© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Zu vermittelnde Hunde:

Hier stellen wir Ihnen unsere Hunde vor, die ein neues Zuhause suchen.

reserviert = es sind Interessenten für das Tier da, aber erst nach einer Platzbesichtigung (= siehe Vermittlung) entscheidet sich, ob das Tier ein neues Zuhause hat. In dieser Zeit also, von der Zusage ein Tier zu adoptieren bis zur Platzkontrolle, reservieren wir den neuen Mitbewohner so lange.  Bitte haben Sie Verständniss, dass wir ein Tier erst reservieren können, wenn sich die Interessenten sicher sind. Wir können kein Tier über längere Zeit reservieren, da die zukünftigen Besitzer erst in den Urlaub fahren oder ein Umzug in den nächsten Monaten ansteht. Alle Tiere wünschen sich ein Zuhause und unser Ziel ist es, einen geeigneten Platz zu finden. Deshalb möchten wir unsere Tiere nicht länger als nötig im Heim behalten.

Pflegeplatz = Wenn ein Hund ängstlich, krank, alt ist oder ein Welpe, den wir nirgends dazu setzen können, suchen wir einen Pflegeplatz. Das heißt, der Hund befindet sich nicht im Tierheim sondern ist bei jemanden Zuhause bis er vermittelt ist. Deshalb setzen Sie sich bitte, wenn sie diesen Hund kennenlernen möchten, vorab mit uns in Verbindung, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Rufino

rufino  rufino1  rufino2  rufino3  rufino4
Rufino, Chihuahua-Dackel Mischling, männl., kastr., geb. 2014
Unser kleiner Hundemann ist nur lieb und möchte immer nur schmusen. Er versteht sich toll mit allen Hunden und kennt Katzen. Leider hat er eine alte Fraktur am linken Hinterbein, die nicht mehr operiert werden kann. Obwohl er keine Schmerzen hat, denn er kratzt sich auch mit diesem Bein, schont er es ab und zu. Rufino ist auch für Hundeanfänger geeignet.
Größe ca. 28cm/5kg

Copain

Notfall
copain  copain2  copain3  copain4  copain1
Copain, Austr. Shepard-Tibet Terrier Mischling, männl., kastr., geb. 3.3.2008
Copain wurde zusammen mit seinem Kumpel Gus, mit dem er sein ganzes Leben zusammen gelebt hat abgegeben, weil die Besitzerin ins Altersheim ging. Beide Hunde waren oft mit den Enkelkindern in Kontakt. Sie lieben sich sehr, sind verspielt und verschmust. Man merkt nicht, dass Copain 2 Jahre älter ist, denn er ist wie Gus in Topform. Copain läuft sehr gut an der Leine, kennt die Grundkommandos und läuft auch abgeleint ganz toll und entfernt sich nicht.  Er mag auch Wasser sehr und schwimmt gut.
Größe ca.50cm
Update vom 22.6.2017: Copain ist so ein Goldschatz. Uns blutet das Herz ihn im Zwinger sitzen zu sehen. Er leidet sehr, dass er sein Frauchen verloren hat und liegt oft depressiv in seinem Körbchen. Geht man zu ihm rein, freut er sich sehr und drückt sich an einen ran. Wir hoffen sehr, dass bald jemand kommt und unsere Schmusebacke wieder glücklich ist.

Gus

gus  gus1  gus2  gus3
Gus, Labrador - Beauceron Mischling, männl., kastr. 1.10.2010
Gus wurde zusammen mit seinem Kumpel Copain, mit dem er sein ganzes Leben zusammen gelebt hat abgegeben, weil die Besitzerin ins Altersheim ging. Beide Hunde waren oft mit den Enkelkindern in Kontakt. Sie lieben sich sehr, sind verspielt und verschmust. Man merkt nicht, dass Copain 2 Jahre älter ist, denn er ist wie Gus in Topform. Gus zieht in den ersten Minuten ein bisschen an der Leine, beruhigt sich aber schnell und kennt die Grundkommandos.
Größe ca. 60cm

Donald

donald  donald1  donald2  donald3  donald4
Donald, Schweisshund Mischling, männl., kastr., geb.2014
Donald ist ein Schatz! Seine zwei Lieblingsbeschäftigungen sind Schmusen und Gassigehen. Am Anfang zieht er dabei noch ein bisschen an der Leine, beruhigt sich aber schnell. Donald ist ein unterwürfiger Hund, er mag alle Zweibeiner, springt aber gerne hoch, um Küsschen zu geben, so dass die Kinder schon standfest sein sollten. Ansonsten ist Donald ein toller Familienhund. Er versteht sich mit anderen Hunden. Donald ist eine richtige Knutschkugel !!!
Größe ca. 45cm/ca.20kg

Kiki

kiki  kiki3  kiki1  kiki2  kiki5  kiki6
Kiki, Mittelspitz, weibl., kastr., geb. 17.9.2014
Das hübsche Hundemädchen wurde bei uns wegen Trennung abgegeben. Sie hat den typischen Charakter dieser Rasse und ist bei Fremden erst mal distanziert und misstrauisch. Kennt sie jemanden ist sie sehr anhänglich und verschmust. Kiki ist wachsam und lebhaft. Kinder und Katzen kennt sie nicht. Das Fell ist sehr pflegeintensiv. Wenn man nicht bereit ist das Fell zu pflegen, sollte man sich einen Kurzhaarhund holen, aber auf keinen Fall das Fell runter scheren, wie das im Moment bei vielen Langhaarrassen gemacht wird.
Größe ca. 38cm

Beau

beau  beau1  beau2
Beau, Labrador-Husky Mischling, männl., kastr., geb. Dez. 2016
Wie die meisten Labradore liebt Beau Wasser. Er ist verträglich mit anderen Hunden, aber er zeigt in Ansätzen, dass er gerne der Chef sein möchte, daher muss er viel Kontakt mit Artgenossen haben. Beau hat nichts kennengelernt  und muss  noch viel lernen. Aber er ist willig und motiviert. Er braucht Menschen, die Zeit und Geduld haben, ihm alles beizubringen.
Momentane Größe ca. 45cm

Romeo

romeo  romeo1  romeo2  romeo3  romeo neu  romeo neu1
Romeo, Border-Collie, männl., kastr., geb. 2015
Romeo ist rassetypisch hoch intelligent und will gefordert werden. Er hat auch einen großen Bewegungsdrang. Er hat einen Grundkurs in der Hundeschule absolviert und kennt die Grundkommandos. Romeo ist verspielt, er springt noch viel hoch und daher sollte er eher nicht zu kleinen Kindern.
Update vom 7.3.2017:
In neuen Situationen ist Romeo erst Mal unsicher und wenn er bedrängt wird und er weiß nicht was man von ihm will, kann es sein, dass er knurrt. In seinem neuen Zuhause sollte man ihn daher nicht gleich mit vielen neuen Reizen konfrontieren, sondern ihn in aller Ruhe ankommen lassen. Romeo muss erstmal Vertauen fassen und merken, dass man es gut mit ihm meint. Er ist sehr sensibel und feinfühlig. Hat er Vertrauen ist er ein lustiger, verschmuster Hundebub, der bereitwillig und gerne lernt.
Größe ca. 50cm

Jump

jump  jump1  jump2
Jump, Ariegeois, männl., kastr., 22.6.2014
Beschreibung folgt
Göße ca. 55cm

Lutesse

lutesse  lutesse1  lutesse2  lutesse2  lutesse3
Lutesse, Labradormischling, weibl., kastr., geb. Jan. 2016
Lutesse ist ein Temperamentsbolzen. Sie springt viel und bellt, wenn sie sich freut. Lutesse braucht eine dymanische, sportliche Familie mit standfesten Kindern. Sie muss auch noch lernen, gut an der Leine zu laufen, denn am Anfang des Spaziergangs zieht sie. Aber sie kann problemlos abgeleint werden und ist dann sehr gehorsam.
Größe ca. 50cm/22kg

Ghandi

ghandi  ghandi1  ghandi2  ghandi3  ghandi4  ghandi5
Ghandi, Anglo Francaise, männl., Kastrationschip, geb. 2011
Gandhi zeigt bei ihm unbekannten Menschen noch viel Unsicherheit, aber keinerlei Aggressionen. Er zieht sich dann erst zurück, kommt aber immer näher, wenn man sich hinsetzt und ihn nicht beachtet und lässt sich streicheln. Gandhi braucht eine ruhige Familie, möglichst ohne lärmende Kinder, da ihm schnelle Bewegungen und laute Geräusche Angst machen. Beim Gassigehen zieht er noch an der Leine, die Nase ständig am Boden. Mantrailing und Fähretnsuche würden ihm bestimmt Spaß machen.
Größe ca. 60cm

Nina

nina  nina1  nina2  nina4  nina5
Nina, Kavalier King Charles Mischling, weibl., kastr., geb. 27.3.2013
Nina hatte eigentlich ein schönes Zuhause. Leider musste sie dies aus beruflichen Gründen verlassen. Die arme Nina versteht gar nicht warum sie nun im Zwinger sitzen muss und ist viel am weinen. Wir hoffen, dass das hübsche Hundemädchen schnell ein tolles Zuhause findet. Sie versteht sich toll mit Kinder und Katzen. Andere Hunde sind auch kein Problem, aber sie würde auch gerne der einzige Hund sein um nicht teilen zu müssen. Nina ist sehr unkompliziert und daher auch für Hundeanfänger geeignet.
Größe ca. 38cm

Tania

tania neu  tania neu1  tania neu3  tania neu2
Tania, Bruno de Jura Mischling, weibl., kastr., geb. 2009
Tania ist in Topform. Sie ist mit ihren 8 Jahren keineswegs eine alte Dame, sondern noch sehr lebhaft. Sie geht gerne spazieren, zieht noch an der Leine und folgt interessiert jeder Spur. Aber sie ist auch eine Schmusebacke, oft bleibt sie während des Spaziergangs stehen, um sich Streicheleinheiten abzuholen. Tania mag alle Zweibeiner und ist auch mit Hunden verträglich.
Größe ca. 50cm

Tommi

Reserviert
tommi  tommi1  tommi2  tommi3  tommi4  tommi5  tommi6  tommi7  tommi8
Tommi, Vizsla-Labrador Mischling, männ., geb. Februar 2017
Tommi hatte so gar keine Lust auf dem Arm und für das Fotoshooting still zu halten. Viel lieber wollte er mit seinem besten Freund Macato spielen und toben. Tommi ist ein unbekümmerter Jungspunt, der noch viel lernen möchte. Sein neues Rudel sollte viel Zeit für ihn haben, da er noch nicht alleine bleiben möchte und bestimmt auch noch, so wie viele Hunde in seinem Alter, kaputt macht.
Momentane Größe ca. 30cm

Macuto

marcuto  marcuto1  marcuto2  marcuto3  marcuto4  marcuto5  marcuto6  marcuto7  marcuto8  marcuto9  marcuto10
Macuto, Labrador-Foxhound Mischling, männl., geb. Februar 2017
Beschreibung folgt
Momentane Größe ca. 45cm

Sascha

sascha1  sascha neu  sascha neu1  sascha neu2  sascha neu3  sascha neu4  sascha neu5  sascha neu6  sascha neu7  sascha neu8
Sascha, Kangal, männl., kastr., geb.6.4.2015
Sascha wurde bei uns wegen Trennung der Besitzer abgegeben. Er hat ein tolles Wesen und versteht sich mit Hündinnen. Er kennt auch Kinder. Pascha hat jetzt schon eine beeindrückende Größe, wird aber noch breiter und muskulöser werden. Wir vermitteln ihn nur an Menschen, die Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben. Sascha fährt sehr gerne Auto und ist das Leben im Haus gewohnt. Er hat eine gewisse Grunderziehung, auf die noch weiter gebaut werden muss. Sascha ist eine richtige Schmusebacke und schmeißt sich gerne auf den Rücken um sich den Bauch kraulen zu lassen. Jedoch darf man nicht vergessen, wofür diese Rasse gezüchtet wurde, zum Schutz der Herde und die Herde wird sein neues Menschenrudel sein.
Größe ca. 70cm

Pepa & Pepo

Pepa
pepa  pepa2  pepa1  pepa3
Pepo
pepo2  pepo  pepo1  pepo3  pepo4
Pepo & Pepa, Mischlinge, männl. & weibl., geb. Februar 2017
Obwohl Pepo und Pepa aus einem Wurf sind, ist Pepo viel kleiner und zierlicher und  Pepa ist viel kräftiger gebaut. Vom Wesen sind sie Beide jedoch ähnlich. Sie sind verschmust und verspielt, sind noch richtige Welpen, die nun die große Welt entdecken möchten.

Dyran

dyran  dyran1  dyran2  dyran3
Dyran, Labrador- Griffonmischling, männl., kastr., geb. 2009
Unser süßer Balljunkie ist ganz glücklich, wenn er einen Ball hat. Noch glücklicher wäre er, wenn er endlich ein Zuhause hätte. Wir haben Dylan von einem anderen Tierheim übernommen, da er auf der Einschläferungsliste stand. Dylan ist sehr freundlich zu allen Menschen. Er läuft ganz gut an der Leine, wenn er regelmässig Auslauf hat. Er versteht sich sehr gut mit Hündinnen, wobei ihm Menschen wichtiger sind. Trotz seiner 8 Jahre ist Dylan noch topfit.
Größe ca. 45cm

Willi

Reserviert
willi  willi1  willi2  willi3  willi4  willi5  willi6
Willi, Jack-Russel, männl., geb. Februar 2016
Beschreibung folgt
Größe ca. 35cm

Kizz

kiz  kiz1  kiz2  kiz3
Kizz, Griffon Vendeen, weibl., kastr. geb. 2014
Unser hübsches Hundemädchen ist in manchen Situationen noch sehr unsicher. Vor allem zu unseren Öffnungszeiten, wenn wir viel Besuch haben, zieht sie es vor sich im Außenzwinger zurück zu ziehen. Am Besten man lernt Kizz bei einem Spaziergang kennen, da ist sie viel entspannter. Kizz orientiert sich sehr an Dyran. Ein selbsbewusster Zweithund würde ihr daher Sicherheit geben.
Größe ca. 50cm

Foxi

foxi  foxi1  foxi2  foxi3  foxi4
Foxi, Scotch Terrier - Foxterrier Terrier - Podenco Mischling, männl.,kastr., geb. 20.11.2016
Foxi ist ein aufgeweckter Hundebub, der viel erleben und überall dabei sein möchte. Er ist sehr clever und möchte noch viel lernen. Er ist sehr kinderlieb, aber die Kinder sollten aufgrund seines Temperamentes schon größer sein.Foxi spielt und tobt gerne mit anderen Hunden, daher sollte er viel Kontakt zu anderen Hunden haben.
Größe ca. 35cm

Duke

duke neu  duke neu1  duke neu2  duke neu3  duke neu4  duke neu5  duke  duke1
Duke, Labrador-Schäferhund, männl.,kastr.,  geb. Dez. 2016
Unser Riesenbaby Duke ist ein selbsbewusster, junger Rüde, der recht groß wird. Wir suchen daher Menschen mit viel Zeit für seine Erziehung.  Duke ist jetzt schon manchmal sehr wachsam, was ja manchmal kein Fehler ist, aber nicht weiter gefördert werden soll. Seine neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung haben. Er versteht sich toll mit anderen Hunden und damit es so bleibt, sollte er viel Kontakt mit Artgenossen haben.
Momentane Größe ca. 50cm

Obi-Wan

Reserviert
obi wan tete  obi wan1  obi wan2  obi wan3
Obi-Wan, Pointer-Dogge, männl., kastr., geb. 25.Juli 2016
Beim ersten Kontakt ist Obi-Wan ein bisschen schüchtern. Er orientiert sich dann stark an seinem Freund Mascot. Sobald er Vertrauen gefasst hat, wird er total zutraulich. Der nette Rüde ist abgegeben worden, weil er seinen Besitzern in deren kleiner Wohnung zu groß geworden ist. Wenn man sich durchsetzen kann, geht er relativ gut an der Leine, wenn nicht, zieht er. Obi-Wan hat viel Temperament und braucht eine dynamische Familie, die viel mit ihm in die Natur geht. Er ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Obi-Wan braucht eine Familie mit ruhigem Umfeld, da er vor Verkehr und lauten Geräuschen noch Angst hat.
Größe ca. 60cm

Goku

goku  goku1  goku2
Goku, Labradormischling, männl., kastr., geb. Januar 2015
Hallo, mein Name ist Goku. Ja ein komischer Name, aber irgendjemand war da wohl  Fan von "Dragon Ball" und Goku ist der Hauptcharakter von dieserm, aus Japan kommenden, Serie. Ich gehöre zu dieser Sorte von Hunden, die immer gefallen möchte.  Leider teile ich mein Herrchen und/ oder Frauchen nicht gerne mit Kindern. Ich laufe gut an der Leine, bin sehr anhänglich und lerne sehr schnell. Ich kann auch mal alleine zuhause bleiben und verstehe mich, am liebsten ohne Leine, mit Hunden. Mit diesen tobe ich dann gerne über die Felder. Ich bin ein aktiver Hund und gehe gerne spazieren.
Größe 55cm 

Ihr Traumhund ist nicht dabei?

Sollte der Hund, den Sie suchen, nicht bei uns auf ein Zuhause warten, dann sehen Sie sich doch auf folgenden Seiten um:
bitte auf das Bild klicken



Mit dieser deutsch-französischen Tierschutzorganisation, die in erster Linie entlaufene oder ausgesetzte Hunde vor der Todesspritze rettet, haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn sie näheres über einen Hund wissen möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Verein  Sanscollier (ohne Halsband) Provence (die Gegend) in Verbindung. Entweder telefonisch 0033494869564 (spricht deutsch) oder per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter "Fremdvermittlung" stellen wir Hunde vor, die ebenfalls dringend ein Zuhause suchen.

Und unter "links" sind noch andere Vereine, die wir empfehelen können.  

 

Besucherzähler

Heute 24

Gestern 973

Woche 997

Monat 22195

Insgesamt 2210294