© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Zu vermittelnde Hunde:

Hier stellen wir Ihnen unsere Hunde vor, die ein neues Zuhause suchen.

reserviert = es sind Interessenten für das Tier da, aber erst nach einer Platzbesichtigung (= siehe Vermittlung) entscheidet sich, ob das Tier ein neues Zuhause hat. In dieser Zeit also, von der Zusage ein Tier zu adoptieren bis zur Platzkontrolle, reservieren wir den neuen Mitbewohner so lange.  Bitte haben Sie Verständniss, dass wir ein Tier erst reservieren können, wenn sich die Interessenten sicher sind. Wir können kein Tier über längere Zeit reservieren, da die zukünftigen Besitzer erst in den Urlaub fahren oder ein Umzug in den nächsten Monaten ansteht. Alle Tiere wünschen sich ein Zuhause und unser Ziel ist es, einen geeigneten Platz zu finden. Deshalb möchten wir unsere Tiere nicht länger als nötig im Heim behalten.

Pflegeplatz = Wenn ein Hund ängstlich, krank, alt ist oder ein Welpe, den wir nirgends dazu setzen können, suchen wir einen Pflegeplatz. Das heißt, der Hund befindet sich nicht im Tierheim sondern ist bei jemanden Zuhause bis er vermittelt ist. Deshalb setzen Sie sich bitte, wenn sie diesen Hund kennenlernen möchten, vorab mit uns in Verbindung, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Notfall!! Fidjie sucht dringend ein Zuhause

fidji  fidji1  fidji2
FIDJI du Vallon des Cerfs Malinois, am 17.5.2010 geboren, gechipt, geimpft, kastriert
FIDJI ist das Paradebeispiel für eine für die Zucht ausgebeutete Hündin! Die ersten Jahre ihres schlimmen Lebens verbrachte sie im kleinen Zwinger ohne viel Tageslicht, ohne Kontakt zu Menschen oder anderen Tieren. Sie hörte nur das Gebelle und Gejaule ihrer leidensgenossen nebenan.
Im Alter von 4 Jahren wurde sie als nutzlos „ausgemustert", da sie so gestresst war, dass sie nur Totgeburten hatte und dann überhaupt nicht mehr trächtig wurde. Da war sie schon so verhaltensgestört, dass sie im Zwinger wie ein Tiger im Kreise lief.
Fidji wurde dann von einer Malinois-Liebhaberin übernommen, die sie aber aus persönlichen Gründen an einen älteren Mann vermittelte. Dort lebt sie seit einigen Jahren mit einem Rüden und einer alten Hündin zusammen. Leider muss der Besitzer nun ins Pflegeheim und die 9jährige Fidji sucht ein warmes Plätzchen, um die letzten Jahre ihres Lebens zu verbringen. Es wäre ein Drama, wenn sie nun wieder in einen Tierheimzwinger müsste.
Wo sind die Malinois-Liebhaber, die dieser liebenswerten, wunderschönen Hündin das Leben retten?
Da Fidji in den ersten Jahren ihres Lebens nichts kennengelernt hat, sollten keine kleinen Kinder im neuen Zuhause sein, auch keine Kleintiere, Katzen oder kleine Hunde. Aber ein netter Rüde wäre in Ordnung. 
Fidji gehört rassetypisch noch nicht zum alten Eisen, sie ist verschmust und wäre so glücklich, wenn sie ein schönes Zuhause finden würde. Bitte, liebe Tierfreunde, meldet euch!!!
Update vom 9.5.2019: Leider ist Fidjie nun doch bei uns im Tierheim. Gerne hätten wir ihr den Zwinger erspart. ( Fidjie stammt ursprünglich nicht aus unserem Tierheim)

Niebla, Rufo, Benjamin & Picasso

4 welpen  4 welpen1  4 welpen3  4 welpen4  4 welpen5  4 welpen6  4 welpen7  4 welpen8  4 welpen9  4 welpen10  4 welpen11  4 welpen12  4 welpen13  4 welpen14  4 welpen16  4 welpen17
Niebla, Rufo, Benjamin & Picasso, Majorero Canario ( Bardino) - Labrador Mischling, 1x weibl.(Niebla) , 3x ,ännl., geb. 1.2.2019
Beschreibung folgt.
Momentane Größe ca. 40cm/ 10kg. Werden mal groß.

Marius

marius  marius1  marius2  marius4  marius5  marius6
Marius, Holländischer Schäferhundmischling, männl., kastr., geb. Jan. 2017
Marius ist ein toller, sehr intelligenter Hund. Er ist gut erzogen, kennt die Grundkommandos, ist leinenführig, gehorsam und kann auch abgeleint werden. (siehe Video) Draußen ist er mit anderen Hunden verträglich. Aber in seinem eigenen Zuhause möchte er Frauchen und Herrchen nicht mit anderen Vierbeinern teilen.
Größe ca. 50cm/ 25kg
https://www.youtube.com/watch?v=f9_iRJVUGOM&feature=youtu.be

Watson

watson  watson1  watson2  watson3  watson4  watson5  watson6  watson7  watson8
Watson, Grand Anglo Francais, männl., kastr., geb. 1.12.2015
Diesen wunderschönen, staatlichen Rüden haben wir von unserem Partnerverein aus Frankreich übernommen. Watson wurde halb verhungert im Wald gefunden. Da er gechipt war( in Frankreich ist Chipflicht), wurde sein Besitzer, ein Jäger, schnell ausfindig gemacht. Er gab an, Watson sei bei einer Meutejagd verschwunden, weil er nicht schussfest wäre. Zurücknehmen wolle er ihn auf keinen Fall, denn er würde im Zwinger von den anderen Hunden gemobbt und gebissen werden. Natürlich war auch der Grund, dass Watson jagduntauglich war, wenn er nicht schussfest ist. Watson ist verträglich und liebt alle anderen Hunde. Er ist sehr verschmust, sanft und manchmal ein richtiger Clown. Watson liebt es sich in der Natur aufzuhalten um seinem naturell, dem Schnüffeln und Stöbern nach zu gehen. Fährtenarbeit würde ihm bestimmt viel Spaß machen.
Größe ca. 65cm. 

Motte

motte  motte1  motte2  motte3
(Raza)Motte, Jack-Russel-Pinscher Mischling, weibl., kastr., geb. 1.12.2018
Motte ist zwar lebhaft, aber nicht überdreht wie viele Vertreter dieser Rasse. Sie ist nett zu allen Zweibeinern. Bei Hunden spielt sie gerne Chef, verträgt sich aber mit Rüden. Hündinnen mag sie nicht besonders. Motte kann auf kommando „Sitz“ machen. An ihrer Leinenführigkeit muss noich ein bisschen gearbeitet werden. Sie braucht noch ein bisschen Erziehung, aber sie ist ja jung genug, um alles Notwendige zu lernen. Eine dynamische Familie, die viel mit ihr unternimmt, wäre passend.
Größe ca. 30cm/8kg

Osia

osia  osia1  osia2  osia3  osia4
Osia, Griffon Nivernaise Mischling, weibl., kastr., geb. 14.4.2018
Osia ist ein Sonnenschein. Sie hat viele tolle Eigenschaften, sie ist pflegeleicht und verspielt und verträgt sich mit allen Hunden. Sie schwimmt gerne und fährt gerne Auto. Nach einer Eingegewöhnungszeit kann sie auch einige Stunden alleine bleiben. Sie braucht noch ein bisschen Erziehung, aber sie ist ja noch jung und wird alles lernen. Osia ist eine große Schmusebacke, ein toller Hund für eine dynamische Familie.
Größe ca. 45cm/15kg

Lila & Lali

Lila ist reserviert
lila u lali  lila u lali1  lila u lali2  lila u lali3  lila u lali4  lila u lali5  lila u lali6  lila u lali7  lila u lali8  lila u lali9  lila u lali10
Lila & Lali, Bodeguero- Chihuahua Mischling, 2x weibl., geb. 21.2.2019
Beschreibung folgt.
Momentane Größe: winzig/ 3kg

Luigi

luigi  luigi1  luigi2  luigi3
Luigi, Griffon Vendeen, männl., kastr., geb. 1.8.2015
Luigi hat ein sehr ausgeglichenes, ruhiges Wesen. Er zieht eine Siesta in der Sonne mit Bauchkraulen jedem Spiel vor. Generell ist er ein großer Schmuser und liebt es, wenn sich viele Menschen um ihn kümmern. Kinder mag er besonders gerne. Wenn es rausgeht, zieht er zwar an der Leine, beruhigt sich aber draußen schnell, es sei denn, eine tolle Spur kreuzt seinen Weg. Dann merkt man, dass er viel Kraft hat. An anderen Hunden zeigt Luigi kein Interesse. Er wäre bestimmt lieber alleine im neuen Zuhause, da er sein Spielzeug nicht gerne mit anderen Vierbeinern teilt. Luigi ist ein toller, unkomplizierter Familienhund.
Größe ca. 55cm/30kg

Catschi

catschi  catschi1  catschi2  catschi3  catschi4  catschi neu
Catschi, Weimaraner- Husky- Mischling, männlich, kastriert, geb. Juli 2018
Catschi kommt, wie Ronja und Bambam, aus schlechter Haltung zu uns. Er kennt leider noch gar nichts und muss, wie ein Welpe, erst alles lernen. In ihm unbekannten Situationen hat er Panik. Er vertraut sich jedoch relativ schnell einer Person an und ist dann sehr gewillt zu lernen. Ein souveräner Zweithund wäre ideal für ihn und würde Catschi helfen im alltäglichen Leben zurecht zu kommen. Wir suchen hundeerfahrene Menschen mit Geduld und Zeit. Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht sein, da er den Umgang mit Kindern nicht kennt.
Größe ca. 55cm/ 25kg

Bea

bea  bea1  bea2  bea3  bea4
Bea, Yorkshire-Chihuahua Mischling, weibl., kastr., geb. 26.6.2016
Beschreibung folgt.
Größe ca. 28 cm / 3-4kg

Hades

hardes  hardes1    hardes3  hardes4  hardes5  hardes6  hades neu  hades neu1  hades neu2  hades neu4  hades neu5
Hades, französische Bulldogge, männl., kastr, geb. 30.9.2014
Hades wurde abgegeben, da er eifersüchtig auf das Kind war. Auch würde er sich nicht mit Artgenossen verstehen. Sobald wir den Hundebub besser kennen gelernt haben, berichten wir mehr.
Update vom 10.5.2019: Wir wissen nicht was bei Hades in seinem bisherigen Leben alles schief gelaufen ist, aber leider ist dies nicht wenig. Hades muss erst mal lernen entspannt spazieren zu gehen. Am Anfang hat er nie, wie anderen Hunde, geschnüffelt und seine Geschäfte erledigt, sondern nur angespannt geschaut, ob er irgendwo was sieht. Wenn er bei uns ist, möchte er nach einer gewissen Zeit wieder in sein Zimmer. Jeder andere Hund ist froh, nicht alleine sein zu müssen, aber Hades steht dann vor seiner Tür und möchte wieder rein. Dort beschäftigt er sich alleine und spielt mit seinem Ball. Kinder mag er gar nicht und reagiert nicht sehr freundlich, wenn er welche sieht. Auch hat er wohl nie Kontakt zu anderen Hunden gehabt. Er ist sehr angespannt, wenn er andere Hunde beim Gassi gehen sieht. Hades muss auf jeden Fall zu sehr erfahrenen Hundekenner. Er weiß gleich bei wem er sich durchsetzen kann. Wenn er Futter hat, versucht er dies zu verteidigen. Er fordert immer öfters seine Streicheleinheiten und ist dann eine richtige Schmusebacke. Wir werden weiter mit ihm arbeiten und hoffen, dass sich irgendwann der passende Deckel finden wird.

Cuco

cuco  cuco1  cuco2  cuco3  cuco5  cuco6
Cuco, Galgo, männl., geb. 18.12.2018
Cuco ist wie alle Windhunde, draußen sehr aktiv und hat einen enormen Bewegungsdrang,  im Haus sind die Galgos ruhig und unauffällig. Cuco kennt noch nicht viel und möchte noch viel lernen. Er ist Fremden gegenüber erst mal ein bisschen zurückhaltend, kennt er seine Menschen ist er sehr anhänglich. Der hübsche Hundebub liebt anderen Hunde und sollte, falls kein weiterer Hund in seinem Zuhause lebt, sehr viel Kontakt zu anderen Hunden haben. Da der Galgo einen Jagdtrieb hat, sind sie meistens nicht ableinbar oder nur in sehr wildarmen Gebieten bei entsprechender Erziehung. Daher ist eine Hundewiese empfehlenswert oder ein großer, eingezäunter Garten.
Momentane Größe ca. 45cm/16kg

Igor

igor  igor1  igor2  igor3
Igor, Griffon-Labrador, männl., kastr., geb. 1.4.2013
Igor zieht stark an der Leine, wenn es zum Ausgang geht, aber draußen beruhigt er sich schnell und ist dann gut leinenführig. Hunde ignoriert er draußen, er spielt auch nicht mit ihnen. Und in seinem neuen Zuhause wäre er lieber der einzige Prinz. Igor ist sehr verschmust und legt sich gerne auf den Rücken, um sich den Bauch kraulen zu lassen. Er spielt auch gerne Bällchen und kann apportieren.
Größe ca. 55cm/30kg

Jara

java  java1  java2  java3  java4  java5  java6  java7  java8  java9  java10  java11
Jara, Podenco, weibl., kastr., geb. 1.6.2016
Beschreibung folgt.
Größe ca. 45cm/14kg

Leo

leo  leo1  leo2  leo3  leo4  leo5  leo6  leo7  leo8
Leo, Dackel Mischling, männl., kastr., geb. 11.8.2012
Beschreibung folgt.
Größe ca. 40cm/ 12kg

Rocket

Pflegeplatz
rocket  rocket1  rocket3  rocket4  rocket5  rocket6  rocket7  rocket8
Rocket, Pinscher - Jack- Russel Mischling, männl., kastr., geb.ca. 2010
Rocket ist ein typischer, liebenswerter Terrier mit seinem eigenen Willen und großem Temperament. Trotz seines Alters ist er kein Hund für Couchpotatoes. Er ist dynamisch und braucht seine regelmäßigen Spaziergänge. Dabei zieht er am Anfang an der Leine, ist aber mit seinem 10 kg gut händelbar und beruhigt sich auch schnell. Mit Hündinnen ist er verträglich, Rüden werden verbellt, aber er ist aufnahmefähig und man kann ihn noch erziehen. Rocket zeigt seine schmusige Seite erst, wenn er die Menschen gut kennt. Bei einem ersten Spaziergang ist er so froh, rauszukommen, dass er sich um den Menschen am Ende der Leine nicht interessiert.
Update vom 24.5.2019: Rocket lebt zur Zeit auf einem Pflegeplatz bei unserer Mitarbeiterin. Dort ist auch eine Katze, die er toleriert. Rocket ist sehr auf seine Bezugsperson fixiert und ist sehr anhänglich. Er ist 100% stubenrein und ein unkomplizierter kleiner Hundemann. Er fährt gerne Auto und ist auch schon mit dem Bus mitgefahren.
Größe ca. 35cm/10kg

Sam

sam  sam1  sam2  sam3
Sam, Pinscher- Jack-Russel Mischling, männl., kastr., geb. 12.1.2017
Beschreibung folgt.
Größe ca. 35cm/ 8kg

Mia

mia juni  mia juni1  mia juni2  mia juni3  mia juni4  mia juni5  mia7
Mia, Labrdor - Schäfermischling, weibl., kastr., geb. 16.12.2013
Beschreibung folgt.
Größe ca. 55cm/ 35kg

Alizee

alizee  alizee1  alizee2  alizee3  alizee4  alizee5  alizee6  alizee7
Alizee, Briquet de Provence, weibl., kastr., geb. Januar 2015
Alizee ist sehr ängstlich und reagiert auf schnelle Bewegungen und Geräusche panisch. Sie braucht unbedingt ein ruhiges Umfeld bei Menschen, denen klar ist, dass sie nicht von heute auf morgen Vertrauen fassen kann. Das braucht seine Zeit, aber irgendwann ist es soweit und dann öffnet sie sich und zeigt, was für eine verschmuste, liebe Seele sie ist. Ein selbstbewusster, netter Rüde würde ihr Halt geben, auch mit lieben Hündinnen ist sie verträglich. Lärmende Kinder machen ihr Angst. Sobald man einen Ball aufhebt, duckt sie sich und denkt, man würde mit einem Stein nach ihr werfen. Als Alizee eingefangen wurde, war sie halb verhungert. Was hat dieses arme Tier alles durchmachen müssen? Wo sind die Tierfreunde, die ihr zeigen, dass es auch nette Menschen gibt?
Größe ca. 50cm

Nevada

nevada  nevada neu  nevada neu1  nevada neu2  nevada neu3  nevada neu4  nevada neu5      
Nevada, Griffon Korthals, männl., kastr., geb. Juli 2017
Unser hübscher Hundebub Nevada muss in seiner Vergangenheit schlimmes erlebt haben. In seiner gewohnten Umgebung ist er entspannt und verschmust, sucht auch die Nähe zum Menschen. In ihm unbekannten Situationen reagiert er panisch und möchte dann nur noch weg. Ganz schlimm reagiert er auf laute Geräusche zum Beispiel einem lauten Knall von einer Fehlzündung oder einem Schuß.  Er fährt gerne Auto, solange man den Scheibenwischer nicht benützen muss, aber meistens gewöhnt er sich schnell an neue Eindrücke. Zu Frauen hat Nevada mehr Vertrauen. Beim Gassi gehen, mitten in der Natur, kann er richtig entspannen und taut auf. Nevada ist gerne draußen, aber leider klettert er über jeden Zaun. Nevada versteht sich toll mit anderen Hunden. Ein souveräner, selbstbewusster Zweithund würde ihm Sicherheit geben. Wir suchen für Nevada hundeerfahrene Menschen( bevorzugt Frauen) mit viel Geduld in einem sehr ruhigen Umfeld, wo er nicht bedrängt wird und in aller Ruhe ankommen darf. Nevada hat rassetypisch Jagdtrieb.
Größe ca. 55cm/ 26kg

Kika

kika  kika1  kika3  kika5  kika7
Kika, Galgo Mix, weibl., geb. 18.12.2018
Beschreibung folgt
Momentane Größe ca. 48cm/16kg

Mojito

Pflegeplatz
mojito  mojito1  mojito2
Mojito, Pinscher - Chihuahua Mischling, männl., kastr., geb. 3.3.2012
Der kleine Hundebub ist sehr menschenbezogen und kuschelt sehr gern. Er versteht sich mit anderen Hunden, hätte aber auch nichts dagegen der alleinige Prinz zu sein und Herrchen und/oder Frauchen nicht teilen zu müssen. Zumal er auch manchmal zur Eifersucht neigt. Mojito hat in Spanien bei Engländern gelebt, die nun nach England zurück mussten und den kleinen Schatz nicht mitnehmen konnten. Für Mojito eine schreckliche Situation. Er ist sehr verzweifelt im Zwinger und wünscht sich so sehr wieder ein Zuhause. Kleinere Kinder kennt er nicht.
Größe ca. 30cm/ 6kg

Berto

Reserviert
berto  berto1  berto2  berto3  berto4
Berto, Norfork Terrier - Jack-Russel, männl., kastr., geb. 1.3.2017
Der kleine Berto ist ein selbstbewusster Hundemann. Er versteht sich prima mit anderen Hunden und hat einen tollen Charakter. Berto ist zwar ein kleiner Hund, hat aber viel Energie und ein schlaues Köpfchen.
Größe ca. 30cm/8kg

Ronja

Pflegeplatz
Ronja neu  ronja neu1  ronja neu2  ronja neu3  ronja neu4  ronja neu5  ronja neu6  ronja neu7  ronja neu8
Ronja, Husky-Labrador- Border-Collie Mischling, weibl., kastr., geb. ca. 2016
Ronja haben wir, wie Bambam und Catschi, aus schlechter Haltung bekommen. Ronja ist von den 3 Hunden am zutraulichsten und kennt auch an der Leine zu laufen und geht gerne spazieren. Wenn sie jemanden kennt, ist sie sehr verschmust und wachsam.
Ronja ist eine sehr aktive, schlaue Hündin. An der Leine verbellt sie, wenn man sie lässt, andere Hunde. Da sie aber leicht zu händeln ist, kann man sie sehr gut korrigieren. Ronja möchte gefallen und alles richtig machen ( will to please). Wie alle Hunde, weiß sie erst mal nicht was richtig und was falsch ist, daher sollte der neue Besitzer ihr die richtigen Signale geben und ihr zeigen was falsch ist.
Ronja lebt zur Zeit bei einer Mitarbeiterin in Pflege. Dort versteht sie sich auch ganz toll mit dem vorhandenen Rüden. Da das Hundemädchen nicht immer im Tierheim ist, sollten Sie, wenn Sie Ronja kennen lernen möchten, vorab einen Termin ausmachen.
Größe ca. 45cm/15kg

Bambam

bambam  bambam1  bambam2  bambam neu
Bambam, Husky-Labrador-Schäferhund, männl., kastr., geb. Juli 2018
Bambam haben wir, wie Ronja und Catschi, aus schlechter Haltung. Bambam kennt leider gar nichts und ist sehr ängstlich. Vor allem hat er Panik, wenn man ihn an der Leine nehmen möchte. Wir suchen für ihn sehr hundeerfahrene Menschen mit viel Zeit und Geduld, gerne mit souveränem Zweithund.
Größe ca. 55cm/25kg

Marino

Reserviert
marino  marino1  marino3  marino4  marino5
Marino, Grand Griffon Vendeen- Mischling, männl., kastr., geb. ca. Februar 2017
Sanfter, noch etwas schüchterne Rüde. Marino versteht sich toll mit Artgenossen. Da er noch etwas zurückhaltend ist, suchen wir ein ruhiges Zuhause für ihn, gerne mit einem bereits vorhandenen Hund. Mehr Info folgt
Größe ca. 55cm/ 25kg

Udo

Pflegeplatz
udo  udo1  udo2  udo3  udo4  udo5  udo6
Udo, Tibet Terrier Mischling, männl., kastr., geb. 2011
Udo lebt zur Zeit auf einen Pflegeplatz mit anderen Hunden und Katzen. Er ist sehr anhänglich und ein kleiner Balljunkie. Sobald wir mehr über ihn wissen, ergänzen wir die Beschreibung. Wenn Sie Udo kennen lernen möchten, wenden Sie sich bitte an das Tierheimpersonal.
Update vom 1.5.2019: Udo kann momentan nicht vermittelt werden. Er hat Probleme beim Kotabsatz, was erst weiter in der Tierklinik abgeklärt werden muss.
Größe ca. 40cm/ 9kg

Ihr Traumhund ist nicht dabei?

Sollte der Hund, den Sie suchen, nicht bei uns auf ein Zuhause warten, dann sehen Sie sich doch auf folgenden Seiten um:
bitte auf das Bild klicken



Mit dieser deutsch-französischen Tierschutzorganisation, die in erster Linie entlaufene oder ausgesetzte Hunde vor der Todesspritze rettet, haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn sie näheres über einen Hund wissen möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Verein  Sanscollier (ohne Halsband) Provence (die Gegend) in Verbindung. Entweder telefonisch 0033494869564 (spricht deutsch) oder per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter "Fremdvermittlung" stellen wir Hunde vor, die ebenfalls dringend ein Zuhause suchen.

Und unter "links" sind noch andere Vereine, die wir empfehelen können.  

 

Besucherzähler

Heute 428

Gestern 593

Woche 2316

Monat 12458

Insgesamt 2774554

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!