© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Zu vermittelnde Hunde:

Hier stellen wir Ihnen unsere Hunde vor, die ein neues Zuhause suchen.

reserviert = es sind Interessenten für das Tier da, aber erst nach einer Platzbesichtigung (= siehe Vermittlung) entscheidet sich, ob das Tier ein neues Zuhause hat. In dieser Zeit also, von der Zusage ein Tier zu adoptieren bis zur Platzkontrolle, reservieren wir den neuen Mitbewohner so lange.  Bitte haben Sie Verständniss, dass wir ein Tier erst reservieren können, wenn sich die Interessenten sicher sind. Wir können kein Tier über längere Zeit reservieren, da die zukünftigen Besitzer erst in den Urlaub fahren oder ein Umzug in den nächsten Monaten ansteht. Alle Tiere wünschen sich ein Zuhause und unser Ziel ist es, einen geeigneten Platz zu finden. Deshalb möchten wir unsere Tiere nicht länger als nötig im Heim behalten.

Pflegeplatz = Wenn ein Hund ängstlich, krank, alt ist oder ein Welpe, den wir nirgends dazu setzen können, suchen wir einen Pflegeplatz. Das heißt, der Hund befindet sich nicht im Tierheim sondern ist bei jemanden Zuhause bis er vermittelt ist. Deshalb setzen Sie sich bitte, wenn sie diesen Hund kennenlernen möchten, vorab mit uns in Verbindung, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Andi benötigt Ihre Hilfe...

andi  andi1  andi2  andi4    
Andi, Basset - Dalmatiner Mischling, männl., kastr., geb. 1.3.2019
Unser süßer Andi ist noch ein bisschen schüchtern, aber das Eis bricht jeden Tag mehr. Andi versteht sich sehr gut mit anderen Hunden. Ein selbstbewusster, vorhandener Hund würde dem hübschen Hundebub Sicherheit geben und ihm die Eingewöhnung erleichtern.
Größe ca. 35cm / 11kg
Update vom 18.3.2020:
andi op  andi op1  andi op2  andi op3  andi op5  andi op6  andi rechnung  andi op4
Leider mussten wir feststellen, dass Andi immer mehr seine rechte Pfote nach außen drehte, er Probleme beim laufen bekam und er Schmerzen hatte. Ein CT bestätigte dann die Aussage des Tierarztes, dass sich die Elle und Speiche nicht gleich lang entwickelten, so dass sich das Ellenbogengelenk immer mehr nach außen drehte und Andi schmerzen verursachte. Eine Operation war unausweichlich. Die Elle wurde durchtrennt und schaffte so Entlastung im Ellbogengelenk. Andi hat die OP gut überstanden und hat nun Leinenzwang. In 3 Wochen hat er einen Kontrolltermin in der Fachtierarztpraxis. Andi befindet sich zur Zeit auf einen Pflegeplatz. Wir wissen, dass viele Menschen zur Zeit andere Sorgen haben, aber wir möchten Sie dennoch bitten die Tiere nicht zu vergessen und uns dabei unterstützen den Tieren zu helfen. Wir freuen uns über jeden Cent. Kennwort  "Hilfe für Andi" . Gerne per PayPal oder per Überweisung auf unser Konto
Tierheim Sinsheim e.V.
Sparkasse Kraichgau
IBAN: DE84 6635 0036 0021 0205 40
BIC: BRUSDE66XXX

Hades

hardes  hardes1    hardes3  hardes4  hardes5  hardes6  hades neu  hades neu1  hades neu2  hades neu5  hades märz  hades märz 1
Hades, französische Bulldogge, männl., kastr, geb. 30.9.2014
Hades wurde abgegeben, da er eifersüchtig auf das Kind war. Auch würde er sich nicht mit Artgenossen verstehen. Sobald wir den Hundebub besser kennen gelernt haben, berichten wir mehr.
Update vom 10.5.2019: Wir wissen nicht was bei Hades in seinem bisherigen Leben alles schief gelaufen ist, aber leider ist dies nicht wenig. Hades muss erst mal lernen entspannt spazieren zu gehen. Am Anfang hat er nie, wie anderen Hunde, geschnüffelt und seine Geschäfte erledigt, sondern nur angespannt geschaut, ob er irgendwo was sieht. Wenn er bei uns ist, möchte er nach einer gewissen Zeit wieder in sein Zimmer. Jeder andere Hund ist froh, nicht alleine sein zu müssen, aber Hades steht dann vor seiner Tür und möchte wieder rein. Dort beschäftigt er sich alleine und spielt mit seinem Ball. Kinder mag er gar nicht und reagiert nicht sehr freundlich, wenn er welche sieht. Auch hat er wohl nie Kontakt zu anderen Hunden gehabt. Er ist sehr angespannt, wenn er andere Hunde beim Gassi gehen sieht. Hades muss auf jeden Fall zu sehr erfahrenen Hundekenner. Er weiß gleich bei wem er sich durchsetzen kann. Wenn er Futter hat, versucht er dies zu verteidigen. Er fordert immer öfters seine Streicheleinheiten und ist dann eine richtige Schmusebacke. Wir werden weiter mit ihm arbeiten und hoffen, dass sich irgendwann der passende Deckel finden wird.

Bruno

Pflegeplatz
bruno  bruno1  bruno2  bruno3  bruno4  bruno5
Bruno, Jack - Russel Mix, männl., kastr., geb. 24.12.2018
Der kleine Rüde ist alles andere als ein Sofahocker. Bruno möchte viel erleben und überall dabei sein. Er lernt sehr schnell, ob positives oder negatives. Wir suchen eine aktive Familie, die viel mit dem kleinen Hundebub unternimmt. Er ist sehr sozial mit anderen Hunden, nur an der Leine meint er manchmal andere Huncde anzupöbeln zu müssen, woran man arbeiten sollte. Ist Bruno ausgepowert, kuschelt er sehr gerne.
Größe ca. 35cm/ 5kg

Heidi & Alfons

heidi neu  heidi neu1  heidi neu2  2 kangals  2 kangals1  2 kangals2  2 kangals3  2 kangals4  2 kangals5  2 kangals6  2 kangals7  heidi u alfons2  heidi u alfons1  heidi u alfons  heidi u alfons6  heidi u alfons3  heidi u alfons4  heidi u alfons7
Alfons & Heidi, Kangal/Mix, männl. u. weibl., kastr.,  geb. März 2019
Alfons und Heidi wurden bei uns als Fundhunde abgegeben, aber wie es sich dann herrausstellte, waren es die eigenen Hunde. Wir suchen nun für die Beiden ein verantwortungsvolles, hundeerfahrenes Zuhause. Die neuen Besitzer sollten sich mit Herdenschutzhunde auskennen und Haus und Garten ( eingezäunt) besitzen. Wir geben die beiden Junghunde getrennt ab, da sie zusammen nur Flausen im Kopf haben und es uns sehr wichtig ist, dass sie jetzt eine gute Grunderziehung bekommen. Bei 2 Hunden im Flegelalter und in dieser Größe ist dies doppelt so schwer. Alfons ist jetzt schon sehr wachsam gegenüber fremden Menschen, vor allem aber bei Männer. Für einen Herdenschutzhund lernt er sehr schnell und kann auch frei laufen.
Momentane Größe: Alfons ca. 60cm, Heidi ca. 55cm

Meda

meda  meda1  meda2  meda3  meda4  meda5
Meda, Schäferhund - Labrador Mischling, weibl., kastr., geb. 15.2.2013
Meda war 2 Jahre lang in einem anderen Tierheim, wo sie null Chancen hatte ein Zuhause zu finden, daher übernahmen wir die tolle Hündin. Meda hat einen tollen Charakter. Sie ist sehr anhänglich und lässt ihre Bezugsperson nicht aus den Augen. Sie versteht sich mit anderen Hunden, kommt aber auch gut ohne sie zurecht. Meda hat schon ein bisschen Grunderziehung und ist sehr folgsam. Wir wünschen uns für die Hundedame ein tolles Zuhause, wo sie endlich die schönen Seiten des lebens kennen lernen darf.
Größe ca. 60cm/ 35kg

Update vom 6.4.2020:
meda op
Da Meda immer wieder vorne rechts ihr Bein schonte, wurde ihr Ellenbogengelenk geröngt und ein CT durchgeführt. Leider wurde dabei festgestellt, dass sich aufgrund einer Ellbogendysplasie eine hochgradige Arthrose im Gelenk gebildet hat. Hätte man frühzeitig operiert, wäre die Arthrose vermutlich nicht so weit fortgeschritten. Ein losgelöstes Knochenteil wurde nun chirugisch entfernt, da dieser einen ständigen Reiz auf die Gelenkkapsel verursacht hat. Die Arthrose bleibt jedoch und Meda benötigt wahrscheinlich ihr Leben lang Schmerzmittel. Im Moment darf Meda sich nur wenig bewegen. Es ist unglaublich, was Meda trotz jahrelanger Schmerzen für einen tollen Charakter hat und zu jedem Menschen freundlich ist.
Liebe Tierfreunde, wir vermeiden es zu betteln, aber zur Zeit haben wir nur Ausgaben. Die bleibenden Kosten, wie Futter, Strom, Wasser, Personalkosten usw. bleiben. Dazu kommen noch die Tierarztkosten, die durch die teuren Operationen noch höher sind als sonst. Bitte unterstützen Sie uns, helfen Sie unseren Tieren. Jede Spende hilft.

Morgan

Pflegeplatz mit Bleibeoption
morgan4  morgan  morgan1  morgan2  morgan3
Morgan, Havaneser - Nowich Terrier, männl., kastr., geb. März 2019
Beschreibung folgt.
Größe ca. 35cm/7kg

Heesters

Pflegeplatz
togo  togo1  togo5  togo2  togo3  togo6  togo7
Heesters, Jack-Russel  Mischling, männl., kastr., geb. ca. 2010
Der kleine Heesters oder auch Jopi genannt, wurde in einem schlechten Allgemeinzustand gefunden. Er hatte überall offene Wunden und war sehr abgemagert. Die Finderin wusste nicht wohin mit ihm und wollte ihn in der Tötungsstation abgeben. Zum Glück hat dies unser Partnerverein in Spanien mitbekommen und den kleinen süßen Opi übernommen. Seine Wunden wurden versorgt, er wurde entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert und durfte nun auf einen Pflegeplatz in der Nähe von Rauenberg ziehen. Dort lebt Heesters mit 2 anderen Hunden und 2 Katzen zusammen. Heesters ist absolut problemlos und benimmt sich dort, wie wenn er schon immer wäre. Er ist stubenrein, fährt gerne Auto und genießt sein Kuschelbett und gestreichelt zu werden. Wir suchen nun ein ruhiges zuhause für den Kleinen, wo er nochmal so richtig verwöhnt wird. Wenn Sie Jopi/ Heesters kennen lernen möchten, wenden Sie sich bitte an das Tierheimpersonal, da er nicht immer im Tierheim ist.
Größe ca. 30cm/6kg
Update vom 27.3.2020: Leider geht es unserem Opi gesundheitlich nicht  gut. Es stehen ein paar Untersuchungen an, damit wir genau wissen was ihm fehlt. Daher sehen wir im Moment von einer  Vermittlung ab. Wir berichten weiter, sobald wir näheres wissen.

Sarah

neu sarah  neu sarah1  neu sarah2  neu sarah3  neu sarah4  sarah  sarah1  sarah2  sarah neu  sarah neu1  sarah neu2
Sarah, Labrador-Schäferhund, weibl., kastr., geb. 2016
Sarah lebte mit ihrem Herrchen auf der Straße und reiste durch Deutschland. Als der Besitzer ins Gefängnis mußte, hat die Polizei Sarah zu uns gebracht. Die hübsche Hündin hat lange gebraucht, bis sie Vertrauen zu uns fasste und sich anlangen lies. Inzwischen ist ein fröhliches Hundemädchen, spielt gerne, lässt sich gerne kraulen und streicheln und versteht sich toll mit Rüden. Mit Hündinen haben wir sie noch nicht ausprobiert. Wir suchen für Sarah sehr hundeerfahrenen Menschen, die Sarah Zeit geben sie kennen zu lernen. Kinder sollten nicht in ihrem neunen Zuhause sein, da sie dafür zu unsicher und ängstlich ist und in ihrer Unsicherheit vielleicht schnappen könnte.
Größe ca. 50cm/24 kg

Bambam

bambam neu  bambam1  bambam2  bambam  bambam1  bambam2  bambam neu
Bambam, Husky-Labrador-Schäferhund, männl., kastr., geb. Juli 2018
Bambam haben wir, wie Ronja und Catschi, aus schlechter Haltung. Bambam kennt leider gar nichts und ist sehr ängstlich. Vor allem hat er Panik, wenn man ihn an der Leine nehmen möchte. Wir suchen für ihn sehr hundeerfahrene Menschen mit viel Zeit und Geduld, gerne mit souveränem Zweithund.
Update vom 12.1.2020: Bambam hat dank seiner festen Gassigeher große Fortschritte gemacht. Er liebt mittlerweile Gassi gehen und hat keine Probleme mehr, wenn er sein Geschirr angelegt bekommt. Nach wie vor ist er bei Fremden Menschen sehr misstrauisch. Ist das Eis gebrochen, ist Bambam sehr anhänglich.
Größe ca. 55cm/25kg

Lucky

rotti lucky  rotti lucky1  rotti lucky2  lucky neu  lucky  lucky1  lucky2  lucky3  lucky4  lucky5  lucky6  lucky7 
Lucky, Rottweiler, männl., kastr., geb. 23.10.2014
Lucky ist ein selbstbewusster, stattlicher Rottweilerrüde. Er ist aufgeschlossen und verspielt und ein umgänglicher Rüde, solange man nichts von ihm möchte was er nicht mag. Da kann er schonmal sehr unfreundlich werden. Tierarztbesuche findet er gar nicht toll und eine Behandlung ist nur mit einem Maulkorb möglich. Vielleicht ändert sich dies, wenn der hübsche Bub eine Bezugsperson hat. Lucky ist in einer Familie mit Kinder aufgewachsen. Er kennt ein paar Grundkommandos. Leider konnte er nicht mehr bei seiner Familie bleiben, da der Vermieter keine Hunde duldet. Wir suchen für Lucky hundeerfahrene Menschen. Hündinnen findet Lucky toll, Rüden mag er nicht.
Größe ca. 58cm/45kg

Besucherzähler

Heute 731

Gestern 798

Woche 731

Monat 4428

Insgesamt 2974594

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.