© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Zu vermittelnde Hunde:

Hier stellen wir Ihnen unsere Hunde vor, die ein neues Zuhause suchen.

reserviert = es sind Interessenten für das Tier da, aber erst nach einer Platzbesichtigung (= siehe Vermittlung) entscheidet sich, ob das Tier ein neues Zuhause hat. In dieser Zeit also, von der Zusage ein Tier zu adoptieren bis zur Platzkontrolle, reservieren wir den neuen Mitbewohner so lange.  Bitte haben Sie Verständniss, dass wir ein Tier erst reservieren können, wenn sich die Interessenten sicher sind. Wir können kein Tier über längere Zeit reservieren, da die zukünftigen Besitzer erst in den Urlaub fahren oder ein Umzug in den nächsten Monaten ansteht. Alle Tiere wünschen sich ein Zuhause und unser Ziel ist es, einen geeigneten Platz zu finden. Deshalb möchten wir unsere Tiere nicht länger als nötig im Heim behalten.

Pflegeplatz = Wenn ein Hund ängstlich, krank, alt ist oder ein Welpe, den wir nirgends dazu setzen können, suchen wir einen Pflegeplatz. Das heißt, der Hund befindet sich nicht im Tierheim sondern ist bei jemanden Zuhause bis er vermittelt ist. Deshalb setzen Sie sich bitte, wenn sie diesen Hund kennenlernen möchten, vorab mit uns in Verbindung, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Was bedeutet "Beschreibung folgt"

Liebe Tierfreunde, bitte beachten Sie, dass wir erst eine Beschreibung unserer Tiere schreiben können, wenn wir das Tier kennen gelernt haben. Steht "Beschreibung folgt" ist das Tier erst bei uns eingezogen. Wenn wir unseren Schützling besser kennen und seine Charaktereigenschaften sichtbar sind, erst dann folgt eine Beschreibung.

Mambo, Manu, Mogli, Marco & Maja

5 Welpen  5 welpen2  5 welpen3  5 welpen4  5 welpen5  5 welpen6  5 welpen7  5 welpen8  5 welpen9
Mambo, Manu, Mogli, Marco & Maja, Mischlinge, 4x männl., 1x weibl., geb. 20.5.2021
Diese 5 Welpen sind nun auf der Suche nach einem Zuhause. Die Mutter ist nicht bei uns. Sie ist ein Hütehund Mischling. Der Vater könnte ein Labradormix sein, da er in der Nähe der Hündin wohnt. Die Welpen werden ca. 50cm groß

Lucho

lucho gassi1  lucho gassi2  lucho gassi3   lucho2  lucho3  lucho5  lucho6  lucho7  lucho8 
Lucho, Galgo, männl., kastr., geb. 2015
Der hübsche, imposante Galgo lebte bisher bei einem Jäger in Spanien, der ihn nun nicht mehr für die Jagd einsetzen wollte. Damit er Lucho nicht in die Tötungsstation abgibt oder ihn sonstwie entledigt, hat unser Partnerverein ihn aufgenommen. Seit kurzem ist Lucho nun bei uns. Am Anfang hatte er furchtbare Angst auf unseren Fließen zu laufen. Auch wollte er nicht durch die Hundeklappe gehen. Dies kannte er alles nicht. Mit Menschen ist Lucho toll. Er schmust gerne und hat keine Scheu vor ihnen. Andere Hunde sind okay, solange er das Futter und sein Bettchen nicht mit ihnen teilen muss, daher wäre Lucho auch gerne Einzelhund. Im Auslauf rennt er gerne mit ihnen um die Wette, wo er immer der Schnellste ist ;-). Der spanische Windhund hat viel Jagdtrieb und wird wahrscheinlich nicht frei laufen können.Wir freuen uns, dass Lucho nun die Chance auf ein schönes Leben bekommt. Er genießt es so in seinem warmen, weichen Körbchen zu liegen. Jetzt benötigt er nur noch die passenden Menschen.
Update vom 13.5.2021: Lucho ist leider wieder bei uns. Im Tierheim reagierte Lucho ganz toll auf Kinder. Er hatte mehr Interesse an den kleinen Menschen und begrüßte beim Spaziergang sie immer zuerst. Er war eifersüchtig auf die 5 jährige Tochter und schnappte letztendlich nach ihr. Wir suchen nun ein Zuhause für ihn ohne Kinder. Katzen und Nager sollten in seinem neuen Rudel ebenfalls nicht vorhanden sein.
Update vom 3.10.2021: Hallo, da sich gar niemand für mich interessiert, muss ich mich nun mal selber zu Wort melden. Alle Gassiegeher sagen wie toll ich bin und auch mein Personal im Tierheim, meint wie lieb und verschmust ich wäre. Leider ist ja meine erste Vermittlung gewaltig daneben gegangen. Mein neues Frauchen und Herrchen waren bei einem Tierarzt mit mir, der gleich mal ein Blutbild veranlasste. Dabei stellte sich heraus, dass meine Schilddrüsenwerte nicht im Normalbereich wären und so wurde ich auf Tabletten eingestellt. Diese machten mich total nervös und hektisch und so reagierte ich auch gereizt auf das Kind. Dieser Tierarzt wusste nicht, dass bei uns Windhunden die Blutwerte ganz anders sind, als bei anderen Hunden. Meine Schilddrüsenwerte waren absolut in Ordnung. Ein Telefonat mit dem Tierheim  und ein Besuch bei einem anderen Tierarzt bestätigte dies und nun mussten die Tabletten wieder langsam abgesetzt werden. Aber Herrchen und Frauchen hatten nun kein Vertrauen mehr zu mir und brachten mich zurück ins Heim. Ja und nun sitze ich hier wieder, unverschuldet und träume wie schön es war als ich ein Zuhause hatte...... Wer gibt mir eine 2.Chance? Der Winter kommt und ich möchte nicht im kalten Zwinger sitzen.
Größe ca. 65cm

Eva

eva  eva2 eva1 eva3  eva4  eva6
Eva, Briquet de Provence, weibl., kastr., geb. 5.6.2018
Unsere bildhübsche Eva ist noch ein bisschen schüchtern. Sie kennt noch nicht viel. Ein souveräner Zweithund würde ihr viel Sicherheit geben und ihr den Start in ein neues Leben vereinfachen. Eva ist kein Anfängerhund. Wir suchen für sie ein ruhiges Zuhause wo sie erstmal in Ruhe ankommen darf.
Größe ca. 45cm/18kg

Toby & Mikey

Reserviert
mikey u toby gassi  mikey u toby gassi 1  toby u mikey  toby u mikey1  toby u mikey4  mikey u toby  mikey u toby1  mikey u toby3  mikey u toby4  mikey u toby5  mikey u toby6  mikey u toby7  mikey u toby8  mikey u toby9  mikey u toby10  mikey u toby11  mikey u toby13
Toby & Mikey,  Schnoodle (Schnauzer-Pudel Mischlinge, Schnapu), männl., kastr., geb. 14.8.2020
Die beiden Brüder wurden aus langeweile in der Coroanzeit als Welpen angeschafft und sind nun, wo man wieder mehr seinen Freizeitaktivitäten nachgehen kann, zu viel. Sobald wir mehr über ihre Charaktereigenschaften wissen, schreiben wir mehr.
Update vom 25.9.2021: Toby und Mikey haben ein ganz tolles Wesen. Sie sind sehr anhänglich, verspielt und lernen sehr schnell. Wenn sie voneinander getrennt werden, weinen sie sofort. Wir haben uns daher entschlossen, die beiden Brüder zusammen zu vermitteln. Sie verstehen sich gut mit anderen Hunden. Katzen haben wir noch nicht getestet. Da sie Kleinkinder nicht kennen, sollten Kinder schon älter sein ( ab 12 J.)
Größe ca. 40cm/11kg

Placide

placide9  placide8  placide7  placide6  placide5  placide4  placide3  placide2  placide1  placide
Placide , Bleu de Gascogne, männl., kastr., geb. 20.3.2018
Wer kann diesem Schlafzimmerblick wiederstehen.Placide ist ein großer Herzensbrecher.  Er versteht sich toll mit anderen Hunden und ist leinenführig. Er liebt lange Spaziergänge und setzt dabei gerne seine feine Spürnase ein. Seine große Ohren sorgen dafür, dass die vielen Gerüche aufgwirbelt werden und er sie noch besser erschnüffeln kann. Wie man auf den Bildern sehen kann, gehört schmusen zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Am liebsten möchte er auf dem Schoß sitzen, aber dafür ist er doch ein bißchen zu groß. Placide ist kinderlieb und er fährt gerne Auto. Übrigends kommt der Name "Placide" aus dem französischen und heißt ruhig, gelassen oder sanft.
Größe ca. 60cm/33kg

Panky & Pluto

pluto u panky1  pluto u panky3  pluto u panky4  pluto u panky5  pluto u panky6  pluto u panky7  pluto u panky9pluto u panky10  pluto u panky12  pluto u panky13
Panky & Pluto, Schäferhund-Cattle Dog Mischling, männl. u. weibl., geb. 10.3.2021
Altersentsprechend haben die beiden Junghunde viel Temperament und viel Blödsinn im Kopf. Sie sind natürlich im Tierheim unterfordert und sollten nun viel lernen. Wir suchen getrennt für die 2 Süßen, aktive Menschen mit Hundeerfahrung und viel Zeit. Da sie noch sehr ungestüm sind sollten Kinder schon standfest sein. Viel Kontakt zu anderen Hunden ist sehr wichtig für ein gutes Sozialverhalten.
Momentane Größe ca. 50cm/20kg

Annie

Reserviert
annie1  annie  annie2  annie3  annie4  annie5  annie6  annie7   
Annie, Beagle- Griffon Mischlinmg, weibl., kastr., geb. 2.12.2016
 Anie ist ein unkompliziertes Hundemädchen. Sie ist beim ersten Kontakt mit Menschen nicht aufdringlich, was man ihr schon angekreidet hat und die Interessenten meinten  "der Hund interessiert sich nicht für uns". Leider können sich die meisten Menschen nicht in ein Tier reinversetzen. Die Tiere müssen doch erstmal ankommen und sich in der neuen Situation zurecht finden. Zu uns hat Annie gleich eine enge Bindung aufgebaut und die Bilder zeigen wie verschmust Annie ist. Die süße Hündin ist kinderlieb und mit Katzen verträglich. Annie versteht sich toll mit anderen Hunden und fährt problemlos im Auto mit.
Größe ca. 43cm/18kg

Bambam

bambam neu  bambam1  bambam2  bambam  bambam1  bambam2  bambam neu
Bambam, Husky-Labrador-Schäferhund, männl., kastr., geb. Juli 2018
Bambam haben wir, wie Ronja und Catschi, aus schlechter Haltung. Bambam kennt leider gar nichts und ist sehr ängstlich. Vor allem hat er Panik, wenn man ihn an der Leine nehmen möchte. Wir suchen für ihn sehr hundeerfahrene Menschen mit viel Zeit und Geduld, gerne mit souveränem Zweithund.
Update vom 12.1.2020: Bambam hat dank seiner festen Gassigeher große Fortschritte gemacht. Er liebt mittlerweile Gassi gehen und hat keine Probleme mehr, wenn er sein Geschirr angelegt bekommt. Nach wie vor ist er bei Fremden Menschen sehr misstrauisch. Ist das Eis gebrochen, ist Bambam sehr anhänglich. Interessenten sollten erst mal viel Zeit mitbringen, damit Bambam bei einer Gassirunde vertrauen aufbauen kann. Ideal wäre ein selbstbewusster, bereits vorhandener Hund, da sich Bambam bei uns sehr an Sarah orientiert. Ein Haus mit eingezäuntem Garten, sehr ländlich gelegen, nur 1 oder 2 Personen und viel Erfahrung mit Hunden, wären die idealen Vorraussetzungen für unseren hübschen Hundebub. Im Moment üben wir das Autofahren mit ihm.
Update vom 3.10.2021: Bambam ist nun schon seit über 2 Jahre bei uns. Viel zu lange für so ein kurzes Hundeleben. Es macht uns immer sehr traurig, wenn die Tiere kein Zuhause finden. Dabei können sie am allerwenigsten dafür. Bambam hatte das große Pech bei einem jungen Pärchen geboren zu werden, die keine Ahnung von Hunde hatte. Sie hatten sich über Facebook erst einen Welpen von einem unseriösen Verein aus Rumänien geholt und dann kurze Zeit später noch einen Welpen von dort "schicken" lassen. Es waren eine Hündin und ein Rüde und nun kann man sich vorstellen, was dann passierte. Die Hunde vermehrten sich wahllos und irgendwann hatten die jungen Leute 15 Hunde im Haus. Sie waren total überfordert und gingen nie mit den Hunden raus. Sie lernten nichts kennen. Das ganze Haus war voller Kot und Urin. Irgendwann kam dann das Veterinäramt und die Hunde wurden auf die umliegenden Tierheime verteilt. Bambam war besonders ängstlich bei dieser Aktion und wurde mit der Fangstange im Haus rausgefangen. Daher auch lange seine Panik, wenn wir ihn anleinen wollten. Er vertraut nach wie vor nur Menschen die er kennt. Die Exbesitzer bekamen wieder die Elterntiere, aber kastriert. Und der arme Bambam sitzt immer noch bei uns. Bestimmt wäre er ein ganz normaler Hund geworden, wenn er die Chance bekommen hätte normal aufzuwachsen. Wir wünschen uns sehr, dass für ihn endlich die richtigen Menschen kommen und ihm eine Chance geben.
Größe ca. 55cm/30kg

Dexter

dexter  dexter1  dexter2  dexter3  dexter4  dexter5  dexter6  dexter7
Dexter, Rottweiler, männl., geb. 13.1.2019
Beschreibung folgt.

Goliath

goliath  goliath1  goliath2  goliath3  goliath4
Goliath, Porcelaine-Pointer Mischling, männl., kastr., geb. 5.5.2015
Goliath ist ein sanfter Riese. Er ist sehr verschmust und versteht sich mit allen Hunden. Er läuft gut an der Leine und fährt prima im Auto mit. Goliath ist kinderlieb und ist auch für Hundeanfänger geeignet.
Größe ca. 60cm/35kg

Milan & Mila

mila u milan  mila u milan2  mila u milan5  mila u milan4  mila u milan6  mila u milan7  mila u milan10  mila u milan11  mila u milan12  mila u milan13
Milan & Mila, Galgo - Malinois ( Gama Mischling ;-))), männl. u.weibl., geb. 15.4.2021
Hallo, wo sind die aktiven Menschen, die gerne sich in der Natur aufhalten und dies in Begleitung machen möchten? Dann sind Sie hier genau richtig. Milan ind Mila kennen noch nicht viel und möchten die große Welt entdecken. Beide sind keine Hunde für hundeunerfahrene Menschen. Milan ist noch sehr schüchtern. Für ihn wäre ein selbsbewusster vorhandener Hund ideal. Klene Kinder kennen beide nicht und würde sie verunsichern.
Momentane Größe ca. 45cm/15kg

Museau

Reserviert
museau1  museau  museau5  museau4  museau3  museau2  museau9  museau8  museau7  museau6
Museau (sprich Müso), Arigeois, männl., kastr., geb. 2.9.2017
Museau ist unser Clown. Nur bei seinem Anblick bekommt man gute Laune und muss lachen. Wenn er aufgeregt ist, trippelt er mit den Vorderbeinen auf der Stelle. Museau ist sehr anhänglich und sehr verschmust, aber auch noch sehr verspielt und temperamentvoll. Er spielt gerne mit anderen Hunden und liebt wie alle Laufhunde, lange Spaziergänge. Fährtenarbeit, wo er seine große Nase einsetzen kann, würde ihm viel Spaß machen. Unser Langohr ist kinderlieb und fährt gut im Auto mit. Die Nachbarn sollten tolerant sein, da Museau, wie alle französischen Laufhunde nicht bellt, sondern jault, wenn er aufgeregt ist und sich freut.
Größe ca. 50cm/22kg

Annabell

annabell  annabell1  annabell2  annabell3 Annabell, Briquet de Provence, weibl., geb. 2015
Annabell ist eine ausrangierte Zuchthündin. Ständig musste sie Babies bekommen. Dementsprechend sieht ihr Gesäuge aus. Ihr Exbesitzer hat bestimmt viel Geld mit dem Verkauf ihrer Welpen gemacht, aber wollte kein Cent für eine Operation ihres Auges ausgeben. Annabell hat ein sogenanntes Cherry Ey oder auch Nickhautdrüsenvorfall genannt. Dies ist für den Hund schmerzhaft und kann zur Augentrockenheit und Sehschwierigkeiten führen. Annabell wird demnächst operiert und dabei auch kastriert. Die süße Hündin ist sehr sensibel und noch ein bisschen zurückhaltend. Sie versteht sich mit allen Hunden. Wir suchen für sie ein ruhiges Zuhause. Annabell soll endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen dürfen. Sie genießt es so im weichen Körbchen zu liegen und keinen Hunger mehr haben zu müssen.
Größe ca. 45cm/20kg

Lynn

lynn  lynn1  lynn2  lynn3
Lynn, Podenco-Pinscher Mischling, weibl., kastr., geb. Januar 2020
Die hübsche Hündin mit ihrem lackschwarzen Fell, ist erst einmal ein bisschen distanziert bei fremden Menschen. Ist das Eis gebrochen weicht sie einem nicht mehr von der Seite. Lynn liebt lange Spaziergänge und möchte ihrem neuen Besitzer gefallen. Andere Hunde sind okay, aber sie brauch sie nicht. Sie zieht es vor Einzelprinzessin zu sein, vor allem wenn es ums Fressen geht. Kinder sollten schon größer sein. Mit Katzen testen wir sie noch.
Größe ca. 40cm/11kg ( sieht auf den Bildern viel Größer aus)

Toni Blue

toni blue  toni blue1  toni blue2  toni blue3  toni blue4  toni blue6
Toni Blue, Katalanischer Schäferhund Mischling, männl., kastr., geb. 5.2.2019
Rodolfo und Toni Blue lebten bisher beide bei einem Schäfer und waren die meiste Zeit dort an der Kette. Daher kennen sie noch nicht viel, sind aber sehr lernfähig und suchen den Kontakt zum Menschen. In unbekannten Situationen reagieren sie noch ängstlich. Wir suchen ein ruhiges Zuhause, bei hundeerfahrenen Menschen, wo sie erst mal in Ruhe ankommen dürfen.
Größe ca. 47cm/20kg

Bodo

bodo  bodo1  bodo2  bodo3  bodo4  bodo5  bodo6  bodo7
Bodo, Ratenero Bodeguero Andaluz , männl., kastr., geb. 30.9.2015
Bodo wurde bei uns als höchst aggressiv abgegeben. 5 Jahre lang hätten die Besitzer alles versucht, aber Bodo wäre immer aggressiver geworden und wäre nun zuletzt sogar auf den Mann los. Tatsächlich kamen wir wochenlang nicht an Bodo ran. Sobald wir ihn anfassen wollten schrie er in den höchsten Tönen und schnappte dann auch um sich. Der 9 kg Hund lies sich kein Halsband anziehen und erst recht kein Geschirr. Wir konnten ihn in den Auslauf lassen und er ist oft bei uns vorne, wenn das Tierheim geschlossen ist, aber anfassen war nicht drin. Bei schnellen Bewegungen zuckte er ängstlich zusammen und pinkelte sogar manchmal unter sich vor Angst.  Wir stellten uns immer wieder die Frage, was haben die mit dem Hund gemacht? Angeblich hätten mehrere Hundetrainer mit Bodo geübt. Wir liesen den kleinen Rüden erst mal ganz in Ruhe und warteten bis der Knoten geplatzt war und Bodo auf uns zukam. Mittlerweile ist Bodo, wie die Bilder zeigen, sehr verschmust und möchte kuscheln. Wir können ihn überall anlangen und er geht mittlerweile gerne spazieren. Wenn man ihn lässt, pöbelt er an der Leine mit anderen Hunden. Aber da er wie alle Bodegueros gefallen möchte, reicht ein kurzes Signal und er hört auf. Rassetypisch ist er sehr, sehr schlau und er lernt sehr schnell. Bodo benötigt eine klare Führung. Das gibt ihm die fehlende Sicherheit. Bodo möchte nicht die Rudelführung übernehmen. Er ist glücklich, wenn man ihm was beibringt und er dafür gelobt wird. Da Bodo eine Unterfunktion der Schilddrüse hat benötigt er 2x täglich seine Schilddrüsentabletten. Diese sind nicht teuer und wir würden diese gegebenfalles bezahlen. Wir suchen für Bodo eine hundeerfahrene Frau, da er zu Frauen mehr Vertrauen hat. Kinder und anderen Hunde sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein, da Bodo leicht zur Eifersucht neigt. Bodo muss körperlich und geistig ausgelastet werden. Wir wünschen uns so sehr, dass bald für den kleinen Hundemann der richtige Mensch kommt.
Göße ca. 35cm/9kg

Lucero

lucero  lucero1  lucero2  lucero3  lucero4  lucero5  lucero6  lucero7  lucero8  lucero neu  lucero neu1  lucero neu2
Lucero, Herdenschutzhundmischling, männl., kastr., geb. 11.1.2019
Lucero ist bei Menschen die er kennt lustig und unbefangen. Fremde werden erstmal angebellt. Lucero ist noch sehr unsicher. Er hatte bei einer Familie gelebt, die ihn aber aus beruflichen Gründen nicht länger behalten konnten. Wie der Name der Rasse schon sagt, ist diese Rasse gezüchtet worden, um seine Herde zu schützen. Wenn keine Schafherde vorhanden ist, dann wird  der Mensch bewacht und beschützt. Der staatliche Rüde, der übrigens erst mit 3 Jahren fertig entwickelt ist, ist ein hervorragender Wachhund. Wir suchen für ihn hundeerfahrene Menschen mit Haus und gut eingezäunten Garten. Mit anderen Hunden versteht sich Lucero sehr gut.
Größe ca. 78cm/ 45kg

Pirulo

Pflegeplatz
pirulo  pirulo1  pirulo2  pirulo3  pirulo4  pirulo5  pirulo6  pirulo7  
Pirulo, Podenco Andaluz, männl., geb. 28.2.2021
Pirulo wurde von einem Züchter ausgemustert. Vermutlich da er einen großen Nabelbruch und nur ein Hoden hat. Der andere Hoden befindet sich in der Leiste. Mit solchen Hunden darf nicht gezüchtet werden, da dies vererblich ist. Eigentlich darf auch mit den Elterntieren nicht mehr gezüchtet werden. Für Pirulo ist dies aber sein großes Glück. So wird er nicht für die Jagd in Spanien verwendet und darf als Familienhund sein Leben genießen. Wir lassen Pirulo noch operieren, bevor er ausziehen darf. Wir suchen für ihn aktive Menschen, die sich auch im klaren sind, dass ein Podenco Jagdtrieb hat und viel Bewegung möchte. Pirulo ist ein kleiner Sonnenschein, immer gut gelaunt und noch viel Unfug im Kopf. Eben ein junger Hundebub.
Update vom 19.9.2021: Pirulo durfte auf einen Pflegeplatz in Sinsheim umziehen. Wenn Sie den süßen Bub kennen lernen möchten, wenden Sie sich bitte an das Tierheimpersonal damit wir einen Termin mit dem Pflegeplatz vereinbaren können.
Momentane Größe ca. 45cm/16kg

Lucky

lucky rotti  lucky rotti1  lucky rotti2  lucky rotti3  rotti lucky  rotti lucky1  rotti lucky2  lucky neu  lucky  lucky1  lucky2  lucky3lucky5  lucky6 
Lucky, Rottweiler, männl., kastr., geb. 23.10.2014
Lucky ist ein selbstbewusster, stattlicher Rottweilerrüde. Er ist aufgeschlossen und verspielt und ein umgänglicher Rüde, solange man nichts von ihm möchte was er nicht mag. Da kann er schonmal sehr unfreundlich werden. Tierarztbesuche findet er gar nicht toll und eine Behandlung ist nur mit einem Maulkorb möglich. Vielleicht ändert sich dies, wenn der hübsche Bub eine Bezugsperson hat. Lucky ist in einer Familie mit Kinder aufgewachsen. Er kennt ein paar Grundkommandos. Leider konnte er nicht mehr bei seiner Familie bleiben, da der Vermieter keine Hunde duldet. Wir suchen für Lucky hundeerfahrene Menschen. Hündinnen findet Lucky toll, Rüden mag er nicht.
Größe ca. 58cm/45kg
Update vom 31.5.2020: Da Lucky immer wieder lahmte wurde er geröngt. Dies war leider nur unter Narkose möglich, da Lucky, wie schon erwähnt, nicht sonderlich umgänglich ist, wenn am ihm etwas gemacht wird, was er nicht mag. Wir haben die Gelegenheit genutzt und haben  alle Gelenke röntgen lassen. Leider wurde bei ihm eine Arthrose im linken Ellenbogengelenk festgestellt.
Update vom 27.9.2020: Momentan hat Lucky keine Probleme und lahmt nicht, obwohl er im Moment keine Schmerzmittel bekommt. Es ist so traurig, dass Lucky im Tierheim sitzen muss und er es nicht einfach hat, die passende Menschen zu finden, nur weil sein damaliger Besitzer ihm nicht gezeigt hat, dass er sich auch mal unterordnen muss. Lucky weiß was er für eine Kraft hat und setzt diese auch ein, wenn ihm was nicht passt, aber irgendwo gibt es bestimmt den passenden Deckel für Lucky. Wo sind die Rottifans für unseren Dicken? Lucky ist bei uns Tag und Nacht im Auslauf. Er kann zwar rein in den Innenbereich seines Zwingers, ist aber am liebsten draußen, daher muss Lucky nicht unbedingt ins Haus. Lucky ist die perfekte Alarmanlage ;-))
Update vom 26.9.2021: Da wir immer wieder Anfragen von Familien mit Kinder haben, möchten wir darauf Hinweisen, dass wir Lucky nicht zu Kinder vermitteln. Kinder können nicht einschätzen, wenn Lucky etwas nicht mag und man ihn dann lieber in Ruhe lässt. Das Risiko ist uns einfach zu groß, dass etwas passiert. Auch junge Menschen, die in den nächsten Jahren planen, eine Familie zu gründen, kommen nicht in Frage, da wir für unseren Dicken ein dauerhaftes Zuhause suchen und er nicht zurück kommen soll, wenn ein Kind unterwegs ist.
knochen  knochen1
Update vom 12.1.2021: Leider finden wir in den letzten Wochen immer wieder Futterreste und Knochenteile bei unserem Lucky im Auslauf. Irgendjemand meint unsere Hunde würden verhungern. Dass sie damit das Leben unseres Rottweilers gefährden, bedenken die Leute nicht. Hähnchenknochen sind sehr gefährlich für Hunde. Sie splittern und können im Magen oder Darm lebensgefährliche Verletzungen verursachen. Abgesehen davon, wird Lucky immer dicker, was seiner Arthrose gar nicht gut tut. Jedes Kilo zuviel, schadet seinen Knochen. Wir laufen zwar jeden Morgen, bevor die anderen Hunde in den Auslauf dürfen, alles ab um Futterreste/Knochenteile einzusammeln, aber natürlich kann auch mal was übersehen werden. Dann besteht die Gefahr, dass es bei den Hunden zu einer Beisserei wegen Futterneid kommt. Wir bitten daher eindringlich, das Füttern unserer Hunde zu unterlassen!!

Rodolfo

rodolfo  rodolfo1  rodolfo2  rodolfo3  rodolfo4  rodolfo5  rodolfo6  rodolfo7  
Rodolfo, Husky-Schäferhund, männl. kastr., geb. Februar 2019
Rodolfo und Toni Blue lebten bisher beide bei einem Schäfer und waren die meiste Zeit dort an der Kette. Daher kennen sie noch nicht viel, sind aber sehr lernfähig und suchen den Kontakt zum Menschen. In unbekannten Situationen reagieren sie noch ängstlich. Wir suchen ein ruhiges Zuhause, bei hundeerfahrenen Menschen, wo sie erst mal in Ruhe ankommen dürfen. 
Größe ca. 48cm/20kg

Besucherzähler

Heute 287

Gestern 552

Woche 3913

Monat 13397

Insgesamt 3381305

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.