© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Zu vermittelnde Hunde:

Hier stellen wir Ihnen unsere Hunde vor, die ein neues Zuhause suchen.

reserviert = es sind Interessenten für das Tier da, aber erst nach einer Platzbesichtigung (= siehe Vermittlung) entscheidet sich, ob das Tier ein neues Zuhause hat. In dieser Zeit also, von der Zusage ein Tier zu adoptieren bis zur Platzkontrolle, reservieren wir den neuen Mitbewohner so lange.  Bitte haben Sie Verständniss, dass wir ein Tier erst reservieren können, wenn sich die Interessenten sicher sind. Wir können kein Tier über längere Zeit reservieren, da die zukünftigen Besitzer erst in den Urlaub fahren oder ein Umzug in den nächsten Monaten ansteht. Alle Tiere wünschen sich ein Zuhause und unser Ziel ist es, einen geeigneten Platz zu finden. Deshalb möchten wir unsere Tiere nicht länger als nötig im Heim behalten.

Pflegeplatz = Wenn ein Hund ängstlich, krank, alt ist oder ein Welpe, den wir nirgends dazu setzen können, suchen wir einen Pflegeplatz. Das heißt, der Hund befindet sich nicht im Tierheim sondern ist bei jemanden Zuhause bis er vermittelt ist. Deshalb setzen Sie sich bitte, wenn sie diesen Hund kennenlernen möchten, vorab mit uns in Verbindung, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Harley

Pflegeplatz
harley neu3  harley neu4  harley neu5  harley neu1  harley neu2  harley  harley2 
Harley, Franz. Bulldogge, männl., kastr.,  geb. 6.5.2014
Harley wurde bei uns wegen Trennung abgegeben. Bisher hatte er mit 3 Kindern zusammen gelebt. Harley ist stubenrein, fährt gerne Auto und kann auch mal alleine bleiben. Auf seinem Pflegeplatz lebt er mit 2 anderen Hunden und 2 Katzen zusammen. Da Harley sich nicht immer im 'Tierheim befindet, wenden Sie sich, wenn Sie den kleinen Bully kennen lernen möchten, vorher an das Tierheimpersonal.
Update vom 4.6.2018: Harley ist leider nicht immer so freundlich. Wenn er was nicht möchte, schlägt seine Freundlichkeit blitzschnell um und er geht dagegen. Er versucht dann in die Füße zu beißen. Wir suchen daher erfahrene Hundehalter, die sich nicht davon abschrecken lassen. Kennt er die Person näher und akzeptiert er jemanden, kann man alles mit ihm machen. Kinder sollten jedoch nicht vorhanden sein. Mit anderen Tieren versteht er sich prima.
Update vom 11.7.18: Harley befindet sich auf einem Pflegeplatz und lebt dort mit noch 2 franz. Bulldoggen und 2 Katzen zusammen. Der kleine Bully ist daher nicht immer im Tierheim.

Osi

Reserviert
osi1  osi  osi2  osi3  osi5  osi6  osi7  osi8  osi9
Osi, Lhasa - Apso - Cocker - Pekinese Mix, männl., kastr., geb. 7.1.2015
Der süße Osi wurde, zusammen mit seinem Bruder Leonardo, wegen Umzug und Trennung abgegeben. Im Moment ist er noch in der Trauerphase und weiß nicht was er jetzt im Zwinger soll. Er versteht sich toll mit anderen Hunden und kuschelt sehr gern. Die Mutter war ein Lhasa - Apso - Cockermix und der Vater ein Pekinese.
Größe ca. 35cm / 13kg

Leonardo

leonardo  leonardo1  leonardo2  leonardo3
Leonardo, Cocker - Lhasa Apso - Pekinese Mix, männl., kastr., geb. 7.1.2015
Leonardo wurde, wie sein Bruder Osi wegen Umzug und Trennung abgegeben. Auch er war sehr traurig, hat sich aber mittlweile damit abgefunden und wird jeden Tag lustiger. Er ist sehr sozial mit anderen Hunden, geht gerne spazieren und schmust gerne.
Größe ca. 35 cm/ 12kg

Teo

teo neu  teo neu1  teo neu2  teo neu3
Teo, Gos D`Atora - Galgo Mischling, männl., kastr., geb. 29.11.2017
Teo war mit seinen Geschwistern bei uns im Tierheim. Seine Mutter ist eine Gos D `Atura und der Vater vermutlich ein Galgo. Seine Geschwister sind alle vermittelt. Teo hat sich lange nicht anleinen lassen. Er hatte Panik, wenn man ihm ein Geschirr anzog. Mittlerweile verbindet er was positives damit wenn er dann spazieren gehen darf und es klappt immer besser. Wir suchen für Teo hundeerfahrene, aktive Menschen ohne kleine Kinder. Teo möchte noch viel lernen. Er versteht sich toll mit anderen Hunden, daher kann er auch gerne zu einem bereits vorhandenen Hund einziehen.

Lucas

Reserviert
lucas  lucas1  lucas3  lucas2
Lucas, Pomeranien - Chihuahua Mischling, männl., kast., geb. 1.4.2018
Kleiner, liebenswerter Flummy sucht ein Zuhause. Lucas ist ein aufgewecktes Kerlchen und möchte noch viel lernen. Lucas ist kein Sofahocker und möchte überall dabei sein. Alleine bleiben ist noch nicht so sein Ding. Er versteht sich toll mit Artgenossen.

Lotta & Nils

Nils ist vermittelt
nils u lotta  nils u lotta2  nils u lotta3  nils u lotta4  nils u lotta5  nils u lotta6  nils u lotta7  nils u lotta8  nils u lotta9  nils u lotta10  nils u lotta11  nils u lotta13  nils u lotta14
Nils & Lotta, Ariegeois- Anglo Francais, Ariegeois, 1x männl., 1x weibl., beide kastriert, Lotta geb. 1.11.2011, Nils geb. 15.9.2016
Mutter und Sohn wurden bei uns abgegeben, da sich die Besitzerin Anfang des Jahres die Schulter verletzte und sich nicht mehr richtig um die Hunde kümmern konnte. Vor allem mit dem jungen, kräftigen Nils war sie überfordert. Nils ist sehr groß für ein Ariegeois, deshalb vermuten wir, dass ein Anglo der Vater war. Beide Hunde hatten wir Anfang 2017 vermittelt. Nils war noch ein kleiner Welpe. Die Beiden verstehen nun gar nicht warum sie wieder bei uns im Zwinger sitzen und sind total aus dem Häuschen. Vor allem Lotta ist sehr verzweifelt und schaut immer zur Tür. Die Langohr Rassen haben einen ganz tollen Charakter, aber man sollte sich im klaren sein, dass es Jagdhunde sind. Ihre Nase ist ständig am Boden und nehmen sie eine Witterung auf kann es sein, dass sie ihren charakteristischen Meuteruf abgeben. Dies machen sie auch, wenn sie sehr aufgeregt sind, daher sollte man tolerante Nachbarn haben.  Bei beiden Hunden muss noch an der Leinenführigkeit gearbeitet werden, vor allem bei Nils merkt man, dass mit ihm nicht viel gemacht wurde. Ein großer eingezäunter Garten wäre prima, da die Beiden nur bedingt ableinbar sind.
Göße: Lotta ca. 45cm / Nils ca. 60cm

Dulce (süß)

dulce  dulce1  dulce neu  dulce neu1  dulce neu2  dulce neu3
Dulce, Labrador- Bracke Mischling, weibl., kastr., geb. 1.7.2014
Die hübsche Hündin haben wir von einem anderen Tierschutzverein übernommen, wo sie schon fast 2 Jahre auf ein neues Zuhause wartete. Dulce hat ein liebes Wesen und wir verstehen nicht, warum sie immer übersehen wurde. In neuen, ihr unbekannten Situationen, ist sie noch Unsicher, weshalb wir für die Hündin ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder suchen.Auch sollten die neuen Besitzer, hundeerfahren sein, da Dulce manchmal sehr ängstlich reagieren kann.  Sie versteht sich toll mit anderen Hunden, schmust gerne bei ihrer Vertrauensperson und lernt sehr schnell. Wer zeigt der Süßen ( so heißt  Dulce übersetzt) wie schön das Leben sein kann und gibt ihr ein schönes Zuhause?
Größe ca. 55cm

Tonia & Tambor

Tonia ist vermittelt
tonia u Tambor  tonia u tambor1  tonia u tambor2  tonia u tambor3  tonia u tambor4  tonia u tambor6  tonia u tambor8  lina u welpen12  lina u welpen8  lina u welpen
Tonia & Tambor, Pharaonen - Schäferhund Mischling, weibl., u. männl.,kastr., geb. 10.2.2018
Hallo Ihr da draußen, habe ich nicht riesengroße Ohren. Damit kann ich toll hören, wenn ich möchte. Mein Bruder Tambor und ich möchten noch sehr viel lernen. Wir sind beide sehr verspielt und haben viel Power. Daher suchen wir eine aktive, sportliche Familie. Mein Bruder ist nicht ganz so forsch wie ich und ist bei ihm fremden unbekannten Dingen, ein wenig zurückhaltend.  Ich habe vor nichts Angst und bin immer super gelaunt und fröhlich. Unsere Mama Lina hat schon ein Zuhause gefunden. Wir hoffen, dass wir auch bald eine Familie finden, die ganz viel mit uns unternimmt. Wir müssen nicht zusammen vermittelt werden.
Größe ca. 40/45cm

Mambo

Pflegeplatz
mambo f  mambo f1  mambo f4  mambo f3
  mambo neu  mambo neu1  mambo neu2  mambo neu3  mambo neu4  mambo neu5  mambo neu6  mambo sep  mambo sep1  mambo sep3  mambo sep4  mambo sep5  mambo sep6  mambo sep8  mambo sep7    
Mambo, Cursinu-Labradormischling, männl., kastr., geb. 4.11.2016
Mambo hatte keinen schönen Start ins Leben. Im Alter von 4 Monaten wurde er angeblich für ein Wochenende bei einer Mutter mit drei kleinen Kindern abgegeben und nie wieder abgeholt. Fortan war der Besitzer unauffindbar. In das Leben der Mutter, die im 3. Stock mit ihren Kindern wohnte, passte überhaupt kein Hund. Trotzdem behielt sie Mambo einige Monate, weil sie immer noch auf die Rückkehr des Besitzers hoffte. Aber mit fortschreitendem Alter und Größe konnte sie Mambos Bewegungsdrang nicht mehr gerecht werden und gab ihn im Tierheim ab. Er kam 2x am Tag für je 20 Minuten an der Leine raus, das war sein ganzes Leben. Nun sucht er ein tolles neues Zuhause, in dem immer etwas los ist und man ihm alles beibringt, was ein Junghund wissen muss. Mambo ist meistens verträglich mit anderen Hunden. Er sollte zu hundeerfahrenenen Menschen, da er im Moment gerne der Chef sein möchte. So kann es sein, dass er sein Futter verdeitigt oder er es nicht mag, wenn er abgetrocknet wird und dann knurrt. Er merkt jedoch sofort bei wem er damit nicht durchkommt und ist dann ein toller, anhänglicher Hund, der gefallen möchte.
Größe ca. 55cm

Marley

fundhund Marley  fundhund marley1  fundhund marley3  fundhund marley4
Marley, Bracke-Labrador-Staffordshire Bullterrier , männl.,kastr.,  geb. ca. 2015
Als wir letzten Samstag, am 13.1.2018, morgens ins Tierheim kamen, hielt sich dieser Rüde vor dem Eingangsbereich auf. Da sich bis heute niemand gemeldet hat, der ihn vermisst, gehen wir davon aus, dass er ausgesetzt wurde. Zum Glück rannte Marley, wie wir ihn nun nennen, nicht auf die Bahngleise, die sich hinter dem Tierheim befinden oder auf die B39 die ganz in der Nähe des Heims ist. Dies hätte für Mensch und Tier schlimm Enden können. Der Rüde ist gechipt, aber nicht registriert und nicht kastriert. Wir versuchen nun über den Hersteller des Chips rauszubekommen, an wenn der Chip verkauft wurde.Marley hat eine sehr auffällige Fellzeichnung.  Wer weiß, wo bis sich vor kurzem so ein Hund befand? Oder wo wurde so ein Hund angeboten? Wir sind über jeden Hinweis dankbar.
Bitte melden Sie sich telefonisch 07261/63324 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Update vom 27.3.2018: Niemand hat Marley erkannt und weiß wer ihn so feige ausgesetzt hat. Wir suchen nun ein schönes Plätzchen für unsere Knutschkugel. Marley ist ein kräftiger Hundebub und hat ganz schön Kraft. Der hübsche Rüde sollte zu hundeerfahrene Menschen, da er noch einiges an Erziehung benötigt. Da wir keine Vorgeschichte von ihm haben, vermitteln wir ihn nicht zu Kinder.

Limbo

Pflegeplatz
limbo  limbo1  limbo2  limbo3  limbo4  limbo5  limbo6  limbo7  limbo8  limbo9  limbo10  limbo11  limbo14  limbo15 Limbo, Beauceron - Schäferhund Mischling, männl., geb. 10.1.2018
Da Limbo sehr ängstlich war und nicht viel kannte, als er zu uns kam, haben wir ihn auf einen Pflegeplatz getan. Dort lernt er nun sehr viel und versteht sich ganz toll mit dem dort vorhandenen Rüden. Bei Fremden ist Limbo immer noch sehr zurückhaltend, aber auch dies wird langsam besser. Lange Spaziergänge durch die Natur, ist mit das Schönste für ihn. Wir suchen hundeerfahrene Menschen mit viel Zeit und Geduld. Ein souveräner Zweithund würde Limbo viel Sicherheit geben. Kinder sollten nicht vorhanden sein, da er bei Krach und schnellen Bewegungen panisch reagieren kann. Limbo wird mal sehr groß.
Momentane Größe ca. 50cm

Sara & Askan

Sara ist vermittelt. Askan ist auf einem Pflegeplatz
sara u toby  sara u toby1  sara u toby2  sara u toby3  sara u toby5  sara u toby4  sara u toby6  sara u toby7  sara u toby8 
Aktuelle Bilder von Sara beim Gassi gehen:
sarah neu  sarah neu1  sarah neu2  sarah neu3

Sara(weibl.) (lila Halsband) & Askan ( männl.), Saluki- Labrador Mischling., geb. Januar 2018
Unsere beiden Youngsters kennen noch nicht viel. Es sind noch richtige Riesenbabies. Wir suchen daher Menschen mit viel Zeit, die wissen was es heißt einen Hund bis zu 15 Jahre ( und mehr) durchs Leben zu begleiten, mit ihm das Flegelalter zu überstehen, ihm alles beizubringen was ein Hund lernen sollte, zu schauen, dass er viel Kontakt mit anderen Hunden hat, für ihn da zu sein, wenn er krank ist und in ihm ein Zuhause für immer zu geben. Sara und Askan werden mal groß.
Momentane Größe ca. 45cm

Lemon/ Lennox

Pflegeplatz
lemon neu  lemon neu1  3 l welpen12  lennox  lennox1  lennox2  lennox3  lennox4  lennox5   
Lemon, Beauceron - Schäfermischling, männl., kastr., geb. 10.1.2018
Lemon ist noch sehr schüchtern. Ein souveräner bereits vorhandener Hund würde ihm helfen sich besser und schneller einzuleben, da er sich sehr an andere Hunde orientiert. Lemon sucht hundeerfahrene Menschen, die sich einen nicht einfachen Hund zutrauen. Aber Lemon ist noch jung und sehr lernfähig.
Update vom 8.8.2018. Dies schrieb uns der Pflegeplatz: Euer schüchterner Jungspund hat sich hier hervorragend eingelebt!!! :-D
Lennox darf mittlerweile ohne Hausleine bei uns laufen, da er zuverlässig her kommt, wenn ich mich auf den Boden setze oder meine Babys kraule. Selbst wenn ich in geringem Abstand an ihm vorbei laufe, steht er noch nicht einmal mehr auf. Wenn er merkt, daß ich morgens aufwache, ist er der erste der da ist und
springt vor Übermut sogar auf mein Bett. Da muß ich ihn manchmal sogar schon runter regeln, weil's sonst Gemurre von den anderen beiden gibt.
Ansonsten spielen sie total viel zusammen; jeder mit jedem und auch alle drei zusammen. Er verträgt sich mit Katze und den Enten, aber reagiert halt sehr stark
auf Bewegungsreize. Wobei er bei Erreichen der "Beute" dann sofort wieder beschwichtigt und alle abschleckt (oft sehr zum Leidwesen der Probanden;-)).
Er ist ein sehr wachsamer Hund, der recht schnell anschlägt, aber sich durch beruhigenden Einfluß auch sehr gut regulieren läßt. Er braucht auf jeden Fall eine gelassene, führende Hand oder Pfote, die ihm Sicherheit und das nötige Selbstvertrauen gibt. Dann wird er bestimmt ein sehr zuverlässiger Begleiter und bindet sich eng an seine Vertrauenspersonen / -hunde.
Auffällig ist, daß er mehr nach mir schaut als nach Finni und Smilla. Nach dem Motto: Spaß hat er mit ihnen, aber Sicherheit bei mir.Er kompensiert Streß vorzugsweise über Bewegung und würde sich bei sportlichen Menschen (Joggen, Fahrrad fahren) bestimmt wohl fühlen.
Klassische Unterordnung oder Apportieren sind sicher zumindest zur Zeit nix für ihn. Am besten erreicht man ihn über ausgelassenes und albernes Spiel (z.B.Hase und Igel), das kommt seinem Bewegungsdrang dann wieder zu gute. Eine Beute braucht es dafür nicht, wobei er sehr an Spielsachen interessiert ist.
Seit drei Tagen geht er auch regelmäßig mit Spazieren oder darf sich auf unserem Grundstück austoben. Auto fahren ist kein Problem. Anderen Hunde begegnet er altersgemäß sehr devot oder unsicher. Taut aber recht schnell auf und läßt sich mittlerweile auch von fremden Menschen anfassen, sofern er bestimmen darf zu wem er Kontakt aufnehmen möchte. Sein Angstpinkeln zeigt sich nur noch, wenn er extrem bedrängt wird oder bei unbekannten bzw. sehr lauten Geräuschen und keine Fluchtmöglichkeit sieht.  Im Zweifel sucht er sogar Schutz bei mir. Ich denke er ist auf dem richtigen Weg und braucht einfach noch ein
bißchen Hilfestellung.

Sunny

NOTFALL!!! Pflegeplatz Reserviert
sunny  sunny1  sunny2  sunny3
Sunny, Spitz - Dalmatiner Mischling, weibl., geb. 2012
Sunny wurde bei uns aus Zeitmangel abgegeben. Leider hat Sunny eine Schilddrüsenunterfunktion, eine Allergie und Epilepsie. Wir wissen, dass sind keine guten Vorraussetzungen, dass Sunny schnell wieder ein Zuhause findet, aber vielleicht gibt es ja doch Jemand, der gerade einem armen, kranken Hund helfen möchte. Wir würden uns auch über einen Pflegeplatz freuen, denn wegen ihrer Epilepsie sollte Sunny dringend aus dem Tierheimstress raus, da Stress einen Anfall fördern kann. Der Besitzer teilte uns mit, dass Sunny bisher für ihre Epilepsie noch keine Tabletten benötigte, da sie im Abstand von 6 Montaten eintrat. Für ihre Schilddrüsenunterfunktion bekommt Sunny nun Tabletten und wegen ihrer Allergie, Spezialfutter. Sunny ist sehr wachsam. Da schlägt wohl der Spitz durch. Ansonsten ist die kleine Hündin sehr anhänglich, kann ein paar Grundkommandos und bleibt auch mal alleine.
Größe ca. 35cm/ 10kg

Ihr Traumhund ist nicht dabei?

Sollte der Hund, den Sie suchen, nicht bei uns auf ein Zuhause warten, dann sehen Sie sich doch auf folgenden Seiten um:
bitte auf das Bild klicken



Mit dieser deutsch-französischen Tierschutzorganisation, die in erster Linie entlaufene oder ausgesetzte Hunde vor der Todesspritze rettet, haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn sie näheres über einen Hund wissen möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Verein  Sanscollier (ohne Halsband) Provence (die Gegend) in Verbindung. Entweder telefonisch 0033494869564 (spricht deutsch) oder per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter "Fremdvermittlung" stellen wir Hunde vor, die ebenfalls dringend ein Zuhause suchen.

Und unter "links" sind noch andere Vereine, die wir empfehelen können.  

 

Tara

Befindet sich nicht im Tierheim - Fremdvermittlung
tara  tara1  tara neu1  tara neu
Tara, Podenco, weibl., kastr., geb. 16.2.2015
Tara ist ein „Leckerbissen“ für Windhundkenner. Sie ist wunderschön, sehr verschmust und verspielt und kann wie ein Ziegenbock mit allen vier langen Beinen in die Luft springen, wenn sie sich freut. Sie wurde von einem Ehepaar auf einer Spanienreise im letzten Moment gerettet. Tara wünscht sich seitdem sehnlichst ein Zuhause und streckt bei jedem Besuch ihr Pfötchen mit gesenktem Haupt durch die Gitterstäbe - in der Hoffnung angenommen zu werden.Tara ist gelehrig und sensibel. An der Leine läuft sie mit majestätischer Eleganz und ist leicht zu führen. Podencos sind Jagdhunde und Tara hat entsprechend viel Energie. Das bedeutet: sie braucht ein gut eingezäuntes Gelände zum Austoben, denn draußen darf man sie nicht von der Leine lassen. Aber sie möchte natürlich auch lange Spaziergänge in der Natur und an der Schleppleine machen. Alles in allem ist Tara ein fröhlicher, anhänglicher und intelligenter Hund, der sich nichts mehr als ein Zuhause wünscht. Tiere (Hunde, aber vor allem Katzen, Hasen, Hühner … ) sollten im eigenen Zuhause nicht sein und Hühner auch möglichst nicht beim nächsten Nachbarn. Aber Tara hat so viele andere tolle Eigenschaften und mag alle Zweibeiner, dass sich doch bestimmt ein Plätzchen bei Windhundkennern findet.
Größe ca. 50cm/24kg
Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Telefon: 00 33 494 86 95 64 (Wir sprechen Deutsch, bitte auf den AB sprechen, wir rufen zurück)

Besucherzähler

Heute 21

Gestern 635

Woche 3333

Monat 12572

Insgesamt 2600246

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!