteht sie sich wunderbar mit Limbo. Mila ist sehr froh, dass endlich kein Schnee mehr liegt. Ganz Diva, ist sie da sofort in Streik getreten und wollte da lieber im warmen bleiben. Limbo hingegen liebte das Springen durch den Tiefschnee. Da konnte man den kleinen Jäger kaum noch halten. Im Hof spielen sie gerne mit Frisbee. Limbo ist eh ein sehr verspielter. Er fordert Mila immer zum Spielen auf.
Wir wünschen weiterhin viel Kraft für ihre Arbeit
Herzliche Grüsse von Mila, Limbo und Familie
MilaundLimbo



Grüße von Marlo
(ehemals Kid)
März 2015

Hallo liebes Tierheim-Sinsheim Team,
unser Marlo(ehemals Kid) hat sich schon sehr gut bei uns eingelebt.Wir haben ihn sehr lieb gewonnen und denken, dass er sich sehr wohlfühlt in unserer kleinen,jetzt etwas größeren Familie. Heute hatten wir unsere erste Stunde mit einer Hundetrainerin,die von unserem Marlo genauso begeistert war und ist wie wir. Der kleine Rotti ist unglaublich lernbegierig und macht seine Aufgaben mit großer Freude und Begeisterung. "Sitz", "Platz" und ohne zu Ziehen an der Leine gehen hat er schon drauf. Natürlich fielen aber auch schon diverse Gegenstände seinem Spieltrieb zum Opfer. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit ihm. Im Anhang haben wir ein paar Bilder mitgeschickt von seinem Einzug bei uns,seinem neuen Lieblingsspielzeug ( Eisbär-ihm fehlt schon ein Bein und das rechte Ohr, grins ) und unserem neunjährigen Rotti Kahleb. Wir danken Euch für die tolle Unterstützung und werden euch immer Mal wieder Neuigkeiten von Marlo zukommen lassen!
Liebe Grüße, Ralf und Isa uuuuuund natürlich einen "Schlecker" von Marlo :-)
Marlo(Kid) Marlo(Kid)2 Marlo(Kid)3 Marlo(Kid)4 Marlo(Kid)5 Marlo(Kid)6



Grüße von Rambo
März 2015

Hallo,
anbei die versprochenen Fotos vom kleinen, braven(meistens^^)Rambo. Er hat sich super eingelebt und macht sich prima.
Liebe Grüße
Rambo Rambo2 Rambo3 Rambo4 Rambo5 Rambo6



Grüße von Benni
(ehemals Frocky)
März 2015

Hallo liebes Tierheim-Team
unser Benni alias Frocky ist jetzt schon fast zwei Wochen
bei uns und es kommt uns so vor, als wäre er schon ewig hier.
Auf der Fahrt vom Tierheim zu uns, war er total entspannt und
schlief auf meinem Schoß.
Daheim angekommen erkundete er alles, dann war schmusen angesagt.
Anbei ein paar Bilder
Schöne Grüße
Benni(Frocky) Benni(Frocky)2 Benni(Frocky)3 Benni(Frocky)4



Grüße von Carla
(ehemals Stella)
März 2015

Liebe Frau Strobl,
Liebes Tierheim Team,
Ich kann mich eigentlich kurz fassen. Es war eine der besten Entscheidungen unseres Lebens. Carla ist ein Quell der Freude. Sie gibt uns unglaublich viel. Ein leichten Darmvirus hat sie bereits nach 3 Tagen überstanden auch Dank Dr. Köbnick. Toben, Schmusen die Herrchen ärgern ist das, was sie am liebsten macht. Ab Montag gehen wir zum Einzelunterricht in die Hundeschule, um etwas an ihren Manieren zu feilen. Mit anderen Hunden und Menschen kommt sie super gut zu recht. Sie ist in unseren Augen hervorragend sozialisiert. Carla ist für uns ein Glück auf vier Beinen.
Liebe Grüsse
Carla(Stella)4 Carla(Stella)5 Carla(Stella)6 Carla(Stella)7



Grüße von Rick und Mira
März 2015

Halli Hallo,
wie besprochen hier noch Bilder von Rick smile entscheiden Sie ob und welche Bilder Sie veröffentlichen möchten. Ich habe so viele... wink aber diese zeigen Rick in schönen, alltäglichen Momenten.
1. egal wo meine Hundemama mit mir hin geht. Mein Spielzeug muss mit. Da spielt sicher jemand mit mir.
2. Weihnachten 2014 - das süße Kostüm haben wir im Tiergeschäft am 24.12. geschenkt bekommen. Weil der Chef meinte es steht mir so gut und es ist Weihnachten. Mami fande das albern... Fliege hätte gereicht. Aber ein Foto als Erinnerung musste dann doch sein wink
3. Sanitätsdienst ist spannend, aufregend und macht müde wink
4. beim Reitturnier in Bad Schönborn durfte Rick mitkommen. Er hatte richtig viel Spaß und hat mit super Benehmen geglänzt. (Wie immer nur zu Hause nicht immer)
5. das sind 2 meiner vielen Kumpels!
6. Mein Platz am Abend! Fernseh schauen und dabei kuscheln.
Ich würde mich sehr freuen, wenn das mit Perdro klappt. Die beiden verstehen sich super!
Liebe Grüße
Mira & Rick

Rick Egal wo meine Hundemama mit mir hin geht. Mein Spielzeug muss mit. Da spielt sicher jemand mit mir. Rick2Weihnachten 2014 - das süße Kostüm haben wir im Tiergeschäft am 24.12. geschenkt bekommen. Weil der Chef meinte es steht mir so gut und es ist Weihnachten. Mami fande das albern... Fliege hätte gereicht. Aber ein Foto als Erinnerung musste dann doch sein.
Rick3Sanitätsdienst ist spannend, aufregend und macht müde. Rick4Beim Reitturnier in Bad Schönborn durfte Rick mitkommen. Er hatte richtig viel Spaß und hat mit super Benehmen geglänzt. (Wie immer nur zu Hause nicht immer).
Rick5Das sind 2 meiner vielen Kumpels! Rick6              Mein Platz am Abend! Fernseh schauen und dabei kuscheln.  



Grüße von Maxi
(ehemals Galaxie)
März 2015
Hallo liebes Tierheim-Team!
Tja, jetzt bin ich schon eine ganze Woche in meiner neuen Familie…… und was soll ich sagen – ich fühl mich richtig wohl! Gestern waren wir bei dem herrlichen Wetter gaaaanz lange spazieren und abends noch auf dem Hundeplatz zum fährten. Da war ich total in meinem Element und konnte zeigen, was in meiner Schnüffelnase alles so steckt. Das ist ja soooooo spannend und ich lass mich dabei nicht mal von den Mauselöchern auf der Wiese ablenken (schließlich sind die Würstchen viiiiieeeeeel interessanter).
Mit meiner neuen Hundeschwester Ronja vertrag ich mich auch ganz toll. Die spielt am liebsten Fangen auf der Wiese und will immer gewinnen. Bin ja höflich und große Schwester und lass sie dann auch (möchte ja nicht, dass sie Komplexe kriegt wegen ihrer kurzen Beine).
Ansonsten sind wir auch ein richtig tolles Team und das nicht nur farblich (die Kollegen meines Frauchens haben gefragt ob ich denn beim gleichen Lackierer gewesen sei). Besonders wenn’s ums Fressen geht sind wir uns grundsätzlich einig. Gebettelt wird immer zusammen…….
Ich habe Euch ein paar Bilder mitgeschickt und ihr könnt sicher sein – die Fortsetzung folgt ;-)

Viele Grüße
Eure Maxi
Maxi(Galaxie) Maxi(Galaxie)2 Maxi(Galaxie)3 Maxi(Galaxie)4



Besuch von Laurel und Hardy
März 2015

Laurel und Hardy haben uns besucht. Wir haben uns sehr gefreut, die beiden mal wieder zu sehen.

LaurelundHardy2
LaurelundHardy



Grüße von Balou
März 2015

Liebes Tierheim Team,
wollte mich mal wieder melden. Ich bin jetzt schon 2 Jahre in meinem neuen Zuhause
und mir geht es super gut.
Mein Frauchen und mein Herrchen sind so glücklich, dass sie mich haben!!!!!
Ich würde mir wünschen, das alle zu vermittelnden auch bald ein gutes Zuhause finden !!!!
Liebe Grüße Euer Balou und Anhang
Balou Balou2 Balou3



Grüße von Jayne
März 2015

Hallo,
viele liebe Grüße von:
Jayne, Bruno und Leo.
Jayne Jayne2 Jayne3 Jayne4 Jayne5 Jayne6




Grüße von Joseph
März 2015

Liebes Team vom Tierheim Sinsheim,
neuerdings habe ich nun auch Email und ein google + Profil, denn ich bin ein moderner Hund,
trotz meines Alters. Jetzt hatte ich gestern Geburtstag - bin also schon 7.
Ihr hattet mich ja aus Frankreich als Joseph nach Sinsheim gebracht und
seit gut einem Jahr wohne ich nun bei meinem Frauchen und Herrchen in Dilsberg.
Mit den 3 Katzen habe ich mich gut arrangiert und die dürfen auch ab und zu auf meiner Hundedecke schlafen.
Frauchen hat für mich den Namen JumJum gewählt. Das stammt aus dem Astrid Lindgren Buch "Mio mein Mio".
Die Hauptfigur hat einen besten Freund und der heißt JumJum. So war das.
Mein Herrchen machte heute Mittag einen super Spaziergang mit mir, und auch sonst darf ich "fast" überall dabei sein.
Was auf den Fotos auch gut zu sehen ist.
Will mich auf diesem Weg nochmal für Ihren Einsatz bedanken und dass ich bei einer lieben Familie wohnen darf.
Wuff wuff aus Dilsberg
JumJum-Pfote
Joseph Joseph2 Joseph3 Joseph4 Joseph5 Joseph6 Joseph7




Grüße von Luvia
März 2015

Liebe Frau Strobel-Maus, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tierheims Sinsheim,
Luvia ist happy, wir sind happy, die Katzen Lilliy und Leo sind noch etwas indigniert. Aber sie sind uns treu geblieben und gehen weiterhin ein und aus nach Belieben.
Luvia ist ein richtiger Schatz und ein sehr angenehmes neues Familienmitglied. Wir gehen regelmäßig mit ihr auf den Hundeplatz, findet sie total toll und machen viele und lange Spaziergänge mit ihr(tut uns auch sehr gut!).
Anbei ein paar Bilder von ihr.
Vielen Dank und viele Grüße aus Waldhilsbach
Luvia




Grüße von Bella
März 2015

ein liebes hallo an euch alle ...
Im Juli 2013 hab ich bei euch die 7 Monate alte Bella ausgesucht. Es war das Beste, was ich machen konnte. Ich hab die beste und liebste Hündin die sehr folgsam, treu, intelligent ist. Sie hat Freude am Kunststückchen machen und räumt abends ihr Spielzeug auf.. Klar mit Leckerli als Belohnung. Sie ist ausgesprochen lieb zu Kindern und kleinen Hunden.. Nur die großen und männlichen mag sie gar nicht leiden. Meine Familie (Kinder und Enkel) sind total begeistert, weil sie auch den Ball oder Stock wieder bringt, der geworfen wurde. Sie hat sich sehr an meinen Tagesablauf angepasst und weiß schon von alleine wenn’s ans Autofahren geht, was sie mit Vorliebe macht. Ihr liebstes Hobby ist bei Frauchen zwischen den Beinen zu pennen und nachts mit unter die Decke zu schlupfen. Klar die Krauleinheiten am Bäuchlein sind ganz wichtig. Ich wollte mich mal herzlichst bedanken, dass alles so problemlos über die Bühne ging. Hoffentlich bald wird es mit einer neuen Wohnung in Schwäbisch Hall klappen, dann kann sie noch mehr mit den Kindern spielen... Ich wollte auf diesem Weg einfach mal danke sagen, nach nun fast 2 Jahren (super glücklichen Jahren für mich). Nochmals danke und im Anhang dacht ich ein paar Bilder für euch.
Liebe Grüße
Bella Bella2 Bella3 Bella4 Bella5 Bella6 Bella8 Bella9 Bella10 Bella7





Grüße von Nara
Februar 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
wie versprochen möchte ich Ihnen heute einmal ein paar Bilder von Nara schicken.
Sie ist wirklich ein toller Hund, wir lieben sie so sehr und ich glaube sie uns auch. Sie hatten vollkommen Recht, sie ist ein ganz schön cleveres Hundemädchen.
Ihre jüngste Aktion: Wir haben sie für eine halbe Stunde, in der wir außer Haus waren, kurz in ihren „Käfig“ im Wohnzimmer gesetzt, in dem sie sich ansonsten auch sehr wohl fühlt und waren sehr erstaunt, als wir nach Hause kamen und sie uns stolz an der Tür in Empfang nahm. So als wollte sie sagen: was wollt ihr überhaupt, ich kann auch ohne Käfig alleine bleiben und wie der zu öffnen ist, habe ich schnell herausgefunden!
Genau das spiegelt ihren ganzen Charakter wieder - sie ist einfach genial. Alle Menschen in der Nachbarschaft, alle Hundebesitzer im nahen Umkreis kennen die Nara mittlerweile und da sie so ein unglaublich sozialisierter Hund ist, wird sie auch von allen sehr gemocht. Sie begrüßt jeden freudig und wenn mal so ein Muffel dabei ist, der nicht zurückgrüßt, bleibt sie einfach stehen und schaut ihm nach, gerade so als wolle sie sagen: hey, sei mal ein bisschen netter zu einer kleinen Hundedame!
Ja wirklich, sogar der Tierarzt Dr. Steinbach in Ludwigshafen, war ganz angetan von ihr. Wir freuen uns so sehr und sind sehr glücklich darüber, dass wir damals von Ihnen ausgewählt wurden. Vielen Dank noch einmal für Ihr Vertrauen.
Mit freundlichen Grüßen
Nara4 Nara Nara2 Nara3



Grüße von Lucky und Güni
Februar 2015

Viele Grüße von Lucky und Güni
LuckyundGueni LuckyundGueni2 LuckyundGueni3 LuckyundGueni4 LuckyundGueni5




Grüße von Lillie
Februar 2015

Liebe Frau Strobel-Maus, liebes Tierheim-Team!
Vor genau 4 Wochen konnten wir unsere Lilie zu uns holen und haben noch keinen Tag bereut. Vielen Dank für die gute „Beratung“, welcher Hund zu uns passen könnte.
Lilie ist eine tolle Hündin. Absolut lernwillig, kinderlieb sowie katzen- und hundeverträglich. Mittlerweile hat sie sich gut eingelebt und fängt nun auch von sich aus das Spielen an.
Viele Grüße von Lilie und Familie
Lillie Lillie2



Grüße von Paco
Februar 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Paco hat sich zu einem tollen Familienmitglied entwickelt, er ist clever und unkompliziert. Die Grundkommandos hat er schnell gelernt und düst am liebsten neben dem Fahrrad durch den nahen Wald, wo er mit jedem Artgenossen wild spielt oder versucht Vögel zu fangen! Gestreichelt werden und faulenzen sind allerdings auch ganz weit oben auf seiner Beliebtheitsskala. Auch im Urlaub war er schon dabei und hat sich nur von seiner besten Seite gezeigt!
Liebe Grüße von Paco und Familie aus Sandhausen
Paco Paco2



Grüße von Stanley
Februar 2015

Liebe Gaby,

liebes Tierheim-Team,

heute feiert unser Stanley seinen zehnten Geburtstag.

Wir feiern und Stani freut sich riesig über seinen Geburtstagskuchen. Stanley ist eine unbeschreibliche Persönlichkeit und zaubert uns selbst an verregneten Tagen ein Lächeln ins Gesicht.

Das sagt ja jeder, aber trotzdem müssen wir hier klarstellen, dass wir einfach den allerbesten Mops der Welt erwischt haben.

Als wir im August 2011 diesen Mops im Tierheim Sinsheim gefunden hatten, wussten wir natürlich noch nicht, dass ein Leben ohne Mops sinnlos ist...

Schnell war klar, dass wir wahnsinniges Glück hatten. So ein lieber Mops, so unwiderstehlich. Nach nicht einmal 9 Monaten ist dann noch seine geliebte Cherié, eine schwarze Mopsdame, bei uns eingezogen.

Beide verstehen sich prächtig und sind ein Herz und eine Seele. Auch nach seiner schweren Kreuzband-OP ist sie nicht von seiner Seite gewichen.

Welche Gefühle ein eigener Hund hervorruft, das ist unbeschreiblich. Darum versuchen wir es lieber erst gar nicht, sonst werden wir noch sentimental.

Wir lieben unseren Stani über alles und so soll das auch noch viele Jahre sein.

Alles, alles Liebe zu deinem Geburtstag, lieber Stani!
Stanley2 Stanley Stanley3 Stanley4 Stanley5



Grüße von Mira
Februar 2015

Mein Schrank ist meine Burg!
Liebes Tierheimteam,
das ist im Moment noch das Motto unserer kleinen Mira.
Von dem von ihr gewählten Ausguck im Wohnzimmer hat sie halt alles bestens im Blickfeld.
Dort spielt sie immer ausgelassener und freut sich so sehr über
Knuddeleinheiten mit dem Federpuschel. Am Kinn darf man sie auch schon richtig mit den Fingern kraulen.
Dabei schnurrt und tretelt sie vor sich hin :-). Bis Weihnachten rechne ich mit einer absoluten Schmusekatze.
Katzingers untereinander sind noch alle sehr unsicher....aber das wird!
Wir freuen uns sehr, dass inzwischen auch alle ehemaligen WG-Genossen von Mira ein neues Heim gefunden haben!
Grüße also vor allem auch an Molly, Nele, Bruce und Karl und deren Dosis.
Viele Grüße aus Bammental
Mira Mira2




Grüße von Bayla
Februar 2015

Liebes Tierheim-Team,
Wir haben sie jetzt schon seit fast drei Jahren bei uns und können uns ein Leben ohne sie natürlich nicht mehr vorstellen.
Sie ist einfach der perfekte Hund für uns und genau das, was wir gesucht haben. Bayla ist sehr verschmust und liebt es, dauern von ihren liebsten Menschen umgeben zu sein. Trotzdem ist sie unkompliziert, wenn sie doch mal ein paar Stunden alleine bleiben muss. Fremden Menschen gegenüber ist sie unaufdringlich und freundlich. Dahingegen ist sie bei fremden Hunden stürmisch und kann auch mal etwas zickig sein, wenn dieser nicht mit ihr spielen möchte. Wenn sie einen Hund aber kennt, lässt sie sich sogar das Futter aus dem Mund nehmen. Da Bayla die Nähe zu Menschen sehr wichtig ist, ist sie fast 24 Stunden mit mir unterwegs oder wird von den Schwiegereltern verwöhnt J. Sie hat sehr viele Hundefreunde, die sie regelmäßig sieht und liebt es ihnen hinterher zu jagen J. Darunter natürlich auch die durch euch vermittelten Hunde „Socke“ und „Toto“ von meinem Vater und meiner Schwester. Ihre große Liebe ist aber der Boxer „Puma“. Aber ihr größtes Hobby ist das Knuddeln und davon kriegt sie mehr als genug. Falls Sie Kontakt zu den früheren Besitzern aufnehmen können, würden wir uns sehr über eine Rückmeldung freuen.
Viele liebe Grüße
Bayla Bayla2 Bayla3 Bayla4 Bayla5 Bayla6 Bayla6a Bayla7



Grüße von Kitty
Februar 2015

Hallo Gaby und Tierheim Team
Viele Grüße von Kitty. Sie ist eine so anhängliche Schmusekatze.
Sie ist vom 1.Tag an sauber, sie geht immer schön auf die Katzenklöchen.
Ich kann gar nicht verstehen, wie man so eine tolle Katze ins Tierheim abgeben kann.
Viele liebe Grüße
Kitty Kitty2 Kitty3 Kitty4



Grüße von Georges
Februar 2015

Hallo liebes Tierheim Team.
Jetzt bin ich schon eine Weile nicht mehr bei euch und wollte mich mal melden. Mir geht's super, und das ist glaub ich noch untertrieben. Ich bin immer mittendrin statt nur dabei. Ich hab einen gemütlichen Platz eingerichtet bekommen, aber ich leg mich lieber zu meinen lieben ins Bett dazu. Und wenn einer aufsteht, lauf ich zum nächsten warmen Bett. Abends liege ich auch mal gerne mit meinen Menschen auf dem Sofa. Meine neuste Entdeckung ist die Ofenbank. Da ist es so schön warm. Und wenn ich grade mal nicht am kuscheln und schlafen bin, sind wir draußen und jagen über die Wiese. Dann bin ich so richtig ausgepowert. Ja ich hab ein schönes Leben hier und werde richtig geliebt. Die geben mich nicht mehr her. Liebe Grüße aus Darsberg, Georges :)



Grüße von Morena
Februar 2015

Hallo liebes Tierheim-Team
Ich wollte auch mal wieder liebe grüße hier lassen :-) Mittlerweile bin ich drei Jahre bei meiner Familie, im Mai kam dann noch mein Freund dazu. Ich mochte ihn von Anfang an was eher selten ist. Jetzt laufe ich ihm ständig hinterher und abschlecken darf er mich auch. Seit er da ist komm ich mehr aus mir raus, ich weiß ja jetzt das er mich beschützt. Im Sommer als es so heiß war, haben wir immer Hundeeis zur Abkühlung bekommen, das war vielleicht lecker :-) und sonst geh ich viel in Urlaub und genieße endlich mein Leben in Freiheit. Alles in einem bin ich mehr als zufrieden !
Liebe Grüße
Morena (Momo)
Morena Morena2 Morena3 Morena4 Morena5



Grüße von Carla
(ehemals Stella)
Februar 2015

Liebes Tierheim Team,
liebe Frau Strobl,
eigentlich kann man unsere Entscheidung nur mit einem Wort zusammenfassen

T O L L

Es klappt alles perfekt, angefangen vom Futter, Gassi gehen, ihrem tollen Wesen, Schmusen, Spielen..........
Sie hat schon wunderbaren "Kontakt" zu zwei Spielgefährten, das alleine bleiben könnte nicht besser sein .... das haben wir schon getestet....sie hält dann ein Nickerchen.
Beim Gassi gehen ist sie völlig losgelöst und in Ihrem Element. ....ich weis nicht was wie sonst noch sagen könnten.......
Ach ja sie kann auch divenhaft sein und geniest unsere Aufmerksamkeit.
Fragen unsererseits bestehen nicht, wir halten Sie und Ihr Team gerne auf dem Laufenden.
Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren.
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende.

Carla(Stella) Carla(Stella)2 Carla(Stella)3



Grüße von Jackou
Februar 2015

Hallo meine Lieben..
jetzt bin ich in meinem neuen Zuhause angekommen und fühl mich richtig wohl und geborgen.
In Alfred, der ja auch von Euch ist, hab' ich einen super Freund gewonnen.
Wir spielen viel und tollen rum...
Anbei ein paar Bilder.
Ich halt Euch auf dem Laufenden.
Knuffige Grüße
Euer Jackou
Jackou Jackou2 Jackou3 Jackou4 Jackou5



Grüße von Louis
Februar 2015

Hallo liebes Tierheimteam,
der kleine Louis hat sich seit Donnerstag letzter Woche gut eingelebt. Er spielt viel und ausgiebig, aber das Kuscheln ist ihm noch viel wichtiger.
Liebe Grüße aus Mannheim
Louis Louis2 Louis3



Grüße von Cherrie und Lady
Februar 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
im Oktober 2014 haben uns zwei liebe junge Menschen zu sich nach Hause geholt.
Uns geht es wunderbar hier und wir haben uns richtig toll eingelebt!
Anbei sind ein paar Bilder von uns hübschen Scottish Fold :)
Liebe Grüße,
Cherrie, Lady mit ihren neuen Besitzern
CherrieundLady CherrieundLady2 CherrieundLady3 CherrieundLady4 CherrieundLady5 CherrieundLady6 CherrieundLady7



Grüße von Sina
(ehemals Zumba)
Februar 2015

Hallo liebes Tierheim - Team,
Wir wollten uns mal melden.
Zumba heißt nun Sina und ihr geht es richtig gut bei uns :) Sie war schon fleißig in der Hundeschule und kann nun schon kleinere Strecken ganz ohne Leine laufen :) Sie hält einen unheimlich auf trapp und hat viele Faxen im Kopf. Wir sind überaus dankbar, sie als neues Familienmitglied zu haben:)
Liebe Grüße
Zumba Zumba4 Zumba2 Zumba3



Grüße von Nansy und Tabo
Januar 2015

Hallo Frau Strobel.
Morgen werden Nansy und Tabo 1 Jahr alt. Happy Birthday!!
Zu diesem Anlass senden wir ihnen ein paar Bilder von den zweien.
Tabo ist ein stattlicher junger Mann geworden, mit seinen ~30 kg. Außerdem ist er sehr aktiv geworden.
Nansy ist wie erwartet die zierliche junge Madame und die ruhigere.
Es geht den beiden natürlich sehr sehr gut.
Mit freundlichen Grüßen.
NansyundTabo NansyundTabo2 NansyundTabo3



Grüße von Rico und Diego
Januar 2015

Hallo liebes Tierheim Team,
Im Anhang senden wir euch einige Bilder von Rico und Diego...
Liebe Grüße und alles Gute im neuen Jahr.
RicoundDiego RicoundDiego2 RicoundDiego3 RicoundDiego4 RicoundDiego5 RicoundDiego6 RicoundDiego7



Grüße von Chika
(ehemals Par Rita)
Januar 2015

Alles Gute für 2015 eure Chika ( damalige Par Rita )
Chika(Par Rita) Chika(Par Rita)2 Chika(Par Rita)3 Chika(Par Rita)4 Chika(Par Rita)5 Chika(Par Rita)6 Chika(Par Rita)7 Chika(Par Rita)8 Chika(Par Rita)9 Chika(Par Rita)10



Grüße von Nero
Januar 2015

Liebes Tierheim-Team,
wir wünschen Euch alles Liebe und erdenklich Gute für das neue Jahr.
Nero ist nun schon seit über 2 Jahren bei uns und wir bereuen keinen einzigen Tag.
Er liebt es im Schnee zu toben und genauso liebt er es, danach zu kuscheln und gekrault zu werden.
Wir senden Euch ein paar Fotos zur Erinnerung.
Liebe Grüße aus Mauer
Nero Nero2 Nero3 Nero4 Nero5



Grüße von Paula
(ehemals Irene)
Januar 2015

Hallo Frau Strobel-Maus, liebes Tierheim-Team!
Unsere Paula ist nun 1 Jahr bei uns!
Sie war nicht stubenrein, konnte nicht Autofahren, hatte entsetzliche Angst vor fremden Männern und fürchtete sich irgendwie vor allem, selbst vor dem eigenen Schatten.
Das alles war einmal! Inzwischen ist sie wirklich ein toller, alltagstauglicher Hund, der uns sehr viel Freude macht. Unterstützt wurde diese sehr positive Entwicklung durch unseren kleinen frechen Oskar (...und ein klein wenig haben wir auch dran gearbeitet :-)
Herzliche Grüße aus Tiefenbach
Paula(Irene)



Grüße von Amon und Amir
Januar 2015

Viele Grüße an das Tierheim Team
senden Amon und Amir. Wir sind bei einer lieben Familie eingezogen, die beiden lebhaften Töchter des Hauses spielen wirklich ausgiebig mit uns zudem gibt es im ganzen Haus soooo viel zu entdecken, zum Schmusen nimmt man sich auch viel Zeit, uns geht es wirklich sehr gut!!
Viele Grüsse und ein gutes neues Jahr Amon & Amir

PS. wir haben wirklich noch nichts kaputt gemacht, echt jetzt!
AmonundAmir AmonundAmir2 AmonundAmir3 AmonundAmir4



Grüße von Heliott
Januar 2015

Hallo Frau Strobel-Maus,
erst einmal noch alles Gute im neuen Jahr.
Dem "Heliott", wie man sehen kann, geht es sehr gut und wir haben uns aneinander gewöhnt. Er ist auch nicht mehr zu seinen Artgenossen aggressiv und macht sehr gute Fortschritte und hat auch schon Freunde gefunden.
Es macht einfach Spaß mit ihm.
Viele Grüße
Heliott Heliott2



Neujahrsgrüße von Whisky
Januar 2015

Hallo,
Whisky und sein Personal wünschen Euch allen ein gesundes und erfolgreiches 2015 !
Liebe Grüße
Whisky



Grüße von Tango
(ehemals Rambo)
Januar 2015

Hallo liebes Tierheim-Team,
Ich heiße nun Tango, denn der Hund von Freunden meiner Familie hieß vor mir schon Rambo und so hat meine Familie mich Tango genannt. Aber damit konnte ich mich anfreunden, denn ich höre auch schon super darauf. Beim Spazieren gehen treffen wir oft andere Hunde, mit den meisten verstehe ich mich auch gut, nur ein paar, die mich nicht mögen, aber eigentlich verstehe ich das gar nicht, denn ich finde alle super. Doch am besten verstehe ich mich mit einer Hündin namens Mila, wir rennen oft gemeinsam durch die Felder und haben Spaß am Spazieren gehen. Dann kommen da oft auch noch die Enkelkinder, die spielen dann auch mit mir und das freut mich sehr. Alleine bleiben ist auch kein Problem, dann verweile ich mich mit meiner Spielkiste, wenn dann meine Familie wiederkommt sind alle Spielsachen von mir im Haus verteilt. Den Schnee finde ich auch ganz toll und freilaufen ist auch kein Problem. Ich wollte mich bedanken, dass ich in der Zeit, als ich im Tierheim Sinsheim war, so toll versorgt wurde.
Viele Grüße aus Tairnbach von Tango & der Familie
Tango Tango2



Grüße von Gustav, Zottel und Wuschel
Januar 2015

Hallo,
wir sind jetzt schon fast eine Woche in unserem neuen Zuhause,
dort haben uns schon gut eingelebt und fühlen uns richtig wohl.
Mit den zwei Meerschweinchen Emil und Diego verstehen wir uns
auch richtig gut. Wir trauen uns sogar schon das Futter aus der Hand zu
fressen :-)
Ein frohes, neues Jahr wünschen
Gustav, Zottel und Wuschel
Gustav,ZottelundWuschel Gustav,ZottelundWuschel2 Gustav,ZottelundWuschel3



Neujahrsgrüße von Pauli und Sofie
Januar 2015

Liebes Tierheim-Team,
alles Gute für 2015 wünschen Pauli & Sofie.
Viel Kraft, Energie und Erfolg für
Ihre tolle Arbeit.

PauliundSofie PauliundSofie2

 

 

 

 

Besucherzähler

Heute 256

Gestern 811

Woche 4450

Monat 17828

Insgesamt 2310272